Digitalradio-in-Deutschland

Dein Board für DAB+ - Das Radio der Zukunft
Startseite D-I-D besuchen
Aktuelle Zeit: So 12. Jul 2020, 05:40

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Rock Antenne in München auf UKW ?
BeitragVerfasst: Di 6. Dez 2016, 19:35 
Offline
DAB-Freak

Registriert: So 15. Sep 2013, 16:09
Beiträge: 6537
Zitat:
Ausbildungsradio M94,5 nur noch über DAB+ und Internet
Das Münchner Aus- und Forbildungsradio M94,5 soll künftig nur noch im Digitalradio DAB+ sowie im Internet verbreitet werden. Hintergrund: Die Münchner UKW-Frequenz 94,5 MHz soll im Zuge einer Neuordnung als Stützfrequenz für die Rock Antenne von Antenne Bayern verwendet werden. Das berichtet die "Süddeutsche Zeitung". Seit längerer Zeit beschäftige sich eine Arbeitsgruppe bei der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM) mit der Frage, wie man die Vermarktungsfähigkeit des privaten Hörfunks in München stärken kann. Mitte Mai dieses Jahres beschloss der Medienrat der BLM "Maßnahmen zur Optimierung und Fortentwicklung der privaten Hörfunkangebote in Bayern" und bereitete damit auch den jetzt diskutierten Frequenzwechsel vor, hieß es. Um höhere Werbeeinnahmen für die Privatradiobetreiber zu ermöglichen, versuche man mit einer UKW-Frequenz für ein weiteres Privatradio in München weitere Hörer zu generieren. Die endgültige Entscheidung soll in der BLM-Sitzung am 9. Februar 2017 fallen.


http://www.satnews.de/mlesen.php?id=42f ... elliFax%29


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 6. Dez 2016, 20:15 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Fr 22. Feb 2013, 12:02
Beiträge: 6715
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Ist in München DAB so schlecht das es eine UKW Stützfrequenz braucht?

_________________
eigene Geräte


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 6. Dez 2016, 20:40 
Offline
DAB-Freak

Registriert: So 15. Sep 2013, 16:09
Beiträge: 6537
pomnitz26 hat geschrieben:
Ist in München DAB so schlecht das es eine UKW Stützfrequenz braucht?


Mit Sicherheit nicht,der 10D kommt vom Olympiaturm mit 10 kw und aus Ismaning mit 4 kw. Hier geht es wohl in allererster Linie darum,es genau wie der BR mit Puls zu machen und seine Programme vermehrt auf UKW zu bringen. Zudem sehen doch viele Privatsender auch heute noch zu jede UKW Funzel zu bekommen. Zumal die 94.5 mit ihren 100 Watt nichtmal vom Oly kommt,sondern aus der Blutenburgstrasse. Die sollen den Sender da lassen wo er ist und wer Rockantenne hören will,soll sich mit den UKW Funzeln aus dem Umland begnügen oder auf das weitaus besser abgedeckte DAB+ setzen.



http://www.m945.de/politik/die_folgen_e ... lusts.html


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 6. Dez 2016, 23:07 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Sa 6. Aug 2016, 16:40
Beiträge: 4039
Wohnort: Vorpommern
Vielleicht seht ihr das auch etwas Falsch? München ist eine riesige City ob da überhaupt in jedem Winkel Dab+ geht?? Vielleicht deshalb diese Habgier auf Ukw. Man weiß ja Großstädte da sind meistens Kabelnetze. Sprich ein Kabelleck oder eine andere Störung und schon Verstummen Digitale Radios. Ob es aber im Vorzeige Land Bayern so ist kein Plan :)


Zuletzt geändert von 2016 am Mi 7. Dez 2016, 10:54, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 7. Dez 2016, 06:12 
Offline
Administrator

Registriert: Sa 14. Jul 2012, 10:00
Beiträge: 1982
Wohnort: Esslingen am Neckar
Wilde Theorien - die Lösung ist einfach: Viele hören nur UKW und durch die Aufschaltung erreicht man diese Leute und kann damit die Reichweite erhöhen.

