Digitalradio-in-Deutschland

Dein Board für DAB+ - Das Radio der Zukunft
Startseite D-I-D besuchen
Aktuelle Zeit: So 12. Jul 2020, 06:34

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 88 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 5, 6, 7, 8, 9  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Fr 21. Okt 2016, 04:20 
Offline
DAB-Interessierter

Registriert: Di 21. Jun 2016, 11:58
Beiträge: 171
Wohnort: Potsdam
Ob es auch schon ein internetradio mit dab+ für blinde gibt, weiß ich nicht. Ich glaubs nicht. Naja, die haben hier alle keine ahnung und keine zeit. Nö, wenn ich mir ein neues bestelle, ist die neueste software auch schon mit dabei, also auf dem stick. Ja, die hätten da ruhig mal ne andere lösung finden können. Man muß eben das beste draus machen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 21. Okt 2016, 07:32 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Fr 22. Feb 2013, 12:02
Beiträge: 6715
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Jedes Handy hat doch die Möglichkeit Internetradio zu nutzen.

Bei meinem treuen Nokia N95 und N73 ging das auch schon vor über 10 Jahren. Mittlerweile sind die Portale aber abgeschaltet. Es laufen nur noch gespeicherte Favoriten bzw. welche die manuell hinzugefügt werden. In dem Fall vielleicht darauf achten daß das nächste Radio Bluetooth oder Aux für den Kopfhöreranschluß hat.

Nochmal was anderes. Im Schlagerparadies gibt es einen Moderator der auch nicht sehen kann. Trotzdem macht er seine Sache hervorragend. Er ist auch auf Veranstaltungen mit in der Öffentlichkeit.

_________________
eigene Geräte


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 21. Okt 2016, 13:06 
Offline
DAB-Interessierter

Registriert: Di 21. Jun 2016, 11:58
Beiträge: 171
Wohnort: Potsdam
Jo, wenn man sich damit auskennt, dann gibts da wohl auch keine schwierigkeiten, dort zu arbeiten. Das geht wohl. Früher hab ich auch internetradio mit meinem nokia c5-00 gehört, aber dann gings leider nicht mehr, auch nicht meine gespeicherten sender, sehr schade. Wenn ich meinen laptop bekomme und wlan, dann ist dieses alles kein thema mehr. Das dauert aber noch.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 5. Nov 2016, 14:28 
Offline
DAB-Interessierter

Registriert: Di 21. Jun 2016, 11:58
Beiträge: 171
Wohnort: Potsdam
Hallo. Ich hab da heute mal eine frage, die wohl etwas außergewöhnlich und komisch ist. Mich interessiert das sehr, es wäre mein traum. Wenn ganz deutschland mit dab+ versorgt ist, was ja wohl noch einige jahre dauert, kann dann jeder die ganze programmvielfalt, also, alle sender deutschlands empfangen, oder nur hauptsächlich nur die regionalen sender? Das wäre sehr interessant für mich. Könnt ihr mir da weiterhelfen? Vielen dank.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 5. Nov 2016, 15:02 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Fr 22. Feb 2013, 12:02
Beiträge: 6715
Wohnort: Sachsen-Anhalt
In der Hinsicht warten wir alle gespannt auf die Vielfalt des 2. Bundesmux. Ein SWR 3 wie in Berlin wird es nirgends anders geben, ehr nur die regionalen Programme.

Was aber in Bayern zu beobachten ist sind doch über DAB+ sehr vielfältige Programme auf Sendung die es über UKW nie geben würde und das eben auch noch Lokal. Das ist doch zweimal gut. Auch in der Schweiz oder Baden-Württemberg sind DAB Programme ehr landesweit statt auf kleinen UKW Zellen zu empfangen, bzw. auf UKW erst gar nicht. Natürlich gibt es auch die großen UKW Verfechter die nicht auf DAB+ wollen. Schick ist es in Sachsen-Anhalt wo die Privaten ihre UKW Programme auf DAB+ verbreiten und auf DAB+ zusätzlich noch zusätzliche Programme gestartet worden. Auch die ÖR mit Programmen wie MDR Sputnik das nur in kleinen Teilen von Sachsen-Anhalt empfangen werden kann hat mit DAB+ doch deutlich mehr Reichweite bekommen. Programme wie Bayern Plus, Bayern Puls kann es auf UKW nicht mehr geben.

_________________
eigene Geräte


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 5. Nov 2016, 15:14 
Offline
DAB-Interessierter

Registriert: Di 21. Jun 2016, 11:58
Beiträge: 171
Wohnort: Potsdam
Das wärs doch, wenn alle sender, die es in deutschland gibt, auch alle bundesweit ausgestrahlt werden würden. Mal abwarten. Die meisten sender gibts ja in bayern, denke ich. Ich glaub, an die 75 oder so. Das wird noch alles sehr interessant.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 5. Nov 2016, 16:01 
Offline
DAB-Bitkenner

Registriert: Mo 31. Okt 2016, 23:57
Beiträge: 592
Wohnort: Bremerhaven
Wieviel Sender wären dann theoretisch möglich? - Vorausgesetzt, alle Sender würden in einer guten Qualität senden???

_________________
zu Hause: Technisat DigitRadio 100 und Hama DIR3010
Unterwegs: Sony XDR-P1DBP, Dual DAB Pocket Radio 2 und Grundig Micro 75 DAB+
Wecken: Philips AJB3552/12
Auto: VW T-Cross Life mit Discover Media mit DAB+
Auf Arbeit: ok. ORC 610 DAB-B


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 5. Nov 2016, 16:08 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Sa 6. Aug 2016, 16:40
Beiträge: 4039
Wohnort: Vorpommern
Wohl nicht mehr wie 14 Sender. Um so mehr Bandbreite um so weniger Sender!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 5. Nov 2016, 16:30 
Offline
DAB-Interessierter

Registriert: Mo 26. Sep 2016, 10:25
Beiträge: 112
Wohnort: Görzig-Anhalt
Seerobbe hat geschrieben:
Das wärs doch, wenn alle sender, die es in deutschland gibt, auch alle bundesweit ausgestrahlt werden würden.

So ähnlich wurde ja vor Jahren mal für DAB geworben.
"Sie können dann ihren Heimatsender aus Norddeutschland auch am Bodensee hören"
Ich fände es schon als Bereicherung wenn wenigstens die Programme der jeweiligen Nachbarbundesländer im eigenen Bundesland mit verbreitet würden.

Gruß, flinki


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 5. Nov 2016, 16:42 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Sa 6. Aug 2016, 16:40
Beiträge: 4039
Wohnort: Vorpommern
flinki hat geschrieben:
Seerobbe hat geschrieben:
Das wärs doch, wenn alle sender, die es in deutschland gibt, auch alle bundesweit ausgestrahlt werden würden.

So ähnlich wurde ja vor Jahren mal für DAB geworben.
"Sie können dann ihren Heimatsender aus Norddeutschland auch am Bodensee hören"
Ich fände es schon als Bereicherung wenn wenigstens die Programme der jeweiligen Nachbarbundesländer im eigenen Bundesland mit verbreitet würden.

Gruß, flinki

Gute Idee bei DVB-T geht es ja auch in MV zB RBB, MDR senden auch hier. Warum nicht auch Antenne Brandenburg, MDR Jump und co hier via Dab?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 88 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 5, 6, 7, 8, 9  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum

Datenschutz (EUDSGVO)

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de