Digitalradio-in-Deutschland

Dein Board für DAB+ - Das Radio der Zukunft
Startseite D-I-D besuchen
Aktuelle Zeit: Do 23. Sep 2021, 04:08

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 30 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: VW DAB+ Autoradio 2. Generation
BeitragVerfasst: Fr 14. Feb 2020, 19:53 
Offline
DAB-Interessierter

Registriert: Mi 19. Feb 2014, 21:45
Beiträge: 118
Nicht sicher, ich meinte ja nicht dass das Smartphone die Verbindung verliert sondern der Autoradio Schirm schwarz wird - Meldung "Verbindung wurde getrennt" und nach ner Zeit "USB1 verbunden, Starte Android Auto"...

Meldungen jetzt nur so aus dem Kopf raus.
Fühlt sich eher wie ein Wackler der Verkabelung an....

_________________
VW (Bosch) RCD310 DAB+ und VW Discover Media 2019 DAB
Home: QTH: 72135 Dettenhausen - Onkyo UP-DT1 (DAB+ Modul) an Onkyo AV-Receiver, Technisat Digitradio 140, Pure One Flow Radiowecker, Philips DA9011 Porti und Telefunken ISR 200 Mini-Stereoanlage


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: VW DAB+ Autoradio 2. Generation
BeitragVerfasst: Fr 14. Feb 2020, 20:46 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Fr 22. Feb 2013, 12:02
Beiträge: 7317
Wohnort: südliches Sachsen-Anhalt
RainerZ hat geschrieben:
Nicht sicher, ich meinte ja nicht dass das Smartphone die Verbindung verliert sondern der Autoradio Schirm schwarz wird - Meldung "Verbindung wurde getrennt" und nach ner Zeit "USB1 verbunden, Starte Android Auto"...

Meldungen jetzt nur so aus dem Kopf raus.
Fühlt sich eher wie ein Wackler der Verkabelung an....

Genau das habe ich beim ersten Start seit Android 10 aber erst auch. Manchmal kann auch gar keine Verbindung aufgebaut werden, dann hilft nur das Kabel noch einmal neu anzustecken. Seit dem letzten Android 10 Update ist aber die Verbindung zwischendrin nicht mehr wieder weg gegangen und der erste Start besser geworden. Wie schon geschrieben steht das nächste Android 10 Update an. Heute Morgen gab es mal keine Verbindung für Anrufe zum Radio obwohl der auf dem Handy ankam. Erst nach dem Trennen und neu starten von Bluetooth ging das wieder. Wackelkontakt bei Bluetooth?

Mich erinnert das an den Anfang von Windows Phone 10, die gleichen Probleme. Das hat man nur durch Handyupdates beheben können.

_________________
eigene Geräte


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: VW DAB+ Autoradio 2. Generation
BeitragVerfasst: Di 25. Feb 2020, 23:22 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Fr 22. Feb 2013, 12:02
Beiträge: 7317
Wohnort: südliches Sachsen-Anhalt
Das Teil hat mich heute wieder geärgert. Ich brauche das Navi ja nur selten. Weder ging heute das Car Net für das VW Navi noch Android Auto für Google Maps. So habe ich erstmal das Handy neu gestartet. Das Navi macht ja nur Sinn wenn wirklich ganz genaue Informationen ausgewertet werden können. Wenigstens hat DAB+ funktioniert.

Die Lösung war jedenfalls den Power Kopf am Radio sehr lange gedrückt zu halten. Beim Fahren trägt das nicht unbedingt zur Verkehrssicherheit bei. Danach hatte beides wieder funktioniert. Was machen eigentlich die Leute welche das Model nur noch mit Touch Tasten haben, das Auto zum nächsten Parkplatz fahren und erstmal 10 Minuten Pause?

_________________
eigene Geräte


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: VW DAB+ Autoradio 2. Generation
BeitragVerfasst: So 31. Mai 2020, 22:36 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Fr 22. Feb 2013, 12:02
Beiträge: 7317
Wohnort: südliches Sachsen-Anhalt
Ich habe ja einen Car Net Stick in Verwendung. Bis der mal richtig funktioniert am besten beide Netze mal manuell anklicken.
Dateianhang:
2020_05_31 22_24 Office Lens.jpg
2020_05_31 22_24 Office Lens.jpg [ 21.04 KiB | 2498-mal betrachtet ]

Mittlerweile kann man das Handy aber auch wieder als Hotspot verwenden. Das ging aus irgendwelchen Gründen mal gar nicht. Anders herum kann mir der Car Net Stick auch als Hotspot für mein Handy dienen. Sinnvoll ist das wegen WiFi-Calling aber nicht wirklich. Dagegen dem Auto ein paar Daten zu liefern ist immer sinnvoll wegen den vollständigen Verkehrsmeldungen. Ich komme da laut o2 mit der Karte auf 20MB im Monat, also jeden Tag einen.

