Digitalradio-in-Deutschland

Dein Board für DAB+ - Das Radio der Zukunft
Startseite D-I-D besuchen
Aktuelle Zeit: Di 16. Jul 2019, 12:29

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 124 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: NDR Niedersachsen und DAB+
BeitragVerfasst: Di 31. Mai 2016, 14:55 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Sa 27. Apr 2013, 11:48
Beiträge: 1512
Wohnort: zwischen Aalen und Ulm
Nur fünf Prozent der Niedersachsen nutzen DAB Plus
http://www.digitalfernsehen.de/Nur-fuen ... 024.0.html

_________________
DAB+: Albrecht DR 56 inkl. dazugehörige Scheibenantenne fürs Auto
DAB+: GMYLE (TM) PPM001 Tragbares DAB / DAB+ - Radio und MP3-Player


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: NDR Niedersachsen und DAB+
BeitragVerfasst: Di 31. Mai 2016, 17:14 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Fr 22. Feb 2013, 12:02
Beiträge: 6111
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Bei dem Ausbau und Angebot ist das kein Wunder.
Im Flachland ist UKW auch nicht so problematisch wie UKW. Wer den Bundesmux nicht kennt braucht ihn wohl auch nicht. Für mich steht DAB dort am Anfang und dafür sind 5% doch recht gut.

_________________
eigene Geräte


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: NDR Niedersachsen und DAB+
BeitragVerfasst: Di 14. Mai 2019, 10:26 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Fr 22. Feb 2013, 12:02
Beiträge: 6111
Wohnort: Sachsen-Anhalt
ndr.de/info/programm
Zitat:
Machen Sie mit: NDR Info verlost Digitalradios
Die Zukunft des Radios ist digital. Die Digitalradiotechnik DAB+ bietet Hörfunk in klarer, rauschfreier Audioqualität. Schon heute bietet sie gegenüber der alten UKW-Technik eine deutlich größere Programmvielfalt. Und diese neuen Angebote werden von den Hörerinnen und Hörern geschätzt.
Sie wollen sich einen Eindruck von der neuen Technik verschaffen, konnten sich bisher aber nicht zum Kauf eines Digitalradios entschließen? Dann versuchen Sie doch Ihr Glück auf diesem Weg: NDR Info verlost Digitalradios mit Display und zahlreichen Zusatzfunktionen. Zum Beispiel können Nachrichten und Wetter abgerufen sowie Musiktitel angezeigt werden. Auch Bilder der Moderatorinnen und Moderatoren sind zu sehen.
So können Sie mitmachen
Wenn Sie an der Verlosung der Digitalradios teilnehmen möchten, füllen Sie einfach das unten anhängende Formular aus und senden es bis zum 24.05.2019 (23.59 Uhr) ab.
Die Gewinner werden von NDR Info per E-Mail benachrichtigt. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des NDR und deren Angehörige sind nicht gewinnberechtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

_________________
eigene Geräte


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: NDR Niedersachsen und DAB+
BeitragVerfasst: Fr 31. Mai 2019, 06:50 
Offline
DAB-Freak

Registriert: So 15. Sep 2013, 16:09
Beiträge: 6102
https://www.fdp-nds.de/fdp-aktuell/news ... 7109a5d9f1


Lesen und Kopf schütteln...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: NDR Niedersachsen und DAB+
BeitragVerfasst: Fr 31. Mai 2019, 09:09 
Offline
Administrator

Registriert: Sa 14. Jul 2012, 10:00
Beiträge: 1845
Wohnort: Esslingen am Neckar
Wie darf ich das verstehen? wir gegen den Rest der Welt?! Sprich: ich fahre nach NDS und habe kein Radio mehr!? gute Idee!

