Digitalradio-in-Deutschland

Dein Board für DAB+ - Das Radio der Zukunft
Startseite D-I-D besuchen
Aktuelle Zeit: Mo 24. Sep 2018, 14:01

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Service Following Funktion
BeitragVerfasst: Do 18. Jan 2018, 13:37 
Offline
Foren-Neuling

Registriert: Fr 2. Jun 2017, 08:00
Beiträge: 20
Wohnort: Vorpommern
Hallo in die Runde.
Ich fahre seit zwei Wochen mit einem Albrecht DR 57 im Auto. Bei mir vor der Haustür sendet Züssow auf 5C. Soweit so gut. Nun hatte ich eine Fahrt nach Hamburg . Dabei ist mir aufgefallen, dass die Service Following Funktion nichts nützte. Ob S/F eingeschaltet oder nicht, beim Wechsel von NDR-MV-Mux in den NDR-SH-Mux und auch weiter beim NDR-HH-Mux musste ich immer wieder einen neuen Suchlauf starten um überregionale Programme also NDR2 oder NDR-Plus zu empfangen. Der Albrecht DR 57verfügt sogar über 5 Programmspeicher, dennoch wird explizieht angezeigt, dass der gewünschte Sender nicht verfügbar wäre. Hat das Gerät vielleicht ne Macke oder ist das so beim NDR? Andere Bundesländer bin ich seit dem noch nicht befahren. Übrigens ging der DR-Mux auf 5C überall auch ohne die S/F-Funktion.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Service Following Funktion
BeitragVerfasst: Do 18. Jan 2018, 14:41 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Fr 22. Feb 2013, 12:02
Beiträge: 5383
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Beim 5C gibt es nur diese eine Frequenz, da muß nichts gesucht oder umgeschaltet werden.
Anders beim NDR. Hier werden unterschiedlichste Kanäle genutzt. Deswegen hat das Albrecht DR 57 diese Service Following. Der Haken ist nur das dem Gerät alle Frequenzen bekannt sein müssen damit S/F auch funktioniert. Ein neuer Suchlauf löscht leider die bekannten Daten. Vielleicht hilft es das Programm mehrmals abzuspeichern. Am besten ist es an einer Stelle den Suchlauf zu machen wo er alles gleichzeitig findet. Zumindest bei NDR Plus sollte das helfen.

Richtige Autoradios suchen zumindest bei Funklöchern im Hintergrund selbständig los und schalten dann in der Regel auch um.

_________________
eigene Geräte


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Service Following Funktion
BeitragVerfasst: Do 18. Jan 2018, 14:43 
Online
DAB-Bitkenner

Registriert: So 20. Okt 2013, 10:58
Beiträge: 786
Wohnort: Rostock
@Botaniker
beim 5C braucht man kein Service Following, denn du bleibst ja im SFN Kanal 5C.Du hast diesen Kanal eingestellt und alle Sender des 1. BM senden auf diesem 5C.Dein Radio muß den Kanal nicht wechseln.
Beim NDR sieht es aber anders aus, der sendet im SFN(gleicher Kanal) und in MFN (unterschiedliche Kanäle). In Züssow sendet der NDR noch nicht über DAB, deshalb empfängst du dort den NDR 10C aus NB und den NDR 8B aus Marlow. Um den NDR immer optimal zu hören, muß dein Radio automatisch mittels Service Following die NDR Kanäle umschalten.
Ob dein Radio auch auf die Kanäle des NDR SH bei regional codierten Programmen(NDR1,NDR2,NDR Info) umschaltet, bin ich mir nicht sicher. Die überregionalen Programme,wie NDR Blue, die werden auch zum NDR SH Kanal z.B. Lübeck umgeschaltet.

_________________
QTH: Rostock, Empfänger: Hama DIT2000 an VHF Antenne: K5-12 - 5 Elemente mit TGN-DAB VV, BMW mit DAB+ Werksradio und Außenmagnetantenne mit TGN VV, Pure Evoke 2S, Soundmaster IR 4400, Technisat DigitRadio 400, Noxon DAB Stick, SIRD 14 C2, LG Stylus2


Zuletzt geändert von jug am Do 18. Jan 2018, 14:53, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Service Following Funktion
BeitragVerfasst: Do 18. Jan 2018, 14:51 
Online
DAB-Bitkenner

Registriert: So 20. Okt 2013, 10:58
Beiträge: 786
Wohnort: Rostock
@pomnitz26
Wenn ein Radio Service Following richtig beherrscht, kennt das Radio die alternativen Frequenzen aus den FIC Tabellen und weiß automatisch, wohin es umschalten kann. Da braucht es keinen Suchlauf, der NDR zeigt in den MV FIC Tabellen auch die Frequenzen der angrenzenden NDR Bundesländer mit an.

_________________
QTH: Rostock, Empfänger: Hama DIT2000 an VHF Antenne: K5-12 - 5 Elemente mit TGN-DAB VV, BMW mit DAB+ Werksradio und Außenmagnetantenne mit TGN VV, Pure Evoke 2S, Soundmaster IR 4400, Technisat DigitRadio 400, Noxon DAB Stick, SIRD 14 C2, LG Stylus2


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Service Following Funktion
BeitragVerfasst: Do 18. Jan 2018, 16:01 
Offline
Foren-Neuling

Registriert: Fr 2. Jun 2017, 08:00
Beiträge: 20
Wohnort: Vorpommern
jug hat geschrieben:
...Ob dein Radio auch auf die Kanäle des NDR SH bei regional codierten Programmen(NDR1,NDR2,NDR Info) umschaltet, bin ich mir nicht sicher. Die überregionalen Programme,wie NDR Blue, die werden auch zum NDR SH Kanal z.B. Lübeck umgeschaltet.

