Digitalradio-in-Deutschland

Dein Board für DAB+ - Das Radio der Zukunft
Startseite D-I-D besuchen
Aktuelle Zeit: Mo 3. Okt 2022, 13:21

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 401 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 37, 38, 39, 40, 41  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Netzausbau in Niedersachsen
BeitragVerfasst: Mo 4. Jul 2022, 21:10 
Offline
Moderator

Registriert: Di 11. Aug 2020, 12:32
Beiträge: 2514
Wohnort: Zwischen Ruhrgebiet, Niederrhein und Münsterland
Henrik P. Moeller hat geschrieben:
NDR-Empfangsabfrage sagt für div. Abfragen Wolfsburger Ortsteile immer "Empfang in Gebäuden möglich" mit vollen 3 Balken
BS sendet 10 kW aus rund 20 km Entfernung, und der Torfhaus kommt ja auch noch dazu. das muss reichen.
sonst müsste ich ja für mein Wohnort auch einen eigenen Füllsender bekommen.

und so topografisch anspruchsvoll wie meinetwegen Clausthal Zellerfeld, Bad Harzburg oder Wernigerode liegt WOB ja nun nicht.

Der Empfang ist in Wolfsburg auch schon jetzt ordentlich, nichts desto trotz reicht es für Deep Indoor im Stadtgebiet nicht flächendeckend.
Und Prognosen weichen bekanntlich auch gerne von der Realität ab, sowohl positiv als auch negativ.
Der NDR stellt in Wolfsburg sicherlich keinen Füllsender hin, weil er nicht weiß wohin mit seinen Geldern zum Netzausbau.

Nordlicht2 hat geschrieben:
Die Autos aus Wolfsburg sind aber sehr anspruchsvoll und brauchen sehr hohe Pegel das das Muting nicht den Ton abschaltet. Uebersteuerungssicherheit der Verstaerker / Tuner koennen sie dann auch gleich vor Ort testen, damit bei neuen Autos auch auf der Berliner Heerstrasse Empfang gegeben ist. :lol:

Und das kommt natürlich dazu, wäre ja blöd wenn bei der Übergabe des neuen VW der NDR in der Senderliste fehlt und nur der 5C drin ist ist, denn der hat einen Repeater in der Autostadt ;)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Netzausbau in Niedersachsen
BeitragVerfasst: Mo 4. Jul 2022, 21:54 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Di 1. Sep 2015, 17:50
Beiträge: 5129
Wir sollten uns wirklich nicht beschweren, wenn der NDR fuer Deep In Door ausbaut. Nicht in jeder Kleinstadt aber zumindest in den mittleren. Es macht schon Spass, wenn es mit jeder Kopfhoererschnur auch im HF verseuchten Bus stoerungsfrei spielt. DAB+ SFNs machen es moeglich.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Netzausbau in Niedersachsen
BeitragVerfasst: Mo 4. Jul 2022, 21:59 
Offline
Moderator

Registriert: Di 11. Aug 2020, 12:32
Beiträge: 2514
Wohnort: Zwischen Ruhrgebiet, Niederrhein und Münsterland
Ich sehe hier auch nur eine Person, die sich über den fortlaufenden Ausbau beschwert :lol:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Netzausbau in Niedersachsen
BeitragVerfasst: Fr 15. Jul 2022, 15:01 
Offline
DAB-Freak

Registriert: So 15. Sep 2013, 16:09
Beiträge: 7501
Ich hatte heute mal die Möglichkeit den 6c des NDR gen Osten auf der A38 zu testen. Dieser geht mit der Aufschaltung des Senders Braunlage nun mobil ohne Probleme bis zur Landesgrenze Sachsen-Anhalt. Dann brezelt der Kulpenberg auf 6b wohl zu sehr rein und dann ist schnell Ende. Dann klappt ein einlesen nochmal zwischen Eisleben und Halle,wo dann auch schon Leipzig eine Rolle spielt. Die Reichweite des Standortes Braunlage ist schon Wahnsinn,vorallem wenn man bedenkt was da nur an Sendeleistung nach Osten rausgeht.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Netzausbau in Niedersachsen
BeitragVerfasst: Sa 16. Jul 2022, 17:01 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Do 5. Nov 2020, 19:30
Beiträge: 2909
nein bitte nicht falsch verstehen oder missinterpretieren. Ausbau: muss sein!

ich finde nur

1. gibt es auch im NDR Sendegebiet Regionen, denen ich aus touristishcer Sicht höhere Priorität zumesse (zB wird ja Hannover auch noch erhöht gleichzeitg)*
2. gleichzeitig für jeden neuen Füllsender (!) im DAB muss der örtliche UKW Funzelsender ersatzlos verschwinden. der Parallebetrieb über Jahre ist zu teuer
3. also ein reiner Prestigesender für die Firma VW, denen man den Teppich hinrollt. warum arbeitet man dort nicht mit Blaupunk (Testensembles) zusammen?


*Usedom , Poel (da kommen nur wenige 100 Watt an), Föhr, Amrum, Krakower See, Friedland/Werder, Papenburg als Werftstandort hat auch keinen eiegen NDR Sender


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Netzausbau in Niedersachsen
BeitragVerfasst: Sa 16. Jul 2022, 17:30 
Offline
DAB-Interessierter

Registriert: Di 30. Nov 2021, 21:28
Beiträge: 310
Wohnort: LKS Stade / Niedersachsen
Papenburg müsste für Indoor generell besser versorgt werden.
NDR kommt dort aber zumindest Outdoor von Steinkimmen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Netzausbau in Niedersachsen
BeitragVerfasst: Mo 15. Aug 2022, 10:52 
Offline
Moderator

Registriert: Di 11. Aug 2020, 12:32
Beiträge: 2514
Wohnort: Zwischen Ruhrgebiet, Niederrhein und Münsterland
Der Sender Emstek (beim NDR Vechta-Langförden genannt) geht morgen auf Sendung:

https://www.ndr.de/der_ndr/empfang_und_ ... en100.html


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Netzausbau in Niedersachsen
BeitragVerfasst: Di 16. Aug 2022, 10:27 
Offline
Foren-Neuling

Registriert: Mi 15. Jun 2022, 13:44
Beiträge: 1
Emstek (8D) ist offenbar seit 10:15 Uhr on air. Stark verbesserter Empfang in Osnabrück (bisher Empfang von 8D aus Steinkimmen).


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Netzausbau in Niedersachsen
BeitragVerfasst: Mo 22. Aug 2022, 09:09 
Offline
Moderator

Registriert: Di 11. Aug 2020, 12:32
Beiträge: 2514
Wohnort: Zwischen Ruhrgebiet, Niederrhein und Münsterland
Neu im BNetzA-Update:
Dateianhang:
ndr_nds.PNG
ndr_nds.PNG [ 4.76 KiB | 345-mal betrachtet ]


Diagramm:
Dateianhang:
papenburg.PNG
papenburg.PNG [ 26.9 KiB | 345-mal betrachtet ]


Standort:
https://www.google.de/maps/place/53%C2% ... 1111?hl=de


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Netzausbau in Niedersachsen
BeitragVerfasst: Mo 22. Aug 2022, 09:34 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Do 5. Nov 2020, 19:30
Beiträge: 2909
warum nutzt man nicht den 30 km entfernten Standort Molbergen (von dort kommt bereits 5C und 5D) mit dem vorhandenen Antennendiagramm?

_________________
****************************************************************
Standort: Norddeutschland, irgendwo zwischen Ostsee und Elbe / Wendland


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 401 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 37, 38, 39, 40, 41  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum

Datenschutz (EUDSGVO)

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de