Digitalradio-in-Deutschland

Dein Board für DAB+ - Das Radio der Zukunft
Startseite D-I-D besuchen
Aktuelle Zeit: So 23. Sep 2018, 18:52

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 841 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 78, 79, 80, 81, 82, 83, 84, 85  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Tropo-Logs
BeitragVerfasst: Fr 6. Jul 2018, 11:37 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Mo 29. Sep 2014, 13:00
Beiträge: 1784
Wohnort: Gera
2016 hat geschrieben:
der Player findet keine Sender... konnte nix ausser die Ortsmuxe Loggen.

Na was denn nun, gehen die Ortssender oder geht gar nichts?
Würde vorschlagen, hier weiter zu machen.
http://forum.digitalradio-in-deutschlan ... 7&start=20
Gruß Wolle

_________________
DAB+ Yamaha T-D500
Dual DAB 2A
Dual DAB 5.1
UKW RFT ST3930


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tropo-Logs
BeitragVerfasst: Fr 6. Jul 2018, 12:08 
Offline
Administrator

Registriert: Sa 14. Jul 2012, 10:00
Beiträge: 1561
Wohnort: Esslingen am Neckar
Jop, wenn man schon weiß, dass es OT ist, dann lieber den passenden Platz suchen.

_________________
Mobiler Empfänger: Phillips AE5230/12


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tropo-Logs
BeitragVerfasst: Fr 6. Jul 2018, 13:49 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Sa 6. Aug 2016, 16:40
Beiträge: 2709
Wohnort: Vorpommern
Habe Mist geschreiben . Mein System läuft @Wolle. Den Antennensalat sein Stick will noch nicht so. Ok machen wir im anderen Thread weiter.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tropo-Logs
BeitragVerfasst: Sa 7. Jul 2018, 10:00 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Di 1. Sep 2015, 17:50
Beiträge: 1539
Heute Vormittag ist nach Sueden stark fadender Empfang. Phasenweise sieht es dann so aus, als wuerde ich mich irgendwo zwischen Berlin und Calau befinden, wenn dann nur diese beiden den 10B Empfang hier an der Kueste sicherstellen. Frankfurt Oder passt hier uebrigens laut Qirks nicht zu Casekow / Pritzwalk. Vermute da hat man nochmal das Timing nachjustiert. Schiebt er sich langsam vor Casekow / Berlin und einer dieser beiden bleibt stark genug, gibt es zumindest mit Frontier Tuner keine Tonaussetzer, nur die Balkenanzeige geht dabei auf 4 Balken zurueck, trotz in Qirks angezeigter ueber 20dB S/N. Ein echter Stoerenfried ist hier nur Calau, der leider in gleicher Richtung liegt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tropo-Logs
BeitragVerfasst: So 8. Jul 2018, 14:20 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Di 1. Sep 2015, 17:50
Beiträge: 1539
12B Schweden wieder sehr stark. Vollauschlag von hinten auf die Antenne, dadurch K10 platt. UHF auch alles da.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tropo-Logs
BeitragVerfasst: So 8. Jul 2018, 17:57 
Offline
DAB-Interessierter

Registriert: Mo 8. Sep 2014, 19:24
Beiträge: 311
Wohnort: Bergen auf Rügen
Komisch. Empfange den zur Zeit gar nicht.
Wird Zeit daß der NDR von Züssow kommt und ich die Antenne vertikal stellen kann.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tropo-Logs
BeitragVerfasst: Fr 13. Jul 2018, 14:21 
Offline
DAB-Freak

Registriert: So 15. Sep 2013, 16:09
Beiträge: 5526
Heute morgen ging in Ostwestfalen und auch in Nordhessen so einiges,viele Holländer,divers NDR Muxe sogar aus Schleswig Holstein und sogar der RBB war auf 10B zu Gast. Nur dem 5c tat das ganze nicht gut,da gab es Aussetzer wo eigentlich mittlerweile brauchbarer Empfang ist.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tropo-Logs
BeitragVerfasst: Mo 16. Jul 2018, 14:21 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Di 1. Sep 2015, 17:50
Beiträge: 1539
Im Moment wieder sehr starker Empfang ueber die Ostsee. Kanal 10 platt und auch 5C hat ein leicht schlechteres S/N an der SuedOst Antenne.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tropo-Logs
BeitragVerfasst: Mo 16. Jul 2018, 22:15 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Di 1. Sep 2015, 17:50
Beiträge: 1539
Jetzt auch sehr sehr stark aus Suedost. 11A Kolowo hat selbst an Suedwestantenne Vollausschlag. Beim 5C fehlen 2 Balken, beim 8B fehlen 4 Balken bei Richtung Suedost. Sendet wohl tatsaechlich was auf dem Kanal 8, weshalb man in Polen so auf starke Einzuege besteht.

Kanal 10 Schweden, Kanal 6 Kolowo war mir klar aber auch auf Kanal 7 ist ein sehr starker DVB-T Mux zu sehen, 35dBuV an horizontaler Teleskopantenne am Ost Fenster. Der duerfte derzeit den Berlin Empfang auch anderswo stoeren. Unter Kanal 8 ist hier nichts zu sehen, was auf TV hindeuten wuerde.

Ok, Kanal 7 ist der Mux 8 aus Koszalin mit 15kW. Der kommt hier ueber's Wasser. https://emimaps.emitel.pl/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tropo-Logs
BeitragVerfasst: Mo 16. Jul 2018, 23:29 
Offline
DAB-Interessierter

Registriert: Mo 8. Sep 2014, 19:24
Beiträge: 311
Wohnort: Bergen auf Rügen
Ja, ähnliches Bild hier.
NDR auf dem 8B wird recht gut gestört. SNR nur noch um 8-13dB schwankend. Empfang aber soweit fehlerfrei.
Was noch, der rbb 10B kommt hier mit 13-16dB an, von den Dänen 12C und 13B mit ~6-8dB und die Polen auf 11A gerade so an der Empfangsschwelle mit 4dB.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 841 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 78, 79, 80, 81, 82, 83, 84, 85  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum

Datenschutz (EUDSGVO)

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de