Digitalradio-in-Deutschland

Dein Board für DAB+ - Das Radio der Zukunft
Startseite D-I-D besuchen
Aktuelle Zeit: Di 16. Jul 2019, 12:07

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1229 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 110, 111, 112, 113, 114, 115, 116 ... 123  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: o2 darf E-Plus übernehmen
BeitragVerfasst: Sa 11. Mai 2019, 11:21 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Fr 22. Feb 2013, 12:02
Beiträge: 6111
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Neuigkeiten von der Störungsfront. Gibt es wohl derzeit häufiger bei Multicard Besitzern. Das LTE Netz funktioniert nur auf einer der 3 Karten nicht mehr, nur noch 2G und 3G. Bei der Meldung heute Morgen 10 Uhr meinte der Mitarbeiter es müsse am Handy oder Netz liegen. Ich hatte den LTE Router schon fast zerlegt, der kann nur 4G, findet mehrere o2 LTE Netze aber lässt sich nicht einbuchen. Die Handys funktionieren bis 3G normal mit der Problemkarte. Der Mitarbeiter hat nach einigen Bemühungen und Netzunterbrechungen auf der Problemkarte den Fall nicht lösen können.

Also ab in den nächsten o2 Shop. Der ist natürlich heute geschlossen. Auf zum nächsten. Gerade wollte ich die neue Karte in Empfang nehmen da rief der besorgte Kundenberater mit der Nummer der o2 Kundenhotline an um mir mitzuteilen das es eine Systemstörung in der zentralen Arbeitsweise der Karten untereinander gibt und auch kein Kartentausch weiter hilft. Bis Mitte nächster Woche sollten dann alle 3 Karten wieder LTE fähig sein. Na dann mal abwarten. Wenigstens hat sich da mal jemand so richtig ins Zeug gelegt. Kundenservice ist wohl wieder angesagt. Da ich das ganze über Chat gestartet habe ist mir auch aufgefallen das der Mitarbeiter Rechtschreibkenntnisse hat. Sowas habe ich noch nie in einem Chat erlebt, nicht mal bei namenhaften Herstellern.

_________________
eigene Geräte


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: o2 darf E-Plus übernehmen
BeitragVerfasst: So 12. Mai 2019, 20:09 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Fr 22. Feb 2013, 12:02
Beiträge: 6111
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Ich soll heute gegen 14 Uhr meine verbliebenen 6€ auf meinem Telekom Prepaid Handy für eine Internetflat unbekannter Größe aufgeladen haben. Das Handy steht schon seit Tagen mit der Karte auf Offline für mobile Daten. Das Restguthaben war schon etwas länger noch so drauf falls o2 mal ausfallen sollte. Nun ist es restlos weg. Noch besser, um die Zeit lag das Handy nur so rum und im WLAN von o2 eingeloggt, niemand war zu Hause und nicht mal in der Nähe des Gerätes. Ich dachte solche Späße gibt es nur bei Vodafone. Gesehen habe ich das jetzt an einer Aktivierungs SMS der Telekom.

_________________
eigene Geräte


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: o2 darf E-Plus übernehmen
BeitragVerfasst: Fr 17. Mai 2019, 23:05 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Fr 22. Feb 2013, 12:02
Beiträge: 6111
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Wen es noch interessiert, alle 3 Karten auf meiner Rufnummer können wieder LTE. Was auch immer das war. Am Handy wurde nichts geändert, auch nicht neu gestartet. o2 hat also Wort gehalten.

