Digitalradio-in-Deutschland

Dein Board für DAB+ - Das Radio der Zukunft
Startseite D-I-D besuchen
Aktuelle Zeit: Fr 1. Mär 2024, 09:11

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 519 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 48, 49, 50, 51, 52
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mi 6. Dez 2023, 10:43 
Offline
DAB-Interessierter

Registriert: Fr 27. Jan 2023, 10:20
Beiträge: 251
Es braucht in Torfhaus ja auch nun wirklich aufgrund der dortigen schon guten Versorgung keinen weiteren 10 kW-Strahler mehr. Das dürfte ein lokales Ding mit maximal 1-2 kW werden, für die bestehenden Lücken rund um Altenau und zwischen Braunlage und Bad Harzburg. Der NDR erwähnt ja nicht mal Osterode und Clausthal-Zellerfeld. Die beiden werden dann wohl vorrangig über Salzgitter/Klein Flöthe, Göttingen, Bovenden und Bad Sachsa versorgt oder den (regional falschen) 7A aus Sibbesse.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 6. Dez 2023, 10:49 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Di 1. Sep 2015, 16:50
Beiträge: 6422
Sind die Luecken dort auch in der Wirklichkeit vorhanden?
Dachte immer im Gebirge kommen Reflexionen unterstuetzend hinzu. Oder die Luecken sind wegen des 'zu grossen' 6C SFN, so dass weit entfernte Standorte stoeren. Immerhin geht auch der 12B Thueringen vom Inselsberg dort oben im Harz, teilweise laut offizieller Prognose.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 6. Dez 2023, 10:54 
Offline
Moderator

Registriert: Di 11. Aug 2020, 11:32
Beiträge: 4310
Wohnort: Zwischen Ruhrgebiet, Niederrhein und Münsterland
Nordlicht2 hat geschrieben:
Sind die Luecken dort auch in der Wirklichkeit vorhanden?
Dachte immer im Gebirge kommen Reflexionen unterstuetzend hinzu.

Ich kann zumindest aus Erfahrung fürs Sauerland sprechen.
Da sehen die Abdeckungskarten auch deutlich schlimmer aus, als die Realität, weil eben Reflexionen enorm helfen. Aber das lässt sich nun mal schlecht bis gar nicht berechnen.
Und Deep Indoor, was der NDR nun mal anstrebt, wird auch mit Reflexionen schwierig.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 6. Dez 2023, 11:17 
Offline
Moderator

Registriert: Di 11. Aug 2020, 11:32
Beiträge: 4310
Wohnort: Zwischen Ruhrgebiet, Niederrhein und Münsterland
Bei Munster/Hermannsburg gibt es ein spannenden Unterschied zwischen den Karten für 2023 und 2024.
Ohne dass in der Region ein neuer Punkt hinzugefügt wurde, verbessert sich die Abdeckung im Bereich des Lüneburger Muxes enorm.
Ich vermute daher, dass man am geplanten Mastneubau in Unterlüß eine zweite, nach Nord/Nordwest gerichtete Antenne installieren wird.

In der Ausbauplanung für 2022/23 wurde der Standort bisher auch immer nur als "Region Hermannsburg" bezeichnet, der Hinweis auf "Munster" ist neu.


Dateianhänge:
Dateikommentar: Planung 2024
ndr_2024.PNG
ndr_2024.PNG [ 59.22 KiB | 525-mal betrachtet ]
Dateikommentar: Planung 2023
ndr_2023.PNG
ndr_2023.PNG [ 56.45 KiB | 525-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 6. Dez 2023, 11:54 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Do 5. Nov 2020, 18:30
Beiträge: 6820
Wohnort: Lkrs. NWM + FeWo Keitum (Sylt) NF [Danger Area "Sylt A"]
Ausbauplan:
https://www.ndr.de/der_ndr/empfang_und_ ... au100.html


das mit der Nordwest Antenne in Unterlüss/Hermannsburg kann dann auch freilich ein zweiter Kanal sein also 9B N/Wstrahlend und 7A süd. so wie man es zb in Malchin gemacht hat. oder wie man es in Neumünster Hasenkrug plant.


Zitat:
in Lügde ist der WDR bislang auch unterversorgt.



warum geht der WDR nicht auf den Köterberg von dem bereits 1BM und 9D NRW kommen? selbst der NDR nutzt diesen. Kostengründe können es also nicht sein


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 6. Dez 2023, 12:16 
Offline
Moderator

Registriert: Di 11. Aug 2020, 11:32
Beiträge: 4310
Wohnort: Zwischen Ruhrgebiet, Niederrhein und Münsterland
Der Köterberg wäre für den WDR sicherlich auch sinnvoll, versorgt aber den Ortskern von Lügde auch nicht optimal. Der Turm steht ja einige km entfernt.

Die zweite Antenne in Unterlüß wird dann ziemlich sicher auf K9B senden.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 29. Jan 2024, 09:42 
Offline
Moderator

Registriert: Di 11. Aug 2020, 11:32
Beiträge: 4310
Wohnort: Zwischen Ruhrgebiet, Niederrhein und Münsterland
Neue Einträge für den geplanten Ausbau des NDR bei der BNetzA:
Bild

Wie bereits von mir vermutet, soll vom neuen Standort Unterlüß auch der 9B verbreitet werden.
Dafür soll dann eine zweite gerichtete Antenne genutzt werden.
Zudem hat sich die Planung für den 7A leicht geändert, die HSR wurde von 260 auf 220 Grad abgeändert.
Molbergen kommt wie erwartet nur mit geringer Leistung als Füllsender, nutzt aber den vorhandenen Rundstrahler.
Zeven (Heeslingen-Steddorf) sendet relativ gerichtet nach West/Südwest, was aber auch nachvollziehbar ist, da der Pegel östlich durch Stade, Rosengarten und Visselhövede ausreichend stark ist.

Zeven:
Bild


Unterlüß 7A alt:
Bild


Unterlüß 7A neu:
Bild


Unterlüß 9B:
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 29. Jan 2024, 09:46 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Di 1. Sep 2015, 16:50
Beiträge: 6422
Der Hintergrund zu den 9B Zeven mit seinen 10kW ist etwas groesser, sehr gross.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 29. Jan 2024, 13:04 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Do 5. Nov 2020, 18:30
Beiträge: 6820
Wohnort: Lkrs. NWM + FeWo Keitum (Sylt) NF [Danger Area "Sylt A"]
wozu braucht es in Unterlüss überhaupt den 7A mit Richtstrahlung ? für Eschede (Südheite, Kreis Celle) usw. ist tatsächlich der 9B zuständig. der 7A geht dort prächtig aus Hannover, macht laut DAB Scan sogar mehr Pegel als der eigentlich zuständige 9B. Problem ist freilich dass Hannnover nur H pol sendet.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 519 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 48, 49, 50, 51, 52

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum

Datenschutz (EUDSGVO)

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de