Digitalradio-in-Deutschland

Dein Board für DAB+ - Das Radio der Zukunft
Startseite D-I-D besuchen
Aktuelle Zeit: So 22. Mai 2022, 22:48

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Frage zu Skoda/Cupra Werksradios
BeitragVerfasst: Fr 13. Mai 2022, 18:27 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Sa 27. Apr 2013, 11:48
Beiträge: 1716
Wohnort: zwischen Aalen und Ulm
Hat jemand Erfahrungswerte mit den Skoda Werksradios Bolero oder Amundsen?
Unterscheiden die sich beim Empfang von DAB+ großartig?
Haben die irgendwelche Macken?

Grund mein Auto geht langsam kaputt und ich habe als nächstes Fahrzeug Skoda auserkohren und deshalb bevor ein Gebrauchter/Neuwagen in Frage kommt muss das Audiosystem/Radio schon passen.

_________________
DAB+: Albrecht DR 56 inkl. dazugehörige Scheibenantenne fürs Auto
DAB+: GMYLE (TM) PPM001 Tragbares DAB / DAB+ - Radio und MP3-Player


Zuletzt geändert von Blue7 am Fr 13. Mai 2022, 19:42, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zu Skoda Werskradios
BeitragVerfasst: Fr 13. Mai 2022, 18:47 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Fr 22. Feb 2013, 12:02
Beiträge: 7723
Wohnort: südliches Sachsen-Anhalt
Ohne jetzt sagen zu wollen dass das Albrecht mit der Scheibenantenne schlecht wäre ist Skoda da deutlich besser gewesen. Vom Autohaus als Leihwagen waren sie alle in Ordnung. Die Umschaltung DAB > UKW geht auch. Trotzdem hat jedes ein paar Nachteile. Bei dem einen kann man keine Bildchen zum Programm wie Brillux hinzufügen oder manche haben das gar nicht. Das sind dann aber auch schon die schlimmsten Kritiken. Bei Youtube fallen die Geräte auch nur positiv auf. Da gibt es auch Leute aus verschiedenen Foren die sich damit beschäftigt haben. Eine kleine Dachantenne von 20cm oder die werksseitig verbaute Scheibenantenne sind bei neuen Baujahren tatsächlich in Ordnung und im Empfang fast identisch gut. Bluetooth, Android Auto oder Apple Car Play würde ich auf jeden Fall empfehlen. Ganz aktuelle Geräte können das zuverlässig ganz ohne Kabel. Die alten Huawei haben dafür ein Update erhalten. Das geht dann über den Hotspot, dessen Signal über Bluetooth selbständig aktiviert und deaktiviert wird. So kann man auch seine Webdienste bequem hören und bedienen. Manche Geräte haben keine Slideshow.

_________________
eigene Geräte


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zu Skoda Werskradios
BeitragVerfasst: Fr 13. Mai 2022, 19:33 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Sa 27. Apr 2013, 11:48
Beiträge: 1716
Wohnort: zwischen Aalen und Ulm
Ja gut, Android Auto ist eh Pflicht. Mir gehts eher um DAB+ und Störempfindlichkeit. Slideshow ist für mich auch nicht so relevant. Titelanzeige reicht meistens aus. Zudem testen ja manche Sender auch schon mit Werbung. Man hört ja das Werksradios auch gerne schon früh ausgetuned werden bei schwächerem Empfang.

_________________
DAB+: Albrecht DR 56 inkl. dazugehörige Scheibenantenne fürs Auto
DAB+: GMYLE (TM) PPM001 Tragbares DAB / DAB+ - Radio und MP3-Player


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zu Skoda/Cupra Werksradios
BeitragVerfasst: Fr 13. Mai 2022, 22:51 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Fr 22. Feb 2013, 12:02
Beiträge: 7723
Wohnort: südliches Sachsen-Anhalt
Das Muting bei Skoda ist mittlerweile deaktiviert. Das hatte man bei Geräten vor Android Auto bis 2015 maximal noch.

Was bei meinem VW noch ist, das Antenne Bayern 103,2 gerne neben der lokalen 103,3 gerne mal von DAB einfach wahrscheinlich durch SFN Schwankungen auf Höhen hier in Sachsen-Anhalt viel zu früh zu UKW wechselt. Das hat das Skoda System nicht gemacht, also war da besser. Android Auto hatte es per Kabelverbindung, keine Slideshow aber ausreichendes Display mit Programmlogos. Der Klang gefiel mir besser als bei VW ab Werk. Das System im T-Roc geht gar nicht.