_________________
eigene Geräte


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: VW DAB+ Autoradio 2. Generation
BeitragVerfasst: Di 11. Aug 2020, 17:41 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Fr 22. Feb 2013, 12:02
Beiträge: 7317
Wohnort: südliches Sachsen-Anhalt
Ein Bekannter kam gerade mit einem werksneuen Dienstfahrzeug VW Crafter zu mir. DAB wurde nicht bestellt, ist aber mit dabei. Optisch sieht das Gerät aus wie meines aber die Technik hat sich deutlich geändert. Bedienerfreundlich sind die 2 Drehrädchen noch dran.

SD Karten und CD gibt es nicht. Ein Softwareupdate lies ich über mein WLAN machen, geht aber wohl auch über die verbaute eSIM. Über diese kann auch WLAN freigeschaltet werden, es kam aber kein Datenfluß zustande. Brauchen wir auch nicht. Das Webradio haben wir weder mit WLAN, noch mit der verbauten SIM zum laufen gebracht. Die USB Anschlüsse sind nur noch 2xUSB-C für Android Auto. Webradio geht also über das Handy, zur Not natürlich auch per Bluetooth.

Zur Rundfunkempfangstechnik.
Die ist wieder ganz anders wie im Golf oder T-Roc. Man setzt auf die kleine Dachantenne. Die macht für DAB+ und UKW ordentlich was her, keine Gründe zur Beanstandung. Es gibt im Untermenü des Radios die Möglichkeit DAB+ abzuwählen oder DAB+ und UKW als Gesamtliste in alphabetischer Reihenfolge gemischt und bevorzugt nach DAB+ beim Scrollen durch die Liste mit dem rechten Drehrad. Beim Hochfahren auf den nächsten Hügel erschienen dann sofort und alleine die Bayern und Tschechen in der Liste die man normal kaum manuell findet. Gehört wurde der 11C mit 1A Deutsche Hits ohne Unterbrechung. Auch DAB AF geht ohne Unterbrechung, beispielsweise MDR TWEENS. Manuellen Suchlauf hat man eingespart, den gibt es nur bei UKW wenn man DAB+ abgewählt hat. Mit einer sich so schnell aktualisierenden Liste braucht man wohl kaum noch einen manuellen Suchlauf. Für Radio werden 36 Favoritenspeicher zur Verfügung gestellt aber durch die Gesamtliste sieht man wieviele Programme man zur Verfügung hat. Mit einem ordentlichen DAB Tuner samt Antenne ist das mehr als man hören kann. Alles in allem sehr bedienerfreundlich und gelungen.

Navigation ist bei mir wieder umfangreicher. CarNet habe ich nicht gefunden, Verkehrsnachrichten auch nicht. Wenn dann wird wohl ehr Google Maps über Android Auto verwendet.

_________________
eigene Geräte


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: VW DAB+ Autoradio 2. Generation
BeitragVerfasst: Do 13. Aug 2020, 13:09 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Fr 22. Feb 2013, 12:02
Beiträge: 7317
Wohnort: südliches Sachsen-Anhalt
Ich habe nochmal Rückmeldung erhalten. Android Auto funktioniert kabellos über WLAN. Webradio kann kostenpflichtig hinzugebucht werden. Es handelt sich bei dem Gerät schon um ein MIB III obwohl es keine optischen Unterschiede zu meinem MIB II gibt.

_________________
eigene Geräte


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: VW DAB+ Autoradio 2. Generation
BeitragVerfasst: Mi 19. Aug 2020, 22:44 
Offline
Foren-Neuling

Registriert: Fr 30. Jan 2015, 21:57
Beiträge: 32
Wohnort: BLK-Land
Ich habe heute den neuen T-Cross probe gefahren. Zu meiner Überraschung war DAB mit an Bord. Eingebaut ist das Diskover Media welches nur einen DAB-Singel Tuner hat. Das hat man besonders beim umschalten von MDR Jump Thüringen zu Jump Sachsenanhalt gemerkt da war immer ein Zwischenschritt zu UKW nötig aber unterbrechungsfrei. Der empfang war anfangs sehr bescheiden bis ich merkte das die kleine Stummelantenne noch im Kofferraum lag. Damit ging es schon um einiges besser. Jetzt hatte ich auch einen direkten vergleich zu meinen Discover Pro mit Scheibenantenne, da ist der Empfang mit abgeschalteten Muting Gleichwertig. Mit besserer Antenne und ohne das Dämliche Muting währe das Discover Media auf jeden Fall noch Empfangsstärker gewesen. Dafür hat das Pro die Unterbrechungsfreie Umschaltung von DAB zu DAB. Alles in allen bin ich positiv überrascht.