_________________
Mobiler Empfänger: Phillips AE5230/12


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: NDR Niedersachsen und DAB+
BeitragVerfasst: Fr 31. Mai 2019, 10:27 
Offline
DAB-Interessierter

Registriert: Do 21. Feb 2013, 12:35
Beiträge: 153
Ob das nun für die Entwicklung des Rundfunkempfangs in der Zukunft Relevanz erlangen wird ?
Ich Persönlich hoffe nicht. Mehr kann Ich nicht Dazu sagen. Ich hätte allerdings die Anwesenden Teilnehmer vom
Unterausschuss „Medien“ für Hellhöriger gehalten.
Das DAB+ in NDS nicht Aller Wunschkind ist dürfte bekannt sein. Nun versucht man Allerdings gleichmal das Gesamtdeutsche DAB+ Kind mit dem Bade auszuschütten.
Ich Denke dazu ist es zu Spät. Leute mit mehr Grips werden den Unsinn stoppen.

_________________
QTH Ostschweiz/ Region Werdenberg
Pure Sensia, Microspot RA 318, Dual DAB 102, Microspot RA 319
Unterwegs : Autodab Ford Fiesta, Philips DA 9011/ 2


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: NDR Niedersachsen und DAB+
BeitragVerfasst: Fr 31. Mai 2019, 10:37 
Offline
Administrator

Registriert: Sa 14. Jul 2012, 10:00
Beiträge: 1845
Wohnort: Esslingen am Neckar
Ihr dürft das denke ich auch nicht überbewerten.
NDS ist nun halt ohne die Privaten via DAB+, nicht mehr, nicht weniger. Andere Bundesländer betrifft das nicht.

Wir halt bei der Einfahrt in NDS nur noch der Bundesmux gehört, haben halt die Privaten diverse Hörer dort verloren.
Gesamt sprechen wir hier von zwei großen wie ffn und Antenne NDS, glaube auf die können wir verzichten oder?

_________________
Mobiler Empfänger: Phillips AE5230/12


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: NDR Niedersachsen und DAB+
BeitragVerfasst: Fr 31. Mai 2019, 11:37 
Offline
DAB-Interessierter

Registriert: Do 21. Feb 2013, 12:35
Beiträge: 153
Naja,

In NDS können sie ja machen was sie " wollen " wobei hier ja DAB+
Komplett aus D getilgt werden soll. Im # Forum hat ein User zum Thema sehr Zutreffende Bemerkungen gemacht :
https://www.rundfunkforum.de/viewtopic. ... 6#p1497596
Falls Derartige Verlinkungen nicht erlaubt/ Erwünscht sind dann bitte entfernen.

_________________
QTH Ostschweiz/ Region Werdenberg
Pure Sensia, Microspot RA 318, Dual DAB 102, Microspot RA 319
Unterwegs : Autodab Ford Fiesta, Philips DA 9011/ 2


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: NDR Niedersachsen und DAB+
BeitragVerfasst: Fr 31. Mai 2019, 11:50 
Offline
Administrator

Registriert: Sa 14. Jul 2012, 10:00
Beiträge: 1845
Wohnort: Esslingen am Neckar
Ich glaube ihr versteht etwas völlig falsch. Die Entscheidung gilt nicht für den Bundesmux.

Es geht hier um weitere Kapazitäten für Privatradios. Hier spinnen gerade einige wirre These zusammen.
Über bundesweite Kapazitäten hat NDS keinerlei Verfügungsgewalt, wär ja auch noch achöner.

_________________
Mobiler Empfänger: Phillips AE5230/12


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: NDR Niedersachsen und DAB+
BeitragVerfasst: Fr 31. Mai 2019, 12:07 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Di 1. Sep 2015, 17:50
Beiträge: 2201
Sobald der 2. BMux sendet, werden auch Antenne Niedersachsen und ffn dort via DAB+ aufschalten. 37 Programme in der Programmliste, davon 25 Privatradios aber ohne Antenne und ffn, das wird es nicht sehr lange geben, jede Wette. :lol:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 124 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum

Datenschutz (EUDSGVO)

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de