Digitalradio-in-Deutschland

Dein Board für DAB+ - Das Radio der Zukunft
Startseite D-I-D besuchen
Aktuelle Zeit: So 14. Apr 2024, 16:22

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 52 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Sangean WFR-29C
BeitragVerfasst: Fr 1. Mär 2024, 02:32 
Offline
Foren-Neuling

Registriert: Sa 20. Mai 2023, 04:31
Beiträge: 3
Jetzt hat es meinen weißen WFR-29C von 2015 auch voll erwischt. Nachdem das Display während mehrerer Tage immer mehr geflimmert hat, ist das Gerät dann komplett abgestürzt. Nach dem Einschalten kommt nur noch ein flimmerndes Sangean Logo, es lässt sich nichts mehr einstellen.
Ich hoffe trotzdem, dass ich meinen WFR-29C mit neuen Elkos wieder zu Leben erwecken kann.

Zwischenzeitlich habe ich mir den wesentlich kleineren WFR-39 gekauft. Er ist etwas für Kophörer-Freaks, es gibt ihn für 99€ bis 159€. Der kleine eingebaute 1 Watt Mono-Lautsprecher klingt zwar besser als erwartet. Aber der Stereo-Kopfhöreranschluss liefert viel bessere Klangqualität, der Equalizer ist genau so individuell einstellbar wie bei den größeren Brüdern. Es können FM, DAB, und über WLAN Internet-Sender, Podcasts und Spotify gehört werden. Auch die kostenlose App "AirMusic Control" kann verwendet werden (habe ich nicht installiert).
Die Empangs-Empfindlichkeit scheint mir besser als beim WFR-29C.
Die Buchsen "AUX IN" und "LINE OUT" gibt es leider nicht, aber man kann ja den Kopfhörer-Ausgang mit linear eingestelltem Equalizer als "LINE OUT" verwenden.
Ein Tipp zum Einrichten: Die Option "Einstellungen - Netzwerk - Netzwerk prüfen beim Anschalten" deaktivieren, sonst muss man bei jedem Einschalten das Netzwerk-Kennwort eingeben. (Automatisches) Update mindestens auf Version "4SSGSN45-n426h-mc29**ad-n302a" ist obligatorisch, sonst hängt sich das Gerät beim Scrollen längerer Senderlisten auf.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Sangean WFR-29C
BeitragVerfasst: Do 11. Apr 2024, 21:14 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Fr 22. Feb 2013, 12:02
Beiträge: 8860
Wohnort: südliches Sachsen-Anhalt
Ich weiß nicht so recht wohin damit. Mein Sangean hat auf allen freien DAB Kanälen eine seltsame Kennung. Für DVB-T aus Magdeburg braucht es schon etwas Tropo. Wie kommt das ins Radio? Der Muxname ist vollständig dargestellt.


Dateianhänge:
2024_04_11 21_07 Office Lens.jpg
2024_04_11 21_07 Office Lens.jpg [ 24.08 KiB | 21-mal betrachtet ]

_________________
eigene Geräte
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 52 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum

Datenschutz (EUDSGVO)

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de