Digitalradio-in-Deutschland

Dein Board für DAB+ - Das Radio der Zukunft
Startseite D-I-D besuchen
Aktuelle Zeit: So 24. Mär 2019, 18:54

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Sa 16. Mär 2019, 03:34 
Offline
DAB-Interessierter

Registriert: Mo 12. Mär 2018, 21:57
Beiträge: 181
Nordlicht2 hat geschrieben:
Ich dachte die DRadios wurden mit dem Wechsel des UKW Netzbetreibers letztes Jahr generell in laengere UKW Laufzeiten gezwungen und haben deshalb den DAB+ Ausbau verzoegert. Offensichtlich ist dem nicht so, sondern es ist umgekehrt, neue langfristige UKW Vertraege sorgen fuer schnelle UKW Abschaltungen da DRadio nicht mehr bereit ist, sich langfristig an UKW zu binden.


Es ist ein Mix aus beiden. Funzeln, die durch Investitionen teurer werden, werden konsequent abgeschaltet und hier ist DAB nur eine Werbetext, wenn es um die Abschaltung geht, aber nicht das Kriterium, sondern ausschließlich die Kosten.

Ich kann mir nicht vorstellen, dass sich die privaten auf die UKW Frequenzen stürzen werden, wenn sie überhaupt ausgeschrieben werden, denn dazu müssten sie erstmal der zuständigen LMA zugeordnet werden. Aber auch, wenn dies geschehen sollte, stehen die privaten vor dem selben Problem, dass die Frequenzen teuer sind und wirtschaftlich nur schwer in der aktuellen Konfiguration zu betreiben sind, denn sonst wären sie ja nicht abgeschaltet worden, erst in Regionen, in denen der 5C noch nicht Indoor tauglich geht. Eine Alternative wäre natürlich ein Betrieb in Eigenregie, aber das steigert nicht die mögliche Reichweite in der Theorie und selten in der Praxis. Dazu fördert die BLM DAB in Bayern massiv, also warum noch auf UKW setzten ?

Das ganze ist ein Konsolidierungsprozess auf UKW der dazu führt, dass diese kleine Funzeln früher abgeschaltet werden, aber so nimmt auch Störerpotential ab, sodass die Reichweite der verliebenen UKW Sender wieder steigen wird und diese Sender wohl dadurch länger laufen werden.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum

Datenschutz (EUDSGVO)

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de