_________________
eigene Geräte


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: o2 darf E-Plus übernehmen
BeitragVerfasst: Mi 22. Mai 2019, 10:46 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Sa 6. Aug 2016, 16:40
Beiträge: 3550
Wohnort: Vorpommern
Hier wurde wohl auch am Netz von O2 gebaut. Seit langer Zeit machte ich wieder mal einen Suchlauf und fand sogar O2 4G im Zimmer.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: o2 darf E-Plus übernehmen
BeitragVerfasst: Mi 22. Mai 2019, 12:17 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Fr 22. Feb 2013, 12:02
Beiträge: 6111
Wohnort: Sachsen-Anhalt
4G im Zimmer habe ich nicht und trotzdem bringt die FritzBox eine 20 - 40MBit/s.
Immer schön beobachten:
https://www.google.com/maps/d/viewer?mi ... 154855&z=8

_________________
eigene Geräte


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: o2 darf E-Plus übernehmen
BeitragVerfasst: Mi 22. Mai 2019, 16:26 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Sa 6. Aug 2016, 16:40
Beiträge: 3550
Wohnort: Vorpommern
Dankeschön für den Link @Pomnitz26. Da ist tatsächlich ein neuer 02 Sender am 17.5 in meiner Gegend laut Karte aufgebaut worden. Naja hatte nun nochmals ein Suchlauf gemacht und nur 2G gefunden. Denke das war den Wetterbedingungen geschuldet.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: o2 darf E-Plus übernehmen
BeitragVerfasst: Do 23. Mai 2019, 19:59 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Fr 22. Feb 2013, 12:02
Beiträge: 6111
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Mal wieder was für die Gegner.
Das schlechteste Netz schaltet den Datendienst CSD ab. Ich hoffe die Menschheit überlebt den Verlust. So gibt es endlich wieder mal was um auf denen herum zu trampeln. Ich sehe schon die Schlagzeilen o2 schaltet das Internet seiner Nutzer ab.

Da auch die anderen Netzbetreiber diesen Service einstellen werden hoffe ich das auch ihr Post von eurem Gewissenhaften Anbieter bekommen habt. In meinem Fall kam das Schreiben obwohl es ein Verzicht auf Briefpost gibt.


Dateianhänge:
2019_05_23 19_54 Office Lens.jpg
2019_05_23 19_54 Office Lens.jpg [ 142.86 KiB | 274-mal betrachtet ]

_________________
eigene Geräte
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: o2 darf E-Plus übernehmen
BeitragVerfasst: Do 23. Mai 2019, 20:12 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Sa 6. Aug 2016, 16:40
Beiträge: 3550
Wohnort: Vorpommern
Die Technik Entwicklung geht weiter. Weshalb man die ältere Analoge Technik wenigstens im Notfall auf einer Frequenz belassen tut?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: o2 darf E-Plus übernehmen
BeitragVerfasst: Do 23. Mai 2019, 20:46 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Fr 22. Feb 2013, 12:02
Beiträge: 6111
Wohnort: Sachsen-Anhalt
2016 hat geschrieben:
Die Technik Entwicklung geht weiter. Weshalb man die ältere Analoge Technik wenigstens im Notfall auf einer Frequenz belassen tut?

Frage doch mal bei deinem Netzbetreiber nach. *feedback*

_________________
eigene Geräte


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: o2 darf E-Plus übernehmen
BeitragVerfasst: Fr 24. Mai 2019, 20:46 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Fr 22. Feb 2013, 12:02
Beiträge: 6111
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Ich habe mir mal meinen o2 LTE Standort bei Freyburg Unstrut angesehen. Der Sektor in meine Richtung versorgt fast nur Landschaft. Die Stadt selber wird über die anderen 2 Sektoren versorgt. Wie der es zu mir schafft ist mir nicht ganz klar aber geht ja schon seit Jahren. Wochenende, Feiertage und wärmeres Wetter das die Menschen nach draußen lockt merkt man natürlich in Vergleich zu 3 Uhr Morgens schon aber es geht bei weitem nicht soweit in die Knie wie Telekom. Der o2 Standort ist auch da oben ganz alleine ohne andere Anbieter. Er kommt zwar schwach bei mir an aber sonst wie nur für mich aufgestellt.

_________________
eigene Geräte


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1229 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 110, 111, 112, 113, 114, 115, 116 ... 123  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum

Datenschutz (EUDSGVO)

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de