Digitalradio-in-Deutschland

Dein Board für DAB+ - Das Radio der Zukunft
Startseite D-I-D besuchen
Aktuelle Zeit: So 23. Sep 2018, 17:55

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Regiocast will über Dab+ wachsen
BeitragVerfasst: Do 21. Dez 2017, 16:41 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Sa 6. Aug 2016, 16:40
Beiträge: 2709
Wohnort: Vorpommern
Zitat:
Regiocast will über DAB+ und Internetradio weiter wachsen
Obwohl sich das Hörfunkunternehmen Regiocast in Zukunft noch stärker am digital-terrestrischen Radio DAB+ beteiligen will, sieht man aktuell eher im Internetbereich schnelle Refinanzierungschancen für Hörfunkveranstalter: "Im IP-Bereich gibt es schon heute und bereits ab dem ersten Nutzer Refinanzierungsmöglichkeiten", sagt Rainer Poelmann, Sprecher der Geschäftsführung im Interview mit dem Branchendienst "Meinungsbarometer.info". Diese Refinanzierungsmodelle seien bei der regionalen DAB+-Verbreitung aktuell noch nicht gegeben, da Reichweite fehlt, beziehungsweise diese auch noch nicht standardisiert ausgewiesen wird.

Die Marktakzeptanz und damit vor allem die Versorgung mit Endgeräten seien "ausschlaggebend dafür, wie wir die Relevanz von DAB+ bewerten. Hier ist seit einigen Jahren ein positiver Trend erkennbar, aber wir wünschen uns – wie alle – eine noch deutlichere Dynamik".

Regiocast ist sich sicher, dass die bisher nur im Internet verbreiteten Angebote 90s90s und Schlagerplanet Radio auch über DAB+ von den Hörern angenommen werden. Beide Programme sollen ab Anfang 2018 in Sachsen digital-terrestrisch auf Sendung gehen. Er schränkt allerdings ein: "Da die DAB+-Gerätedurchdringung in Sachsen bei etwa 16 Prozent liegt und mit Freiberg und Leipzig nur zwei begrenzte Regionen versorgt werden, rechnen wir nicht damit, dass wir aus dem Stand die ma stürmen werden."

Poelmann hofft, dass der zweite nationale Multiplex einen weiteren Schub leisten kann. Er lässt dabei aber offen, ob sich das Unternehmen auch selbst daran beteiligen wird. Im ersten nationalen Mux ist Regiocast mit sunshine live und Radio Bob aktiv, regional zudem in Hamburg mit dem Format "80s80s" sowie in Sachsen und Hamburg mit dem Simulcast der UKW-Programme R.SA und Hamburg 2.

Zu Internetradio und DAB+ sage man nicht entweder - oder, sondern wolle die Chancen aller Verbreitungswege nutzen, wenn es wirtschaftlich Sinn macht.

Poelmann hofft, dass die Politik DAB+ wesentlich stärker fördert als bisher, denn ohne den politischen Anschub kann das Digitalradio nur sehr langsam wachsen: "Wie, beziehungsweise mit welcher Dynamik sich DAB+ weiterentwickeln wird, ist aktuell schwer zu sagen. Hier kann aber die Medienpolitik helfen, indem sie die privaten Veranstalter beim Einstieg in DAB+ unterstützt. Die Entwicklung in Bayern und Baden-Württemberg zeigt, dass infrastrukturelle Förderung dabei hilft, die Verbreitung von DAB+ zu beschleunigen".



Quelle:Satnews
http://www.satnews.de/mlesen.php?id=d2f ... f90f4689d9


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 21. Dez 2017, 17:43 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Sa 27. Apr 2013, 11:48
Beiträge: 1350
Wohnort: zwischen Aalen und Ulm
Tolle Entwicklung auch wenn Regiocast schon länger auf DAB+ unterwegs ist.
Man kann nur Hoffen das mehere Unternehmen so sehen und fleissig wie 2017 auch in den kommenden Jahren präsent auf DAB+ sein möchten.

_________________
DAB+: Albrecht DR 56 inkl. dazugehörige Scheibenantenne fürs Auto
DAB+: GMYLE (TM) PPM001 Tragbares DAB / DAB+ - Radio und MP3-Player


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 21. Dez 2017, 18:17 
Offline
DAB-Freak

Registriert: So 15. Sep 2013, 16:09
Beiträge: 5526
Schlagerplanet ist aber Blödsinn,man hat sich in Sachsen mit 1/Deutsch beworben.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum

Datenschutz (EUDSGVO)

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de