_________________
Mobiler Empfänger: Phillips AE5230/12


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 7. Dez 2016, 17:55 
Offline
DAB-Freak

Registriert: So 15. Sep 2013, 16:09
Beiträge: 6537
2016 hat geschrieben:
Vielleicht seht ihr das auch etwas Falsch? München ist eine riesige City ob da überhaupt in jedem Winkel Dab+ geht?? Vielleicht deshalb diese Habgier auf Ukw. Man weiß ja Großstädte da sind meistens Kabelnetze. Sprich ein Kabelleck oder eine andere Störung und schon Verstummen Digitale Radios. Ob es aber im Vorzeige Land Bayern so ist kein Plan :)


Glaub mal,DAB+ geht in ganz München mit abgebrochener Antenne. Der Olympiaturm hat die Antennen auf einer Höhe von 275 m und 10 kw,Ismaning im Nordosten von München nochmal 4 kw. Die 94.5 hat eine Antennenhöhe von 100m und 100 Watt,was glaubst du was eher schlapp macht !?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 7. Dez 2016, 18:59 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Sa 6. Aug 2016, 16:40
Beiträge: 4039
Wohnort: Vorpommern
Hallenser hat geschrieben:
2016 hat geschrieben:
Vielleicht seht ihr das auch etwas Falsch? München ist eine riesige City ob da überhaupt in jedem Winkel Dab+ geht?? Vielleicht deshalb diese Habgier auf Ukw. Man weiß ja Großstädte da sind meistens Kabelnetze. Sprich ein Kabelleck oder eine andere Störung und schon Verstummen Digitale Radios. Ob es aber im Vorzeige Land Bayern so ist kein Plan :)


Glaub mal,DAB+ geht in ganz München mit abgebrochener Antenne. Der Olympiaturm hat die Antennen auf einer Höhe von 275 m und 10 kw,Ismaning im Nordosten von München nochmal 4 kw. Die 94.5 hat eine Antennenhöhe von 100m und 100 Watt,was glaubst du was eher schlapp macht !?

Bei Störungen Dab+ :mrgreen: Ansonsten Ukw aber ganz ehrlich Dab+ ist nur ein Empfanfsweg nicht mehr und nicht weniger.(OT Modus An) Im Gästebuch vom SP beschwert sich ein Hörer der sich kein Dab Radio kaufen wird nur wegen den Sender. Die Radios sind ihm zu Teuer. Und die kommen mit dieser China Hardware für 20 Euro um die Ecke :lol: (OT Modus Aus) Ich höre übrigens auch noch Ukw obwohl Indoor Versorgung geht. Aber gegen Störungen kann auch keine 10Kw Sendeanlage was machen. Deshalb wird so schnell Ukw auch nicht ersetzt :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 7. Dez 2016, 19:03 
Offline
DAB-Freak

Registriert: So 15. Sep 2013, 16:09
Beiträge: 6537
Was ein blödes geschwafel von dir...Man oh man. Hör UKW und verschone uns mit deinen Theorien.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 7. Dez 2016, 19:08 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Sa 6. Aug 2016, 16:40
Beiträge: 4039
Wohnort: Vorpommern
Hallenser hat geschrieben:
Was ein blödes geschwafel von dir...Man oh man. Hör UKW und verschone uns mit deinen Theorien.

Tja die Wahrheit können die Dab Freunde nicht ab. Ich schreibe halt was der Wahrheit entspricht @Hallenser ;) Ich höre nicht nur Ukw ab und zu auch Dab+. In Großstädten kann es immer mal Ecken geben wo Band3 verstummen wird Ampeln etc. Beim Mobilfunk nicht anders da auch keine 100℅ Versorgung.


Zuletzt geändert von 2016 am Mi 7. Dez 2016, 19:26, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum

Datenschutz (EUDSGVO)

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de