Digitalradio-in-Deutschland

Dein Board für DAB+ - Das Radio der Zukunft
Startseite D-I-D besuchen
Aktuelle Zeit: Sa 19. Sep 2020, 20:23

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1499 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 129, 130, 131, 132, 133, 134, 135 ... 150  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Tropo-Logs
BeitragVerfasst: Mi 25. Mär 2020, 09:00 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Di 1. Sep 2015, 17:50
Beiträge: 3045
Immernoch sehr stark aus dem Norden. 11C duerfte weit nach Deutschland reinkommen, da aus den anderen Richtungen nur maessige Tropo. Im TV waren Abends auch die SVT HD auf K22 sehr gut, ohne das der Helpterberg stoerend wirkte.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tropo-Logs
BeitragVerfasst: Mi 25. Mär 2020, 23:36 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Di 1. Sep 2015, 17:50
Beiträge: 3045
Schoene Tropo, heute in alle Richtungen. :)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tropo-Logs
BeitragVerfasst: Do 26. Mär 2020, 07:44 
Offline
Administrator

Registriert: Sa 14. Jul 2012, 10:00
Beiträge: 2040
Wohnort: Esslingen am Neckar
Seit gestern zuckte immer mal wieder ein Strichlein auf 9A bei mir auf und das sogar in House..... ich bin hier rumgeeiert mit meinem Radio und hin und her probiert.
Ergebnis nach 10 Minuten "DR Saarland" und das in Esslingen. Heute morgen ist das Signal immer noch da, wenn auch kaum wahrnehmbar.

_________________
Mobiler Empfänger: Phillips AE5230/12


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tropo-Logs
BeitragVerfasst: Do 26. Mär 2020, 15:45 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Di 1. Sep 2015, 17:50
Beiträge: 3045
Sehr gut ausgepraegte Ostseetropo heute. 7C, 9B, 11C, 12B und 12C fast staendig mit Vollauschlag.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tropo-Logs
BeitragVerfasst: Fr 27. Mär 2020, 19:01 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Di 1. Sep 2015, 17:50
Beiträge: 3045
Heute scheint sich auch gute Tropo in alle anderen Richtungen zu entwickeln. Luebeck Pritzwalk usw. schon jetzt vor Sonnenuntergang sehr stark.

Wow, Berlin 12D jetzt Abends 30dB S/N, Luebeck auch.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tropo-Logs
BeitragVerfasst: Sa 28. Mär 2020, 10:42 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Fr 22. Feb 2013, 12:02
Beiträge: 6815
Wohnort: südliches Sachsen-Anhalt
Mir persönlich ist Tropo immer mehr egal. Mein Bayern plus wechselt vom 11D zum 7D. Der Ochsenkopf kommt generell nicht mehr so richtig an, er scheint einfach schwächer geworden zu sein und sich zusätzlich bei Tropo noch deutlich stärker auszulöschen. Der 7D ist fast dauernd möglich, dann kommt der 7B, danach 12D aus Berlin und der 10B hat zwar in der Umgebung von Bad Belzig profitiert aber gegen Bayern kommt er fast gar nicht an. Selbst der 11A Polen ist da einfacher.

Ich hätte gerne gewartet bis zur Umstellung des Ochsenkopfes aber das ist ja erstmal aufgeschoben.

Solange 5C mit dem Taschenradio geht und das Angebot bleibt ist alles bestens.

_________________
eigene Geräte


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tropo-Logs
BeitragVerfasst: Sa 28. Mär 2020, 14:26 
Online
DAB-Bitkenner

Registriert: Mo 8. Sep 2014, 19:24
Beiträge: 526
Wohnort: Bergen auf Rügen
Bin heute mit meinem Akkubetriebenen DAB Radio auf Rädern mal nach Lohme gefahren. Streckenweise waren die Dänen auf dem 11C und 12C fehlerfrei zu empfangen. Teils sogar besser als das was vom 5C aus Garz kommt. Auch die Schweden wurden in Lohme auf dem Parkplatz eingelesen und ich konnte sie somit endlich mal abspeichern.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tropo-Logs
BeitragVerfasst: Sa 28. Mär 2020, 14:29 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Mo 29. Sep 2014, 13:00
Beiträge: 2062
Wohnort: Gera
pomnitz26 hat geschrieben:
Der Ochsenkopf kommt generell nicht mehr so richtig an, er scheint einfach schwächer geworden zu sein

Hier gab es zum Glück schon längere Zeit keine Tropo mehr. Da gibt es auch keine Probleme mit dem Empfang der Bayern Muxe. Eine Ausnahme ist der 11D vom Ochsenkopf, der kam hier schon immer am schwächsten an. Warum das so ist kann ich leider auch nicht sagen.
Gruß Wolle

_________________
DAB+ Yamaha T-D500
Dual DAB 2A
Dual DAB 5.1
UKW RFT ST3930


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tropo-Logs
BeitragVerfasst: So 5. Apr 2020, 23:15 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Di 1. Sep 2015, 17:50
Beiträge: 3045
Sehr starke Ostseetropo, alles Vollausschlag. K10 rbb platt obwohl aus Sueden auch leicht angehobene Bedingungen sind.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tropo-Logs
BeitragVerfasst: Mo 6. Apr 2020, 06:34 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Fr 22. Feb 2013, 12:02
Beiträge: 6815
Wohnort: südliches Sachsen-Anhalt
Bei mir ist der 10B auch nichts.
Der BR ist leicht angehoben, 11D und 12D sind vom Ochsenkopf.
7D ist Berlin gerade noch hörbar, danach kommt ein Einlesen des 7B aus Berlin.
Die Tschechen auf dem 12C haben auch nur 1 Balken, sind oberhalb meiner Wohngegend aber immer machbar.

_________________
eigene Geräte


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1499 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 129, 130, 131, 132, 133, 134, 135 ... 150  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum

Datenschutz (EUDSGVO)

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de