_________________
eigene Geräte


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zu Skoda/Cupra Werksradios
BeitragVerfasst: Fr 13. Mai 2022, 22:58 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Sa 27. Apr 2013, 11:48
Beiträge: 1716
Wohnort: zwischen Aalen und Ulm
Danke erstmal fürs Feedback, wenn man sich halt nicht damit beachäftigt und dann nur diverse forenposts der letzten Jahre ergoogelt weis man den aktuellen Stand einfach nicht. Macht die Dache dann auch nicht leicht, denn Probleme werden meist geschrieben, aber positives so gut wie nie.

_________________
DAB+: Albrecht DR 56 inkl. dazugehörige Scheibenantenne fürs Auto
DAB+: GMYLE (TM) PPM001 Tragbares DAB / DAB+ - Radio und MP3-Player


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zu Skoda/Cupra Werksradios
BeitragVerfasst: Fr 13. Mai 2022, 23:06 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Fr 22. Feb 2013, 12:02
Beiträge: 7723
Wohnort: südliches Sachsen-Anhalt
Hier mal von ein paar Skoda DAB Radios von jemandem der sich nach unseren Vorstellungen damit beschäftigt.

https://youtu.be/8jKcGpqe88E
https://youtu.be/TAimtd5bSuY
https://youtu.be/5WtSfnVGBuU

Hier noch ein DAB Bandscan von ihm aus Aalen.
https://youtu.be/vD87tDt9Zug

Teile mit uns deine Erfahrungen. Danke.

_________________
eigene Geräte


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zu Skoda/Cupra Werksradios
BeitragVerfasst: Sa 14. Mai 2022, 09:17 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Sa 27. Apr 2013, 11:48
Beiträge: 1716
Wohnort: zwischen Aalen und Ulm
Cool danke, das eine oder andere Video kannte ich schon. Was mir noch so kommt.
Wie ist das Gefühl bzgl. Display-Größe.
Bei den Skodas variert das ja zwischen 6 und 12 Zoll.
Größer um so besser zum Touchscreen navigieren oder wäre 8 auch noch ok. Ist ja Standartgröße.
Erfahrung?

_________________
DAB+: Albrecht DR 56 inkl. dazugehörige Scheibenantenne fürs Auto
DAB+: GMYLE (TM) PPM001 Tragbares DAB / DAB+ - Radio und MP3-Player


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zu Skoda/Cupra Werksradios
BeitragVerfasst: Sa 14. Mai 2022, 13:31 
Offline
Foren-Neuling

Registriert: Mi 23. Okt 2013, 15:31
Beiträge: 42
Wohnort: NRW
Ich kann noch ein Video von meinem Octavia NX (2021) beisteuern.

https://www.youtube.com/watch?v=hdnDAGBQuoI

Von meiner Erfahrung, hier nehme ich mal den NDR in Herne/Castrop-Rauxel als Referenz, liegt der Empfang zwischen richtiger Dach Stabantenne und meinem alten Astra K mit Scheibenantenne.
Sehr gut scheint das Blending hier zu funktionieren, eine Umschaltung der Kanäle im 2Bmux ist weder hör- noch sichtbar.
Nicht ganz so gut und inzwischen schon unschön ist die mit Fehler bestückte Funktion eigene Logos hinzuzufügen, sie ist zwar da erkennt aber keine Bilder vom USB Stick.
Somit hat man inzwischen durch die ganzen neu Aufschaltungen sehr viele Freie Logo Kacheln in den Favoriten.

Zusatz: Das Columbus ist ja nur ein Bolero mit vom Werk freigeschalteter Navigation, die aber im Bolero inzwischen über den Shop auch nachträglich gekauft werden kann.

_________________
Car: Skoda Octavia Columbus MIB3 (DAB+/Web)
Pocket: Philips DA9011, AvesAir, Samsung Galaxy DAB-Player
Mobil: August MB400, Dual DAB4, SANGEAN WFR-27C
Home: Conceptronic DVB-T/DAB Stick


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum

Datenschutz (EUDSGVO)

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de