Digitalradio-in-Deutschland

Dein Board für DAB+ - Das Radio der Zukunft
Startseite D-I-D besuchen
Aktuelle Zeit: Mi 21. Aug 2019, 00:47

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 30 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: So 9. Apr 2017, 10:07 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Fr 22. Feb 2013, 12:02
Beiträge: 6199
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Hier nochmal ein paar Bilder die zeigen das mein Autoradio langsam alt wird. Mehrere Werkslogos sind falsch bzw. viele gar nicht erst vorhanden. Das es trotzdem guten Empfang hat zeigte es gestern. Im Süden von Sachsen-Anhalt waren 11B Niedersachsen und 12B Mecklenburg-Vorpommern zu empfangen. N-Joy, NDR1, NDR2 wurden aus beiden Ensembles heraus zu UKW durchgestellt. Somit müßte doch theoretisch auch NDR2 MV zu NDR2 NDS durchstellen können.


Dateianhänge:
08.04.2017 22-58 Office Lens.jpg
08.04.2017 22-58 Office Lens.jpg [ 96.06 KiB | 1977-mal betrachtet ]
08.04.2017 22-55 Office Lens.jpg
08.04.2017 22-55 Office Lens.jpg [ 94.39 KiB | 1977-mal betrachtet ]
08.04.2017 23-05 Office Lens.jpg
08.04.2017 23-05 Office Lens.jpg [ 92.89 KiB | 1977-mal betrachtet ]
08.04.2017 22-53 Office Lens.jpg
08.04.2017 22-53 Office Lens.jpg [ 90.33 KiB | 1977-mal betrachtet ]
08.04.2017 22-52 Office Lens.jpg
08.04.2017 22-52 Office Lens.jpg [ 104.07 KiB | 1977-mal betrachtet ]
08.04.2017 22-55 Office Lens - Kopie.jpg
08.04.2017 22-55 Office Lens - Kopie.jpg [ 79.97 KiB | 1977-mal betrachtet ]

_________________
eigene Geräte
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 8. Dez 2017, 14:14 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Fr 22. Feb 2013, 12:02
Beiträge: 6199
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Autoradios haben wohl eine besondere Macke. Sowohl das VW Autoradio wie auch JVC und Kenwood springen bei DAB auch an zu starken Signalen vorbei. Unter dem Turm Pettstädt wird nun nach neuem Suchlauf gar nichts mehr gefunden. Das gleiche bei Geräten daheim an der Dachantenne mit dem 5C seit dem er hier auf Niveau des Endausbau sendet. Alle samt spielen aber das abgespeicherte Programm ab. Frontier Silicon Chipsätze sind davon nicht betroffen.

_________________
eigene Geräte


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 8. Dez 2017, 14:27 
Offline
DAB-Bitkenner

Registriert: So 20. Okt 2013, 10:58
Beiträge: 874
Wohnort: Rostock
pomnitz26 hat geschrieben:
Somit müßte doch theoretisch auch NDR2 MV zu NDR2 NDS durchstellen können.

Leider nicht, da NDR2 regional ausgestrahlt wird. NDR2 MV wird nicht nach NDR2 NDS weitergeschaltet. Umschaltung auf UKW NDR2 Schwerin müßte aber gehen.

_________________
QTH: Rostock, Empfänger: Hama DIT2000 an VHF Antenne: K5-12 - 5 Elemente mit TGN-DAB VV, BMW mit DAB+ Werksradio und Außenmagnetantenne mit TGN VV, Pure Evoke 2S, Soundmaster IR 4400, Technisat DigitRadio 400, Noxon DAB Stick, SIRD 14 C2, LG Stylus2


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 1. Dez 2018, 18:25 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Fr 22. Feb 2013, 12:02
Beiträge: 6199
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Ich habe die Navikarten auf den Stand 2019 gebracht da es wieder neues Material gibt.

Im Empfangsvergleich DAB+ auf Kanal 6C Leipzig neben dem lokalen 6B Sachsen-Anhalt stinkt das VW Radio mit 37cm Stahlstab an aktiver Dachantenne gegen ein billigstes JVC KD-DB52 an aktiver ABB Dachantenne mit dem 26,5cm DAB GTI Flex 1 Stab total ab. Auch gegen ein Albrecht DR 56 oder 57 mit passivem 37cm Stahlstab hat es keine Chance und das ist mit der JVC Lösung gleichauf solange man keinem Sender zu Nahe kommt. Ab Werk mit der Heckscheibenantenne ist der Empfang bei meinem 2015er Modell noch schlechter. An passiver Antenne ist das Radio von VW dann im Bereich der Empfindlichkeit eines USB Stick. Für den 5C reichte es aber auch ohne den letzten Füllsender für die Vollversorgung aus.

