Digitalradio-in-Deutschland

Dein Board für DAB+ - Das Radio der Zukunft
Startseite D-I-D besuchen
Aktuelle Zeit: Mo 24. Sep 2018, 22:11

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Störungen im DAB Band III
BeitragVerfasst: Sa 29. Aug 2015, 20:49 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Mo 29. Sep 2014, 13:00
Beiträge: 1784
Wohnort: Gera
Gegen 18:30 Uhr, der 11D ist tot, kein Signal. Ich dachte mir erst nichts weiter dabei und probierte mal den 11C. Auch tot, na heh das gibt es eigentlich gar nicht, 5C, 8B und 9A mit gewohnt starkem Signal. Mein erster Gedanke, eine Störung aus der Nachbarschaft.
Wenn ich einen halben Meter an die Antenne heran getreten bin spielten beide Kanäle. Ich kann nun aber nicht stundenlang neben der Antenne stehen bleiben, um was zu hören. Ich kannte das Phänomen schon, das war schon einmal vor 3 oder 4 Wochen der Fall, allerdings in den Nachtstunden.
Probieren geht über studieren, ich habe nun eine 1,5 Meter lange Doppelteleskopantenne etwa einen halben Meter neben den Dipol gestellt und siehe da, 11C und 11D spielen ohne Aussetzer. In wieweit das Signal nun noch geschwächt ist, kann ich im Moment nicht einschätzen.
Ich fasse es nicht, jetzt gibt es offensichtlich schon Geräte, die im Band III den DAB Empfang stören.
Gruß Wolle

_________________
DAB+ Yamaha T-D500
Dual DAB 2A
Dual DAB 5.1
UKW RFT ST3930


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Störungen im DAB Band III
BeitragVerfasst: Sa 29. Aug 2015, 21:48 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Fr 22. Feb 2013, 12:02
Beiträge: 5383
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Siehe mein Eintrag gestern bei Tropo. Irgendwas ist mit dem Wetter. Ich kann über Kanal 11D gleiches berichten.

_________________
eigene Geräte


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Störungen im DAB Band III
BeitragVerfasst: Sa 29. Aug 2015, 22:40 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Mo 29. Sep 2014, 13:00
Beiträge: 1784
Wohnort: Gera
Nee nee, ich kann das mit der Doppelteleskopantenne reproduzieren. Das ist bei mir eine elektrische oder elektronische Störung. Seitdem einwandfreier Empfang auf 11C und 11D.
Gruß Wolle

_________________
DAB+ Yamaha T-D500
Dual DAB 2A
Dual DAB 5.1
UKW RFT ST3930


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Störungen im DAB Band III
BeitragVerfasst: Sa 29. Aug 2015, 23:35 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Fr 22. Feb 2013, 12:02
Beiträge: 5383
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Bei mir daheim ist 11D bei 5db stabil und 10D schwankt von 2-7db total instabil herum, kann von den Geräten aber störfrei wiedergegeben werden. 11D setzt dagegen aus. Passt überhaupt nicht zusammen.

Wünsche Dir Besserung im Empfang. Klettere ich auf der Leiter um meine DAB Schleife kann es im Einzelfall auch Verbesserungen geben. Gehe ich dann wieder runter ist es weg. Gerade unter Dach sehr eigenartig. Ein Solarladegerät fürs Handy stört hier vom EG übers 1.OG und weiter bis in die Dachspitze. Ich hasse diese Dinger.

_________________
eigene Geräte


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Störungen im DAB Band III
BeitragVerfasst: So 30. Aug 2015, 14:36 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Mo 29. Sep 2014, 13:00
Beiträge: 1784
Wohnort: Gera
Ja wenn ich an die Antenne heran trete dann ändert sich bei mir normalerweise gar nichts am Pegel. Heute wieder alles normal. Siehst Du Pomnitz da geht es schon los, Solarladegerät fürs Handy. Da wird es noch mehr Kandidaten für Störungen geben.
Gruß Wolle