Nun ja, ein solides DAB+Autoradio wird/könnte das wohl machen :roll: . Hier reden wir ja von meinem Albrecht DR Adapter, der bringts nicht, habs wirklich oft genug probiert. Deshalb ja meine Frage nach ähnlichen Erfahrungen. Noch könnte ich das Gerät ohne sichtliche Abnutzung wieder zurückschicken. In meinem alten Skoda lohnt sich die Anschaffung/Umbau auf ein "vernünftiges" DAB-Radio nicht mehr.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Service Following Funktion
BeitragVerfasst: Do 18. Jan 2018, 16:15 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Sa 6. Aug 2016, 16:40
Beiträge: 2710
Wohnort: Vorpommern
Ich glaube nicht das es an den Adapter von Albrecht liegt. @Jug erinnert ihr euch noch das diverse Radios dieses Problem mit den NDR hatten? Selbst ich habe noch solche alte Denver Krücke die nicht umschalten will zum andren NDR MUX. Ich würde mal versuchen ob es ein Software Update gibt für das Teil @Botaniker. Im MDR Sendegebiet ist das Teil auch gut da nur auf eine Kanal gesendet wird. Leider ist das doch dem NDR geschuldet. Also ab Greifswald in Richtung Kalbsburg ist der 8B sehr schlecht. Da kommt dann grade so 10c. Obwohl mir der NDR eh nicht interessiert da ich nur 5C nutze. Eben wegen den besseren Empfang.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Service Following Funktion
BeitragVerfasst: Do 18. Jan 2018, 16:34 
Offline
Foren-Neuling

Registriert: Fr 2. Jun 2017, 08:00
Beiträge: 20
Wohnort: Vorpommern
OK, dann liegts wohl nicht am Albrecht-Gerät. 8B empfange ich hier sehr schlecht, 10C gar nicht, allerdings ist die mitgelieferte Scheibenantenne ja auch nicht der Burner. Werde wohl nach einer Magnetfussantenne schauen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Service Following Funktion
BeitragVerfasst: Do 18. Jan 2018, 16:38 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Sa 6. Aug 2016, 16:40
Beiträge: 2710
Wohnort: Vorpommern
Botaniker hat geschrieben:
OK, dann liegts wohl nicht am Albrecht-Gerät. 8B empfange ich hier sehr schlecht, 10C gar nicht, allerdings ist die mitgelieferte Scheibenantenne ja auch nicht der Burner. Werde wohl nach einer Magnetfussantenne schauen.

Wenn noch bis zum Sommer warten kannst? Dann sendet Züssow auch auf den 8B. Natürlich ist eine Magnetfuß Antenne besser. Aber mit dem 5C sollte der Empfang einigermaßen gut sein. Falls dein Albrecht Manuelle Suche hat kannst ja mal auf 10C suchen. Das ist beim NDR das Problem kommt 8B und 10C gleich schwach hat man kaum Empfang. Selbst der Pomnitz mit sehr guter Antenne hatte Probleme in diesem Gebiet. In Demmin ist es auch schlimm da kommt der NDR x3 durch. Wenn dann ein Radio hast was Probleme hat Mahlzeit. Finde das auch blöde was der NDR macht mit den Funzeln.


Zuletzt geändert von 2016 am Do 18. Jan 2018, 16:44, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Service Following Funktion
BeitragVerfasst: Do 18. Jan 2018, 16:40 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Fr 22. Feb 2013, 12:02
Beiträge: 5383
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Das Albrecht beherrscht DAB S/F wie jedes andere DAB Radio mit FS Chipsatz.
Beim MDR, SWR oder den Privaten in Bayern wird noch zusätzlich ein Service Link gesetzt. Das alles hilft dem Albrecht aber nicht. Hat das Albrecht MDR Thüringen nicht im letzten Suchlauf gefunden wird es aus Sachsen auch nicht dort hin schalten. Wie schon geschrieben löscht der letzte Suchlauf alles zuvor bekannte.

Was das Gerät ausmacht ist der gute Empfang. Eine Magnetfuss ist immer besser.

_________________
eigene Geräte


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Service Following Funktion
BeitragVerfasst: Do 18. Jan 2018, 17:47 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Di 1. Sep 2015, 17:50
Beiträge: 1539
pomnitz26 hat geschrieben:
Das Albrecht beherrscht DAB S/F wie jedes andere DAB Radio mit FS Chipsatz.


Was um genau zu sein eben gar kein Service Following ist, da wie schon erwaehnt wurde, die entsprechenden Informationen gar nicht ausgewertet werden. Eigentlich nur ein Webespruch von Albrecht der ziemlich irrefuehrend ist und sicher bei einigen Kunden zu Frustration fuehren duerfte.
Mit meinem Pocketradio (FS Chipsatz) funktioniert die Umschaltung von 8B ueber 11B, 12B, 9A zu 7A und zurueck, solange ich kein Werksreset mache. Allerdings gibt es im Uebergangsbereich schon mal laengere Aussetzer bis Connecting im Display steht und er dann die schon bekannten (einmal eingelesenen) NDR Muxe prueft. NDR2 und NDR Info schalten wegen verschiedener SIDs nur innerhalb eines Bundeslandes um. Dafuer braucht es dann ein Radio mit echtem Service Following.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum

Datenschutz (EUDSGVO)

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de