Digitalradio-in-Deutschland

Dein Board für DAB+ - Das Radio der Zukunft
Startseite D-I-D besuchen
Aktuelle Zeit: So 18. Aug 2019, 15:24

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Do 31. Jan 2019, 18:44 
Offline
Administrator

Registriert: Sa 14. Jul 2012, 10:00
Beiträge: 1855
Wohnort: Esslingen am Neckar
Wir wissen exakt wieviele von euch brennend auf Informationen um Absolut Radio warten und wie sehr euch der zweite Bundesmux unter den Nägeln brennt, daher haben wir auch keine Mühen gescheut einen der Haupttreiber in Sachen BuMu 2 zu interviewen. Leider kann man aktuell aufgrund der politischen Situation und natürlich aus strategischen Gründen nichts an wirklich bedeutenden Informationen liefern, aber wir von Digitalradio-in-Deutschland haben einen guten Eindruck zwischen den Zeilen bekommen und denken "Absolut Radio" hat wirklich richtig Lust auf den BuMu2, nach wie vor, aber nun lest selbst.

Im Interview stellte sich Katharina Dasch unseren Fragen. Sie ist tätig im Bereich Public Relations & Marketing für Absolut Radio




Mit Absolut Relax betreiben Sie einen Sender bereits bundesweit. Wie sind die Rückmeldungen? Gibt es viel Hörerzuschriften?

Mit der Entwicklung unseres bundesweiten Senders Absolut relax sind wir sehr zufrieden (was sich auch in den stetig wachsenden ma-Zahlen zeigt).
Durchaus dürfen wir uns über viel Hörerfeedback freuen, das uns unter anderem übrigens erfreulich bestätigt: DAB+ ist eindeutig der beliebteste Empfangsweg




Mit Absolut Bella und Absolut Oldie stehen bereits zwei weitere Online Steams bereit. Sind diese ebenso über DAB+ denkbar?

Wir haben auch mit Absolut HOT, Absolut musicXL, Absolut Oldie Classics und Absolut Bella in der Zukunft noch viel vor ;)



Zu Beginn des Bundesmuxes starteten Sie mit dem Hauptprogramm Absolut Radio statt Absolut Relax. Wäre ein Wiedersehen im Bundesmux 2 denkbar? bzw. Absolut Hot sendet in Bayern, Hessen, Leipzig und Freiberg. Ist dies ein „heißer“ Kandidat für den Bundesmux 2?

Wir bitten wir um Verständnis, dass wir derzeit keine Aussagen zu dem Projekt 2. Bundesmux oder politischen Szenarien machen können.





DAB+ - ist das die Zukunft oder eher eine Übergangstechnik für Sie?

Natürlich setzen wir auch weiterhin auf DAB+ als etablierten Standard, wie wir dies schon immer getan haben. Vorstellbar wäre auch eine Hybridlösung aus DAB+, UKW und Web, bei der sich das Radio eigenständig in jeder Situation selbst den besten Übertragungsweg sucht.




Wir bedanken uns für das aufschlussreiche und interessante Interview bei Frau Dasch und freuen uns wohl alle gemeinsam, auf die großen Pläne mit den weiteren Spartensendern neben Absolut Relax.

_________________
Mobiler Empfänger: Phillips AE5230/12


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 31. Jan 2019, 20:51 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Fr 22. Feb 2013, 12:02
Beiträge: 6197
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Bei Anregungen und Anfragen gab es bei Absolut Radio immer Antworten. Man hat dabei auch gemerkt das DAB nicht nur so nebenbei läuft sondern das man sich Gedanken macht oder Probleme bereits in Arbeit waren.

Ich möchte an dieser Stelle auch nochmals Dankeschön sagen und den Programmen weiter viel Erfolg wünschen.

_________________
eigene Geräte


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum

Datenschutz (EUDSGVO)

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de