Digitalradio-in-Deutschland

Dein Board für DAB+ - Das Radio der Zukunft
Startseite D-I-D besuchen
Aktuelle Zeit: So 15. Dez 2019, 18:47

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Petition für DAB+ in Niedersachsen
BeitragVerfasst: Sa 8. Jun 2019, 05:20 
Offline
Administrator

Registriert: Sa 14. Jul 2012, 09:00
Beiträge: 1904
Wohnort: Esslingen am Neckar
Der Kollege Nico Kutzner hat eine Petition für DAB+ in Niedersachsen gestartet.
Wir freuen uns über jeden, der für das Digitalradio eintritt.

https://www.navo.niedersachsen.de/navo2 ... phrMXIFW5A

_________________
Mobiler Empfänger: Phillips AE5230/12


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 8. Jun 2019, 09:13 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Sa 6. Aug 2016, 15:40
Beiträge: 3857
Wohnort: Vorpommern
So was finde ich auch sehr schön ob es was bringt wird sich zeigen.*bravo*


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 14. Jun 2019, 04:01 
Offline
Administrator

Registriert: Sa 14. Jul 2012, 09:00
Beiträge: 1904
Wohnort: Esslingen am Neckar
So Freunde, es kann los gehen, haut rein, ich habe bereits unterschrieben.
https://www.openpetition.de/petition/on ... dersachsen

_________________
Mobiler Empfänger: Phillips AE5230/12


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 14. Jun 2019, 14:58 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Fr 22. Feb 2013, 11:02
Beiträge: 6407
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Chris hat geschrieben:
So Freunde, es kann los gehen, haut rein, ich habe bereits unterschrieben.
https://www.openpetition.de/petition/on ... dersachsen

Mein ehrlich gemeinter Text:
Zitat:
Die örtlichen UKW Programme gehören einfach mit auf DAB+. Dieses fordert der Hörer. Langfristig endet es sonst so das man sich neue Programme sucht und die alten UKW Frequenzen vergessen werden. Bald startet der 2. Bundesmux. Der Netzbetreiber Media Broadcast versichert das nach wie vor. Dann ist für jeden was dabei und endlos lange Werbepausen werden einfach weggezappt. Für mich als Hörer aus Sachsen-Anhalt der ffn Comedy hört sollte man ausgewählte Webradios aus eigenem Hause wie es unsere Privaten hier machen gleich mit auf DAB aufschalten.

_________________
eigene Geräte


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 14. Jun 2019, 17:18 
Offline
DAB-Freak

Registriert: So 15. Sep 2013, 15:09
Beiträge: 6265
Hat es hierzulande überhaupt schon mal eine Petition gegeben die im Endeffekt irgendwas gebracht hat ?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 15. Jun 2019, 10:55 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Mo 29. Sep 2014, 12:00
Beiträge: 1982
Wohnort: Gera
Im Grunde bin ich ja von solch einer Aktion nicht abgeneigt, doch für mich persönlich sehe ich da keinen wirklichen Sinn. Man muss ja außer dem Namen auch die vollständige Adresse mit angeben. Wenn die da z.B. was von Thüringen lesen, naja ich weis nicht, die Muxe könnte ich hier nie im Leben empfangen. Da sollten mal die Niedersachsen und Umgebung ordentlich reinhauen, es ist eine Petition für Niedersachsen.
Gruß Wolle

_________________
DAB+ Yamaha T-D500
Dual DAB 2A
Dual DAB 5.1
UKW RFT ST3930


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 17. Jun 2019, 06:20 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Di 1. Sep 2015, 16:50
Beiträge: 2460
Ob man den gestrigen, landesweiten Blackout in Suedamerika mit in die Diskussion ueber die Zukunftstechnologie zum Radioempfang einfliessen lassen wird?
DAB+ Tuner Pflicht in jedem Handy. :-)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 17. Jun 2019, 12:00 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Sa 6. Aug 2016, 15:40
Beiträge: 3857
Wohnort: Vorpommern
Wenn in jedem Handy ein Dab Chip verbaut werden soll muss aber mehr als nur 1 Sender in der Nähe sein.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 17. Jun 2019, 13:01 
Offline
Foren-Neuling

Registriert: Do 10. Okt 2013, 13:51
Beiträge: 38
Wow, schon 5% haben unterschrieben. Die restlichen 95%, werden bis Mittwoch auch noch unterschreiben. Da sieht man mal wieder, das den Leuten DAB+ am Arsch vorbei geht. So traurig es ist, aber das Kapitel DAB+, kann man in Niedersachsen bald beerdingen. Die KEF wird sich das mit Sicherhiet nicht mehr Lange anschauen, und den Stecker ziehen. Hatte ja noch Hoffunung auf den BM II. Aber das hat sich ja auch erledigt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 17. Jun 2019, 15:23 
Offline
DAB-Interessierter

Registriert: Mo 29. Jan 2018, 19:03
Beiträge: 238
Wohnort: Rhein-Main
Wenn die Niedersachsen in einigen Jahren in den Süden fahren wollen, dann sollten sie schon ein DAB-fähiges Gerät haben, da der BR den Kanal BR-Verkehr betreibt, auf dem es ständig alle Verkehrsmeldungen gibt. Im niedersächsischen Flachland dürfte es doch ohnehin weniger Probleme als in BY und BW geben, ein DAB-Netz aufzubauen.

_________________
HiFi-Fan


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum

Datenschutz (EUDSGVO)

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de