Digitalradio-in-Deutschland

Dein Board für DAB+ - Das Radio der Zukunft
Startseite D-I-D besuchen
Aktuelle Zeit: Mo 24. Sep 2018, 20:55

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Bundesmux2 doch erst 2019
BeitragVerfasst: Do 15. Mär 2018, 10:56 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Sa 6. Aug 2016, 16:40
Beiträge: 2712
Wohnort: Vorpommern
Nun verzögert sich der Start des Bundesmux 2 noch um ein weiteres Jahr.
Zitat:
DAB+: Zweiter Bundesmux soll 2019 starten
Obwohl die beiden im Audwahlverfahren unterlegenen Plattformbetreiber die Entscheidung der Landesmedienanstalten gerichtlich anfechten, rechnet Willi Schreiner, Geschäftsführer der von den Landesmedienanstalten bevorzugten Antenne Deutschland (Absolut Radio/Media Broadcast) damit, dass der zweite nationale DAB+-Digitalradio-Multiplex 2019 starten kann. Das betonte er auf der Veranstaltung "DAB+ im Dialog" in Berlin. Inzwischen sei die Zuständigkeit des Verwaltungsgerichts Leipzigs bestätigt, so dass Schreiner mit einer baldigen Entscheidung rechne. Er habe bereits nach Räumlichkeiten in Berlin als künftigen Sitz des Plattformveranstalters gesucht.

Laut Schreiner wolle Absolut Radio die Hälfte des zweiten Bundesmuxes mit Eigenprogrammen selbst bespielen. Darunter sei als Novum ein Talkradio nach amerikanischem Vorbild. Die andere Hälfte der insgesamt 16 Sendeplätze wolle man an interessierte Veranstalter untervermieten. Der zweite Bundesmux sei das größte Privatradio-Invest der letzten Jahre und werde die bundesweite Programm- und Formatvielfalt massiv erhöhen.

Quelle: Satnews

http://www.satnews.de/mlesen.php?id=567 ... 5c2d814839


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bundesmux2 doch erst 2019
BeitragVerfasst: Do 15. Mär 2018, 13:01 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Di 1. Sep 2015, 17:50
Beiträge: 1539
Ist schon eine ganze Weile bekannt, dass da erstmal Gerichte entscheiden muessen. Klingt nun aber schon mal so, als wenn das nicht mehr allzu lange dauern duerfte, bis die MB die geforderte Rechssicherheit hat und mit dem Aufbau beginnen kann.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bundesmux2 doch erst 2019
BeitragVerfasst: Do 15. Mär 2018, 18:41 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Sa 6. Aug 2016, 16:40
Beiträge: 2712
Wohnort: Vorpommern
Das wurde hier schon öfters berichtet das es Streit gibt bzw habe es auch im Nachbar Forum verfolgt. Ich hoffe das man an den jetzigen Bundesmux 1 Standorten auch den 2 Bundesmux ausstrahlen wird. Wer weiß ob das 2019 dann nicht wieder was neues wird und der Start wieder verzögert wird.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bundesmux2 doch erst 2019
BeitragVerfasst: Do 15. Mär 2018, 20:22 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Di 1. Sep 2015, 17:50
Beiträge: 1539
Sobald das Verwaltungsgericht Leipzig den Vollzug der Zuweisung der Medienanstalten freigibt, faengt MB an die Sender zu installieren. Das wird fuer spaetestens Sommer 2018 erwartet. MB wartet nicht auf das Ende des Rechtstreits, welches wohl fruehestens 2023 zu erwarten ist.
Quelle Dehnmedia


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bundesmux2 doch erst 2019
BeitragVerfasst: Fr 16. Mär 2018, 11:28 
Offline
DAB-Interessierter

Registriert: Mo 29. Jan 2018, 20:03
Beiträge: 133
Wohnort: Rhein-Main
Wenn sogar Gerichte bemüht werden, dann hat sich DAB ohnehin durchgesetzt, denn wenn es nicht zumindest in Zukunft lukrativ wäre, würde man das der ARD überlassen. Kommerzielle Anbieter müssen schließlich Geld verdienen und die Bremser werden ohnehin das Nachsehen haben, denn "Wer zu spät kommt, den bestraft das Leben!".

_________________
HiFi-Fan


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bundesmux2 doch erst 2019
BeitragVerfasst: Sa 17. Mär 2018, 16:48 
Offline
DAB-Freak

Registriert: So 15. Sep 2013, 16:09
Beiträge: 5528
Ich glaube das alles erst wenn ich die ersten Signale auf 5D selber empfangen habe.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bundesmux2 doch erst 2019
BeitragVerfasst: Sa 17. Mär 2018, 19:19 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Sa 6. Aug 2016, 16:40
Beiträge: 2712
Wohnort: Vorpommern
@Hallenser ich denke bei euch wird es eh später da es NRW ist :D


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bundesmux2 doch erst 2019
BeitragVerfasst: Sa 17. Mär 2018, 19:30 
Offline
DAB-Freak

Registriert: So 15. Sep 2013, 16:09
Beiträge: 5528
Nur wenn es um Programme auf Landesebene geht,der 5d ist an den 5c Standorten schon angefragt bei der Bundesnetzagentur und zudem hat die LFM hier keinerlei Einfluss. Die können nur auf Landesebene blocken bzw. tun das schon ewig.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bundesmux2 doch erst 2019
BeitragVerfasst: Sa 17. Mär 2018, 19:34 
Offline
DAB-Interessierter

Registriert: Mo 31. Okt 2016, 23:57
Beiträge: 336
Wohnort: Bremerhaven
Gibt es denn keine gegenseitige Beeinflussung, denn 5C und 5D liegen ja genau nebeneinander? Bei UKW musste ja immer ein wenig Platz zwischen den Frequenzen gelassen werden.

_________________
zu Hause: Technisat DigitRadio 100 und Hama DIR3010
Unterwegs: Sony XDR-P1DBP, Dual DAB Pocket Radio 2 und Grundig Micro 75 DAB+
Wecken: Philips AJB3552/12
Auto: VW Golf VII mit Axion DAB-Nachrüst-Set DAB210VW


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bundesmux2 doch erst 2019
BeitragVerfasst: Sa 17. Mär 2018, 19:40 
Offline
DAB-Freak

Registriert: So 15. Sep 2013, 16:09
Beiträge: 5528
Das wird die Praxis zeigen,wenn aber beide Kanäle mit identischer Leistung vom selben Standort kommen sollte das gehen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum

Datenschutz (EUDSGVO)

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de