Digitalradio-in-Deutschland

Dein Board für DAB+ - Das Radio der Zukunft
Startseite D-I-D besuchen
Aktuelle Zeit: Fr 23. Aug 2019, 06:49

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Fr 30. Nov 2018, 11:30 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Sa 6. Aug 2016, 16:40
Beiträge: 3642
Wohnort: Vorpommern
Heute gibt es auf Satnews einen schönen Text wo kurz angerissen wird das die Hauptstadt Berlin und Umland das beste Dab+ Angebot hat. Hier der Text von Satnews Quelle Satnews. https://www.satellifax.de/mlesen.php?id ... 6057b2cea7

Zitat:
Gleichzeitig sind so viele DAB+-Programme terrestrisch verfügbar wie nirgendwo anders in Deutschland“, Das DAB+-Programmangebot umfasst in Berlin aktuell fast 60 Sender. 17 Prozent der Berliner Haushalte verfügen über mindestens ein DAB+-Gerät.


Zuletzt geändert von 2016 am Fr 30. Nov 2018, 11:34, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 30. Nov 2018, 11:34 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Fr 22. Feb 2013, 12:02
Beiträge: 6206
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Das schaffen sie meiner Meinung nur weil sie sich den BR mit auf den 7D geholt haben. Die Masse alleine macht es nämlich nicht.

_________________
eigene Geräte


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 30. Nov 2018, 11:41 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Sa 6. Aug 2016, 16:40
Beiträge: 3642
Wohnort: Vorpommern
Da wirst eventuell auch nicht unrecht haben @Pomnitz26. Wobei man in Berlin ja über UKW auch kein schlechtes Angebot hat jetzt mal MV als krasses als Beispiel wo nur 9 Sender sind. Aber auf Dab+ kann man sich auch nicht mehr in Berlin beklagen. Hier im Norden ist noch Luft nach oben. Vor allem hat man in Berlin fast für jeden Geschmack über Schlager,Oldies über Rock bis Klassik alles.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 30. Nov 2018, 13:51 
Offline
DAB-Interessierter

Registriert: Mo 29. Jan 2018, 20:03
Beiträge: 218
Wohnort: Rhein-Main
Auch im Rhein-Main-Gebiet ist die Versorgung sehr gut.
Ich empfange über 60 Programme mit Zimmerantenne von den Kanälen 5C, 7B, 11A u. 11C von MZ-Kastel sowie 9D, 11B aus BW und 10A aus Franken.
Dachantenne ist nicht vorhanden, sonst würde ich den 11D aus Bayern vielleicht auch reinbekommen. Der 11D wird zwar eingelesen, ist aber nicht nutzbar. Zeitweise wird bei mir sogar der 6A aus dem Saarland eingelesen.

_________________
HiFi-Fan


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 30. Nov 2018, 15:27 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Sa 6. Aug 2016, 16:40
Beiträge: 3642
Wohnort: Vorpommern
Im Süden von Brandenburg sind es wohl auch mehr als 60 Sender wenn man an der Grenze zu Sachsen,Sachsen- Anhalt bzw Thüringen wohnt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 1. Dez 2018, 11:39 
Offline
DAB-Bitkenner

Registriert: So 20. Okt 2013, 10:58
Beiträge: 874
Wohnort: Rostock
2016 hat geschrieben:
Im Süden von Brandenburg sind es wohl auch mehr als 60 Sender wenn man an der Grenze zu Sachsen,Sachsen- Anhalt bzw Thüringen wohnt.

@2016: Brandenburg grenzt doch nicht an Thüringen.

Mit horizontaler unter Dach Antenne, kann ich nun in Südbrandenburg 105 Programme empfangen. Mit Stabantenne überall im EG 4 Muxe, rbb 10B, Brandenburg 12D, MDR SN 9A, DR Deutschland.

_________________
QTH: Rostock, Empfänger: Hama DIT2000 an VHF Antenne: K5-12 - 5 Elemente mit TGN-DAB VV, BMW mit DAB+ Werksradio und Außenmagnetantenne mit TGN VV, Pure Evoke 2S, Soundmaster IR 4400, Technisat DigitRadio 400, Noxon DAB Stick, SIRD 14 C2, LG Stylus2


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 1. Dez 2018, 11:54 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Sa 6. Aug 2016, 16:40
Beiträge: 3642
Wohnort: Vorpommern
jug hat geschrieben:
2016 hat geschrieben:
Im Süden von Brandenburg sind es wohl auch mehr als 60 Sender wenn man an der Grenze zu Sachsen,Sachsen- Anhalt bzw Thüringen wohnt.

@2016: Brandenburg grenzt doch nicht an Thüringen.

Mit horizontaler unter Dach Antenne, kann ich nun in Südbrandenburg 105 Programme empfangen. Mit Stabantenne überall im EG 4 Muxe, rbb 10B, Brandenburg 12D, MDR SN 9A, DR Deutschland.

Ich weiß aber an einigen Orten bekommt man bestimmt auch Sender aus Thüringen im Südlichen Brandenburg. In Mecklenburg Vorpommern bekommt man doch auch einige Sender aus Sachsen Anhalt ( zumindest auf UKW in Waren ). Früher hatte MV doch mal ein kleines Stück an Sachsen Anhalt angegrenzt. Aber gabs da nicht eine Gebietsreform das da was an Brandenburg ging? Ich hatte da mal ältere Landkarten wo diese Spitze von Nord Sachsen Anhalt an MV grenzt. Ich glaube kurz nach der Wende oder liege ich falsch?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 1. Dez 2018, 13:15 
Offline
DAB-Bitkenner

Registriert: Mo 31. Okt 2016, 23:57
Beiträge: 528
Wohnort: Bremerhaven
In Waren ist auf alle Fälle der Brandenburger Mux von Pritzwalk empfangbar (ist aber stark vom Standort in der Stadt abhängig). Ansonsten noch der Bundesmux von Röbel und der NDR von Güstrow. Liebe Grüße aus Waren. Walki.

_________________
zu Hause: Technisat DigitRadio 100 und Hama DIR3010
Unterwegs: Sony XDR-P1DBP, Dual DAB Pocket Radio 2 und Grundig Micro 75 DAB+
Wecken: Philips AJB3552/12
Auto: VW T-Cross Life mit Discover Media mit DAB+
Auf Arbeit: ok. ORC 610 DAB-B


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 1. Dez 2018, 13:20 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Sa 6. Aug 2016, 16:40
Beiträge: 3642
Wohnort: Vorpommern
Danke für die Info @Walki. Sorry für diese kleine OT Geschichte ( Auf alle Fälle sollte in Waren mit guter Antenne 89.0RTL, 101.0 Brocken und 98.9 MDR Jump laufen) . Ich war schon länger nicht mehr in Waren weiß aber hinter Demmin Richtung Stavenhagen gehts mit den Brandenburgischen Sendern los. Ab Jürgensdorf bzw Alt Plasten geht dann auch Radio Brocken.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 1. Dez 2018, 14:44 
Offline
DAB-Bitkenner

Registriert: Mo 31. Okt 2016, 23:57
Beiträge: 528
Wohnort: Bremerhaven
Ich werde die Frequenzen mal testen und per PN Rückmeldung geben.

_________________
zu Hause: Technisat DigitRadio 100 und Hama DIR3010
Unterwegs: Sony XDR-P1DBP, Dual DAB Pocket Radio 2 und Grundig Micro 75 DAB+
Wecken: Philips AJB3552/12
Auto: VW T-Cross Life mit Discover Media mit DAB+
Auf Arbeit: ok. ORC 610 DAB-B


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum

Datenschutz (EUDSGVO)

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de