Digitalradio-in-Deutschland

Dein Board für DAB+ - Das Radio der Zukunft
Startseite D-I-D besuchen
Aktuelle Zeit: Mi 21. Nov 2018, 03:43

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mo 5. Mär 2018, 13:20 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Sa 6. Aug 2016, 15:40
Beiträge: 2910
Wohnort: Vorpommern
Meine Meinung nicht besonders hilfreich für den Digitalen Rundfunk.
Weitere Infos auf der Satnews Seite welches auch die Quelle dieser Meldung ist. http://www.satnews.de/mlesen.php?id=38a ... 98f67cc66e


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 5. Mär 2018, 13:37 
Offline
DAB-Interessierter

Registriert: Mo 29. Jan 2018, 19:03
Beiträge: 146
Wohnort: Rhein-Main
Das sind vorwiegend die Sender von KLASSIKRADIO und die ehemaligen Füllsender oder auch Stadtsender des DLF mit wenig Leistung (auch Funzeln gennannt) und Reichweite. Erst seit der DLF den Großsender Feldberg auf 98.7 MHz nutzt, ist dieser im Rhein-Main-Gebiet auf UKW ordentlich zu empfangen. In dem doch teilweise hügeligen Hessen sind diese "Funzeln" nicht wirklich ein Hörvergnügen, wenn man nicht in Sichtweite des Senders wohnt. DLF Kultur hat im Rhein-Main-Gebiet nur diese "Funzeln" und ich nutze dieses Programm erst, seit ich DAB habe!

_________________
HiFi-Fan


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 5. Mär 2018, 16:57 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Fr 22. Feb 2013, 11:02
Beiträge: 5573
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Also etwas was übrig geblieben ist weil es ein DAB Programm nicht mehr haben will.

_________________
eigene Geräte


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 6. Mär 2018, 17:59 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Sa 6. Aug 2016, 15:40
Beiträge: 2910
Wohnort: Vorpommern
Hier wird nun die Katze aus dem Sack gelassen welche Bewerber sich beworben haben. Mit dabei unter anderen RadioB2 Mehr Informationen auf der Quellen Seite Satnews. http://www.satnews.de/pda/mlesen.php?id ... 07bebde67d


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 6. Mär 2018, 18:47 
Offline
Administrator

Registriert: Sa 14. Jul 2012, 09:00
Beiträge: 1605
Wohnort: Esslingen am Neckar
sunshine live, dass ich nicht lache,.... hatte man einst eine der reichweitenstärksten Frequenzen mit der 102,1 MHz in Mudau. Man meinte man müsse unbedingt zum Berlinsender werden, da man sonst nie eine Chance auf eine Frequenz im UKW Band hätte in Berlin. Heute hat man nach wie vor keine Frequenz in Berlin, halb BW ist ohne UKW Empfang in Sachen SSL und das für nix und wieder nix. Nun fängt man also an mit Minifunzeln aufzubauen und das Digital Electronic Music Radio zu reanalogisieren.

Fakt ist: Man wollte auf UKW in Berlin, hat dafür BW geopfert und ist leer ausgegangen.

_________________
Mobiler Empfänger: Phillips AE5230/12


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 6. Mär 2018, 19:51 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Sa 6. Aug 2016, 15:40
Beiträge: 2910
Wohnort: Vorpommern
Was ich mich jetzt überhaupt Frage, wieso es überhaupt noch diese Kleinen Frequenzen zur Ausschreibung gab. Wenn doch das Digitalradio den besseren Reichweiten Erfolg gibt? Tja @Chris deine Frage wird sicherlich nur der Sender selbst beantworten können. Wie weit reichte die 102.1 aus Mudau Reichweiten technisch in BW?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 6. Mär 2018, 20:11 
Offline
Administrator

Registriert: Sa 14. Jul 2012, 09:00
Beiträge: 1605
Wohnort: Esslingen am Neckar
Mit vernünftigen Filtern kam man von Fulda bis Merklingen auf der schwäbischen Alb. Wir sprechen hier von 300 Kilometern. Das Teil ist ein Wunder. Nun freut sich Regenbogen Zwei darüber. Ich habe einmal erlebt, dass die 102,1 von FM4 aus Österreich ausfiel, da empfing ich sunshine live sogar noch bis Memmingen im Allgäu, wenn auch nicht beifahrertauglich.

_________________
Mobiler Empfänger: Phillips AE5230/12


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 6. Mär 2018, 20:18 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Sa 6. Aug 2016, 15:40
Beiträge: 2910
Wohnort: Vorpommern
Das ist ja schon sehr beachtlich 300Kilometer. Manchmal gibt es auch Wunder wie weit die Rundfunkwellen kommen. Der Helpterberg kommt ja auch bis nach Pomnitz müssten auch um die 250 Kilometer Luftlinie sein.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 6. Mär 2018, 21:21 
Offline
Administrator

Registriert: Sa 14. Jul 2012, 09:00
Beiträge: 1605
Wohnort: Esslingen am Neckar
Die 300 KM waren die Fahrtstrecke, Luftlinie wären es 227 KM, aber dennoch beachtlich und all das hat man geopfert um nachher leer auszugehen.

_________________
Mobiler Empfänger: Phillips AE5230/12


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 6. Mär 2018, 23:54 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Sa 6. Aug 2016, 15:40
Beiträge: 2910
Wohnort: Vorpommern
Wie sagt man so schön wer nicht will der hat schon @Chris. Aber da hat SSL dann wirklich einen sehr großen Fehler gemacht da diese Frequenz ja echt weit kommt. Wollen wir mal für die Zukunft im Dab+ Band hoffen das sich das SFN immer mehr ausbreitet. Sonst sind doch die Zeiten in dem man die Nachbar Länder wenn auch nicht immer bekommen konnte gezählt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 7 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum

Datenschutz (EUDSGVO)

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de