_________________
eigene Geräte


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 9. Jun 2019, 10:33 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Fr 22. Feb 2013, 12:02
Beiträge: 6199
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Da ich mein Auto demnächst abgeben werde als nun das Fazit nach 4 Jahren.

Das Modell hergestellt bis März 2015 hat wie alle aktuellen Geräte die kostenlose NaviSoftware 2019 von der VW Homepage noch erhalten. Somit sind die 2 bis 3 Jahre definitiv eingehalten. Auch erfreulich, der Antennenrückbau der eigenwilligen VW Bauweise ist unter dem Fuß vollkommen trocken und ohne Rost. Das habe ich bei Nachrüstlösungen leider nicht immer geschafft und mit zusätzlichen Kleber arbeiten müssen. Wie zuletzt beschrieben können einige Nachrüstungen DAB noch etwas besser empfangen. Auf UKW und MW beeindruckte das Gerät bis zum Schluß. Das Dynaudio hatte die Zwangsentlüftung heraus gedrückt und zu einem Wassereinbruch im Kofferraum geführt. Das Problem soll es quer durch alle VW Modelle öfter geben. Ich habe Dynaudio gerne voll ausgereizt. Statt auf neue klapprige Plastikteile zu setzen habe ich die alten mit Sanitärsilikon wieder eingeklebt. Aber auch ohne den Subwoofer in der Ersatzradmulde ist das Klangbild recht sauber und noch angenehm. Der Bass und der Tiefbass (Loudness) wurden dann doch recht weit abgeregelt da es sonst nervt.

Tolles Media System mit einfacher Bedienung und durch TMC Pro auch sehr gut als Navi geeignet. Eine DAB Kanalanzeige oder gar einen Empfangsbalken habe ich oft vermisst. Die grundsätzliche Bedienung ist bisher unverändert. Bei aktuellen Modellen ist die Mittelwelle eingespart und ersetzt die Android Auto oder Apple Carplay. Man muß halt mit der Zeit gehen.

Ansonsten enttäuscht das die Klimaanlage nach nur 4 Jahren nicht mehr funktioniert und VW meine Werkstatt geschlossen hat. Ersatz dafür ist noch nicht gefunden oder will mich nicht mal haben. In Thüringen soll es noch gute Werkstätten geben. Die 100.000km machten dem Euro6 Diesel keine Probleme. Der Antrieb ist für die Verhältnisse kaum eingefahren. Durchzug führt schnell zur erlaubten Höchstgeschwindigkeit und dann rollt man sparsam mit geringer Drehzahl dahin. Die Benzinfahrer haben mit der großen Übersetzung des Getriebes so ihre Probleme. Ich setze auch weiter auf einen Diesel mit Abgasnorm EURO6d-TEMP.

_________________
eigene Geräte


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 9. Jun 2019, 11:57 
Offline
DAB-Interessierter

Registriert: Fr 19. Okt 2018, 10:42
Beiträge: 125
Wohnort: HRO
pomnitz26 hat geschrieben:
Da ich mein Auto demnächst abgeben werde als nun das Fazit nach 4 Jahren.
Ansonsten enttäuscht das die Klimaanlage nach nur 4 Jahren nicht mehr funktioniert und VW meine Werkstatt geschlossen hat. Ersatz dafür ist noch nicht gefunden oder will mich nicht mal haben. In Thüringen soll es noch gute Werkstätten geben.

Dein Fazit finde ich sehr aufschlussreich und somit gut.
Aber fühlst du dich bei dieser Marke wirklich immer noch gut aufgehoben ?

Ich hatte ja mal kurz nach der Wende auch einen Golf 2 den ich nur ein gutes Jahr gefahren habe.
Wobei Autos, die sonst keine auffälligen Allüren an den Tag legen, so an die 6-8 Jahre bei mir bleiben dürfen.
Ich möchte jetzt nicht in die Detail's gehen und fairerweise sagen, daß die Qualität von damals auch nicht
unbedingt das Niveau von heute hatte.
Aber der Lada davor hätte statt 12 auch noch das 13. Jahr locker überstanden.
Nie wieder VW sagte ich damals und das hat sich bis heute nicht geändert.

