Digitalradio-in-Deutschland

Dein Board für DAB+ - Das Radio der Zukunft
Startseite D-I-D besuchen
Aktuelle Zeit: So 12. Jul 2020, 05:26

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Radiokunst-Festival Radio Revolten
BeitragVerfasst: Sa 10. Sep 2016, 15:47 
Offline
DAB-Freak

Registriert: So 15. Sep 2013, 16:09
Beiträge: 6537
Zitat:
Am 31.12.2015 wurde in Deutschland der letzte Mittelwellensender abgeschaltet. Das Internationale Radiokunst-Festival Radio Revolten reaktiviert diese Ressource und schickt im Oktober einen Monat lang Radiokunst auf 1575 kHz von Halle aus in den Äther.

„Bei Nacht wird der Sender sogar Zentraleuropa abdecken können“, so Prof. Reinhard Krause-Rehberg, Mitglied des Amateurfunkklubs der Martin-Luther-Universität in Halle. Aus ihren Kreisen stammte die Idee, das Festivalradio der Radio Revolten auch auf Mittelwelle zu übertragen. Und nun bauen sie im Turm des ehemaligen Physikalischen Instituts die Sendetechnik für den Mittelwellensender auf. „Wir freuen uns sehr, dass die Funker der Station DL0MLU dies für uns möglich machen. Wir werden der einzige Mittelwellensender in Deutschland sein und man glaubt gar nicht, wie das die Phantasie aller Mitwirkenden beflügelt. Zusammen mit unserer UKW-Frequenz 99,3 MHz und dem Internet-Livestream bedienen wir alle Empfangsarten der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft“, sagt Knut Aufermann, künstlerischer Leiter der Radio Revolten.


http://radiorevolten.net/wir-holen-uns- ... e-zurueck/


Eine Aufschaltung im 11c für die Zeit wäre auch wünschenswert gewesen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 10. Sep 2016, 15:53 
Offline
DAB-Bitkenner

Registriert: So 17. Jan 2016, 22:46
Beiträge: 631
Wohnort: Köln-Süd
"Zusammen mit unserer UKW-Frequenz 99,3 MHz und dem Internet-Livestream bedienen wir alle Empfangsarten der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft“, sagt Knut Aufermann, künstlerischer Leiter der Radio Revolten.

DAB kennt auch er wohl nicht.
Merkt ihr jetzt, wo wir stehen?

Trotzdem tolles Kulturprojekt -
werde ich mir gerne reinziehen.

_________________

Zuhause: (4x) Philips AE9011 wegen bestem Klang und Empfang
Luxus: Onkyo T-4030 - nur wenig Gegenwert zum stolzen Preis
Unterwegs: Dual DAB4 an ABB-Magnetantenne - oder auch LogPer


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 10. Sep 2016, 15:57 
Offline
DAB-Freak

Registriert: So 15. Sep 2013, 16:09
Beiträge: 6537
Viele sehen nun mal das Webradio als Zukunft an..So what.

Mal abgesehen davon bin ich mal gespannt wie weit die 99.3 und die 1575 gehen werden.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 25. Sep 2016, 06:45 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Fr 22. Feb 2013, 12:02
Beiträge: 6715
Wohnort: Sachsen-Anhalt
https://youtu.be/TO1B0itMXoo

Die Reichweite des Programms ist extrem bescheiden. Selbst TV Halle auf UHF Kanal 55 ist dagegen ein Hochleistungssender. Es ist überhaupt sehr schwierig das Programm herein zu bekommen. Meist funken Radio 1 oder Bayern 3 dazwischen. Bei Tropo wird wahrscheinlich Radio 1 in Halle besser zu empfangen sein als Radio Revolten. Auch die Mittelwelle hat eine erschreckend geringe Leistung. Aus mit dem hochempfindlichen Autoradio auf dem freien Feld klappt nirgends der Empfang.

_________________
eigene Geräte


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 27. Sep 2016, 18:36 
Offline
DAB-Freak

Registriert: So 15. Sep 2013, 16:09
Beiträge: 6537
Die 99.3 läuft nach wie vor,die Mittelwelle ist wohl wieder außer Betrieb.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 27. Sep 2016, 19:22 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Fr 22. Feb 2013, 12:02
Beiträge: 6715
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Die Mittelwelle ist so schwach das sie wahrscheinlich sogar in Halle von RAI überlagert wird. In Merseburg habe ich nur tagsüber eine Chance gehabt etwas zu hören.

_________________
eigene Geräte


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 27. Sep 2016, 19:23 
Offline
DAB-Freak

Registriert: So 15. Sep 2013, 16:09
Beiträge: 6537
pomnitz26 hat geschrieben:
Die Mittelwelle ist so schwach das sie wahrscheinlich sogar in Halle von RAI überlagert wird. In Merseburg habe ich nur tagsüber eine Chance gehabt etwas zu hören.


Wenn dem so ist,kann man sich das Geld dafür echt sparen. :shock:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 2. Okt 2016, 13:06 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Fr 22. Feb 2013, 12:02
Beiträge: 6715
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Ein Radiosender auf 99.2 den in bei Freyburg/Unstrut sehr gut empfangen kann macht Werbung für Radio Revolten auf 99.3 und Mittelwelle. Man beklagt sich über die große Entfernung nach Halle. Kurzzeitig bekomme ich auf 99,3 die Revolten zusammen Radio 1 und Bayern 3 auch. Das Signal 99,2 und 99,3 ist absolut gleichzeitig.

Was ist eigentlich auf 99,2?
Geht natürlich nur mit Autoradios, diese Trennschärfe. Bayern 3 ist dann auf der 99,4 sehr stark in Sachsen-Anhalt.

_________________
eigene Geräte


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 2. Okt 2016, 13:29 
Offline
DAB-Freak

Registriert: So 15. Sep 2013, 16:09
Beiträge: 6537
Die nächste 99.2 wird in Leipzig-Connwitz für Apollo Radio verwendet und demnächst wieder in Erfurt für Radio Teddy.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 2. Okt 2016, 14:00 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Fr 22. Feb 2013, 12:02
Beiträge: 6715
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Danke, Radio Blau aus 99,2 Leipzig schaltet zurück zum eigenen Programm. Wer in Halle ist soll auf 99,3 Radio Revolten schalten.

_________________
eigene Geräte


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum

Datenschutz (EUDSGVO)

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de