mfg. Steffen

_________________
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Passat B8 mit Discover Pro Dab
Cross Polo mit Pioneer AVH-X3500DAB


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: VW DAB+ Autoradio 2. Generation
BeitragVerfasst: Mi 19. Aug 2020, 23:43 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Fr 22. Feb 2013, 12:02
Beiträge: 7317
Wohnort: südliches Sachsen-Anhalt
Das MIB III empfang mit dieser Dachantenne deutlich besser als das MIB II. In der dritten Version hatte ich jetzt noch nicht so viele aber ab da scheinen dann mehrere Tuner für DAB auch im Discover Media Standard zu sein.

Immerhin komme ich mit meinem 37cm Stahlstab vertikal auf die Werte des MIB III auch mit dem MIB II. Gerade für den 11C Sachsen-Anhalt kommen da einige Unterschiede zusammen.

Die Technik ist soweit das man sie auf die Menschheit loslassen kann.

_________________
eigene Geräte


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: VW DAB+ Autoradio 2. Generation
BeitragVerfasst: Do 20. Aug 2020, 12:36 
Offline
Foren-Neuling

Registriert: Fr 30. Jan 2015, 21:57
Beiträge: 32
Wohnort: BLK-Land
Im Discover Media MIB3 ist nur ein Singeltuner für DAB+ verbaut. Keine unterbrechungsfreie Umschaltung DAB-DAB (Umschaltzeiten deutlich über eine Sekunde) und nur Manuelle Aktualisierung der Programmlisten. Der Doppeltuner ist wohl nur den Pro-Modellen vorbehalten.

mfg. Steffen

_________________
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Passat B8 mit Discover Pro Dab
Cross Polo mit Pioneer AVH-X3500DAB


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: VW DAB+ Autoradio 2. Generation
BeitragVerfasst: So 29. Aug 2021, 21:20 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Fr 22. Feb 2013, 12:02
Beiträge: 7317
Wohnort: südliches Sachsen-Anhalt
Aus meinem MIB II habe ich diese Daten aus dem Radio auslesen können. Das ist schon recht umfangreich. Hier nur die interessantesten Bilder. UKW lasse ich mal ganz weg.


Dateianhänge:
2021_08_29 14_31 Office Lens_copy_512x256.jpg
2021_08_29 14_31 Office Lens_copy_512x256.jpg [ 34.75 KiB | 148-mal betrachtet ]
2021_08_29 14_36 Office Lens_copy_512x257.jpg
2021_08_29 14_36 Office Lens_copy_512x257.jpg [ 39.54 KiB | 148-mal betrachtet ]
2021_08_29 14_40 Office Lens_copy_512x257.jpg
2021_08_29 14_40 Office Lens_copy_512x257.jpg [ 23.93 KiB | 148-mal betrachtet ]
2021_08_29 14_44 Office Lens_copy_512x256.jpg
2021_08_29 14_44 Office Lens_copy_512x256.jpg [ 42.55 KiB | 148-mal betrachtet ]
2021_08_29 14_45 Office Lens_copy_512x257.jpg
2021_08_29 14_45 Office Lens_copy_512x257.jpg [ 34.93 KiB | 148-mal betrachtet ]
2021_08_29 14_46 Office Lens_copy_512x257.jpg
2021_08_29 14_46 Office Lens_copy_512x257.jpg [ 28.14 KiB | 148-mal betrachtet ]
2021_08_29 14_47 Office Lens_copy_512x256.jpg
2021_08_29 14_47 Office Lens_copy_512x256.jpg [ 36.82 KiB | 148-mal betrachtet ]
2021_08_29 14_47 Office Lens (1)_copy_512x257.jpg
2021_08_29 14_47 Office Lens (1)_copy_512x257.jpg [ 40.17 KiB | 148-mal betrachtet ]
2021_08_29 14_48 Office Lens_copy_512x256.jpg
2021_08_29 14_48 Office Lens_copy_512x256.jpg [ 31.63 KiB | 148-mal betrachtet ]

_________________
eigene Geräte
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 30 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum

Datenschutz (EUDSGVO)

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de