Danach bin ich nach nunmehr 26 Jahren immer noch bei dieser Marke (Signatur)
und das ohne größere Probleme mit der Technik und dem Service.

_________________

QTH: Rostock Mitte
RX: Yamaha DAB Tuner T-D 500, Dual DAB 5.1, Grundig Satellit 700,
Sony ICF 7600GR, Albrecht DR 333, Technisat DigiPal DAB+, Sangean DPR76
Mobil:Honda Civic-Werkslösung optimiert mit ABB-Flex Dachantenne u. DAB/FM Splitter


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 9. Jun 2019, 13:00 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Fr 22. Feb 2013, 12:02
Beiträge: 6199
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Ab einem gewissen Kilometerstand ist immer irgendwas. Mit der richtigen Werkstatt wird dem eigentlich vorgebeugt, sie haben die Erfahrung damit sowas gar nicht erst vorkommt. Da ist es eben vorbei. Der Skandal Diesel Golf6 hat 220.000km und nicht solche Macken an den Tag gelegt. Es steht und fällt also mit dem Service. Ein Ölwechsel alleine ist kein Service.

Durch meine jahrelange Montage habe ich genügend Marken durch probiert. Selbst der VW Händler hat damals schon gesagt das man erst ab Ende Golf4 begonnen hat Autos zu bauen. Ich setze natürlich darauf das man seinen Ruf nicht ganz ruinieren möchte. Ansonsten fand der Ankäufer auch keine Mängel und nahm meinen alten gerne an.

_________________
eigene Geräte


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 10. Jun 2019, 11:38 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Fr 22. Feb 2013, 12:02
Beiträge: 6199
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Einen habe ich dann doch noch.
Das Radio kennt wohl bei UKW auch sowas wie Radiotext+. Es kann nämlich beim NDR oder BR Titel und Interpret herausfiltern. Die gibt es dann getrennt nochmal im Tacho zu sehen. Beim MDR gibt es das nur auf DAB, nicht auf UKW. Kennt man ja von DAB+. Schlagerparadies macht es immer, Schwarzwaldradio bringt zwar Titelanzeige aber eben nicht im DL+.

_________________
eigene Geräte


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 10. Jun 2019, 11:55 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Sa 6. Aug 2016, 16:40
Beiträge: 3638
Wohnort: Vorpommern
So schlecht ist VW wirklich nicht habe auch mal einen Golf2 gefahren und einen VW Jetta. Lada ist inzwischen auch keine reine Russland Kiste mehr sondern ganz gut verarbeitet. Ansonsten sollte jeder für sich entscheiden was man fährt und wenn es eine kleine Knutsch Kugel von Chevrolet ist. Denn auch mit dem Kleinwagen kommt man an. Der einzige Manko man braucht damit nicht zu Überholen :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 15. Jun 2019, 23:05 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Fr 22. Feb 2013, 12:02
Beiträge: 6199
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Ein wenig möchte ich beim Golf 7 nochmal auf die Dachantenne im Vergleich zur Scheibenantenne ab Werk eingehen.

Die Kanäle am unteren Bandende bis Kanal 7 gehen noch vertretbar. So geht mit der Scheibenantenne auch der 6A und 7B Hessen im Süden von Sachsen-Anhalt. Sogar der 6C Leipzig geht teilweise schlechter aber auch teilweise besser. Grund dürfte der besser gefilterte lokale 6B sein. Dagegen ist das obere Bandende also 10B, 11D und 12D Bayern so gut wie nirgends mehr drin, selbst der 11C Sachsen-Anhalt geht bei uns hier unten fast nirgendwo. Dagegen mit der Dachantenne geht er fast überall ungestört, nur kurze kleine Aussetzer. Der 9A Sachsen ist ebenfalls von fast vollständiger Abdeckung auf quasi unbrauchbar gekommen. DAB mit ständigen Aussetzern erträgt kein Mensch. Der Draht auf der linken Seite der Heckscheibe versorgt UKW und DAB über eine Weiche mit 2 Kabeln zur Headunit.

_________________
eigene Geräte


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 30 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Impressum

Datenschutz (EUDSGVO)

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de