Digitalradio-in-Deutschland

Dein Board für DAB+ - Das Radio der Zukunft
Startseite D-I-D besuchen
Aktuelle Zeit: Mo 22. Okt 2018, 05:20

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 564 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 35, 36, 37, 38, 39, 40, 41 ... 57  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Start von DVB-T2 in Deutschland
BeitragVerfasst: Mo 27. Nov 2017, 11:37 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Fr 22. Feb 2013, 12:02
Beiträge: 5499
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Der kann auch kein HbbTV und findet zumindest bei uns den Connected Kram auch nicht mehr. Die letzte Software ist vom 23.10.17. Mit DVB-T alt und zum Start von DVB-T2 hatte er noch ein wenig Probleme, teilweise sogar Totalabstürze. Ich würde dringend zu aktueller Software raten. Der ist nicht mal in der Lage seine Updates selbst durchzuführen. Bei Interesse kann ich noch verraten wie man Internetradios in der Radio Liste abspeichern kann. Das ist die einzige Anwendung die ich für den Netzwerkanschluß gefunden habe.
https://www.technisat.com/de_DE/DIGIPAL ... 792-10850/

Ansonsten haben wir das Ding in einem Kinderzimmer stehen. Läuft dort ohne Netzwerk vollkommen problemlos. Der Kleine kennt das Gerät bestens, auch SFI nutzt er um seine Serien planen zu können. Gestern habe ich ihm Videotext erklärt. Trotzdem hat Fernsehen heute nicht mehr die Bedeutung wie früher. Andere Empfangswege sind leider gescheitert, sogar Satellit. Wenn sie umziehen wollen ist das Freenet auch schon da.

_________________
eigene Geräte


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Start von DVB-T2 in Deutschland
BeitragVerfasst: Mo 27. Nov 2017, 13:50 
Offline
DAB-Interessierter

Registriert: Do 3. Nov 2016, 19:23
Beiträge: 202
Wohnort: Mönchgut/Thiessow
focki hat geschrieben:
Ist ein DigiPal T2 HD.
Hatte weiter oben ja mal interessehalber gefragt wie das mit den Connect Kanälen funktioniert und da war die Aussage jedes gerät mit Internetzugang /HbbTV.
Für den Kunden war es egal und uninteressant, der nutzt ausschließlich die ÖR Kanäle und hatte schon bemängelt daß nun so viele Sender da sind.
Firmware? Er hat nach der Erstinstallation nicht gejammert, macht Technisat ja für gewöhnlich.
Netzwerkkabel steckt nun wieder im TV und die Connect Kanäle sind aus der TV Liste gelöscht.


Wichtig ist, das der DVBT2 Receiner HbbTV kann, dann ist es egal, ob der TV HbbTV hat!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Start von DVB-T2 in Deutschland
BeitragVerfasst: Mo 27. Nov 2017, 16:07 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Fr 22. Feb 2013, 12:02
Beiträge: 5499
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Er kann nichts in der Richtung. Er ist der Nachfolger vom Digipal 2 aus 2004. Er liest ja nicht mal die Connected Programme ein. HbbTV Einblendungen gibt es auch nicht. Er kann Teletext mit 1000 Seiten Speicher und hat ein ordentliches EPG, also alles wichtige zum fernsehen.

_________________
eigene Geräte


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Start von DVB-T2 in Deutschland
BeitragVerfasst: Mo 27. Nov 2017, 17:49 
Offline
DAB-Interessierter

Registriert: Mo 8. Sep 2014, 19:24
Beiträge: 334
Wohnort: Bergen auf Rügen
Doch, die Programme hat er eingelesen. Wie ich schrieb hab ich die dann aus der TV Liste gelöscht weil der Kunde sie eh nicht wollte und so schon gemeckert hat daß das so viele sind. :roll:

Und beim Thema TV meinte ich natürlich TV Geräte mit DVB-T2 und HbbTV. Auch da hatte ich bisher noch keinen der das konnte.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Start von DVB-T2 in Deutschland
BeitragVerfasst: Mo 27. Nov 2017, 17:52 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Sa 6. Aug 2016, 16:40
Beiträge: 2833
Wohnort: Vorpommern
Finde ich sowie wo totalen Quatsch diese Freenet Conect Sender. Zumal man die eh nicht sehen kann ohne Internet.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Start von DVB-T2 in Deutschland
BeitragVerfasst: Mo 27. Nov 2017, 18:07 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Fr 22. Feb 2013, 12:02
Beiträge: 5499
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Wie gesagt, dringend aktuelle Software aufspielen.

_________________
eigene Geräte


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Start von DVB-T2 in Deutschland
BeitragVerfasst: Mo 27. Nov 2017, 18:33 
Offline
DAB-Interessierter

Registriert: Do 3. Nov 2016, 19:23
Beiträge: 202
Wohnort: Mönchgut/Thiessow
Wie auch zu allem anderen

Jedem das seine!

ist ja auch nur ein Zusatz Dienst, wer es eben braucht?!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Start von DVB-T2 in Deutschland
BeitragVerfasst: Mo 27. Nov 2017, 18:38 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Fr 22. Feb 2013, 12:02
Beiträge: 5499
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Die Connected Programme kann er sicher auch nicht mit der neuen Software nur liest er diesen Mist gar nicht erst ein. Vor allem die Stabilität macht mir Gedanken. Auch TechniSat kann nicht zaubern.

_________________
eigene Geräte


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Start von DVB-T2 in Deutschland
BeitragVerfasst: Mo 27. Nov 2017, 19:15 
Offline
DAB-Interessierter

Registriert: Mo 8. Sep 2014, 19:24
Beiträge: 334
Wohnort: Bergen auf Rügen
Ja, wenn der Kunde meckert werde ich die aktualisieren. So gehe ich ihm aber erst mal nicht auf die Nüsse.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Start von DVB-T2 in Deutschland
BeitragVerfasst: So 3. Dez 2017, 01:37 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Sa 6. Aug 2016, 16:40
Beiträge: 2833
Wohnort: Vorpommern
Mein Comag SL65T2 hat doch eine Software Macke gehabt. Seit ich den Strong SRT8540 habe kein Vergleich. Der Empfang ist top ab 1% Signal und 6% Qualität läuft alles Top! Jetzt muss ich nur eine gute Antenne haben die auch in den Oberen Kanälen Power hat. Denke da hilft nur Herr Paul seine Verstärker und meine Doppelquart Antenne. Naja bin jetzt auch mit einen Verstärker unterwegs! Also lag es wirklich nur am Comag. Auch diese Komischen Zapel Signale sind nicht mehr auf 44 und 46.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 564 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 35, 36, 37, 38, 39, 40, 41 ... 57  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Impressum

Datenschutz (EUDSGVO)

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de