_________________
DAB+ Yamaha T-D500
Dual DAB 2A
Dual DAB 5.1
UKW RFT ST3930


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Störungen im DAB Band III
BeitragVerfasst: Sa 24. Okt 2015, 12:37 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Mo 29. Sep 2014, 13:00
Beiträge: 1784
Wohnort: Gera
Gestern war ja den ganzen Tag bis in die späten Abendstunden katasthropaler Empfang von 11C und 11D. Von 100% bis Off Air war am Yamaha alles dabei. Mal schauen wie es heute wird.
Gruß Wolle

_________________
DAB+ Yamaha T-D500
Dual DAB 2A
Dual DAB 5.1
UKW RFT ST3930


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Störungen im DAB Band III
BeitragVerfasst: Sa 24. Okt 2015, 13:14 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Fr 22. Feb 2013, 12:02
Beiträge: 5383
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Das kann ich in Sachsen-Anhalt mal wieder zeitgleich bestätigen.

Seltsam 10D war besser zu empfangen als 11D Bayern. Das Blatt hat sich wieder gewendet. 11C war daheim an der Dachantenne auch schwächer als sonst, mobil aber besser als jemals. Da hilft der Brocken dem das Wetter wohl gut getan hat. Auch der 5C machte diesmal von Suhl nach Würzburg kaum schlapp, nur winzige Aussetzer. Generell ist der Empfang auf der Strecke vom 5C seit einigen Wochen deutlich besser geworden. Dann nachts zu Hause keine Bayern die in den letzten Wochen dauerhaft gingen. Bei mir derzeit Berlin sehr stark und auf UKW 106.0 nicht der lokale Antenne Sachsen sondern der schwache Berliner Radio B2. UKW ist sowieso zerstört. Bayern auf UKW geht auch nirgends mehr auch wenn kein Tropo ist. Alles ist mindestens doppelt belegt und rauscht dadurch irgendwie.

_________________
eigene Geräte


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Störungen im DAB Band III
BeitragVerfasst: Sa 24. Okt 2015, 14:00 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Mo 29. Sep 2014, 13:00
Beiträge: 1784
Wohnort: Gera
Ja ist heute ähnlich. Bei solchen Bedingungen geht aber der 6B besser und sogar 12C mit wenigen Aussetzern. Bei UKW sind es aber schon Überreichweiten, denn die 88,1 Radio Sachsen-Anhalt drückt laufend die 88,0 aus Bayern weg.
Gruß Wolle

_________________
DAB+ Yamaha T-D500
Dual DAB 2A
Dual DAB 5.1
UKW RFT ST3930


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Störungen im DAB Band III
BeitragVerfasst: Sa 24. Okt 2015, 14:09 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Fr 22. Feb 2013, 12:02
Beiträge: 5383
Wohnort: Sachsen-Anhalt
10D geht gerade so und 11D ist aktuell hier weg. Bayern Plus geht nur noch über 7B Berlin.

Ich habe mein Paradies auch im Keller.

_________________
eigene Geräte


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Störungen im DAB Band III
BeitragVerfasst: So 25. Okt 2015, 11:20 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Fr 22. Feb 2013, 12:02
Beiträge: 5383
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Irgendwie krankt Bayern immernoch bei mir daheim. Nach wie vor seltsam das der 10D sogar besser ist als 11D. Dann ist es mal wieder umgedreht das 11D besser ist.

Was nun noch seltsamer ist. Ich empfange das Signal über Reflexion weil ich keine Sicht zum Sender habe. Als ich gestern von der anderen Seite mit freier Sicht zum Sender mit dem Auto kam war Bayern so gut wie fast noch nie zu empfangen. Das ging vom Berg bist fast ganz runter.

Wie ist bei Dir Wolle der Empfang? Es scheint sich ja wieder zu bessern.
Das Sangean WFT-2D legt in der Empfindlichkeit noch mal eine Schippe drauf im Vergleich zum DAB Stick. Hat Dein Empfänger auch besseren Empfang wie der Stick? Ich habe 2 Sicks, einen mit Treiber 1 und 1 mit Treiber 2.

_________________
eigene Geräte


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum

Datenschutz (EUDSGVO)

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de