Digitalradio-in-Deutschland

Dein Board für DAB+ - Das Radio der Zukunft
Startseite D-I-D besuchen
Aktuelle Zeit: So 24. Mär 2019, 06:56

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 51 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Netzausbau 2018 bis 2020
BeitragVerfasst: Di 8. Jan 2019, 19:15 
Offline
DAB-Interessierter

Registriert: Mo 12. Mär 2018, 21:57
Beiträge: 181
Walki hat geschrieben:
2016 hat geschrieben:
Walki hat geschrieben:
Güstrow hat ja eine recht hohe Sendeleistung (10kW) - für Flachlandverhältnisse ziemlich viel. Aber ich habe mir sagen lassen, dass die Antenne nicht so sehr hoch hängt.

Mag sein @Walki wobei das schon wieder OT wird :mrgreen:


Für das Thema Niedersachsen trifft das zu. Das stimmt.

Um zum Thema zu kommen: Welcher Kanal ist für Stade vorgesehen? Sind da schon irgendwelche Zahlen bekannt (Sendeleistung)? Für den Standort Schiffdorf (12A) dürfte die Sendeleistung mit 0,8 kW, und demzufolge die Empfangbarkeit, identisch zu Radio Bremen sein. Hier hätte ich mir eine höhere Sendeleistung gewünscht, um weiter in das Umland zu reichen.


Ich hatte anstatt von Stade mit Wedel, da eigener NDR Standort von der anderen Elbseite gerechnet.

Sinnvoll wäre ein Kanal für Bremerhaven, Cuxhaven (Holter Höhe) und Stade. Mal sehen was dann in Bremervoerde noch ankommt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Netzausbau 2018 bis 2020
BeitragVerfasst: Di 8. Jan 2019, 19:37 
Offline
DAB-Interessierter

Registriert: Mo 31. Okt 2016, 22:57
Beiträge: 417
Wohnort: Bremerhaven
Wäre eine gute Sache, das Gebiet östlich der Weser als eigenes Gebiet zu nehmen. Theoretisch könnte man, wenn man es genau nimmt, in Cuxhaven zwei NDR-Muliplexe auf den Weg bringen - eins für Cuxhaven und Umland und eins für Neuwerk (NDR HH). UKW-mäßig wird ja in Cuxhaven der NDR-Sender NDR 90,3 aus Hamburg abgestrahlt.

_________________
zu Hause: Technisat DigitRadio 100 und Hama DIR3010
Unterwegs: Sony XDR-P1DBP, Dual DAB Pocket Radio 2 und Grundig Micro 75 DAB+
Wecken: Philips AJB3552/12
Auto: VW Golf VII mit Axion DAB-Nachrüst-Set DAB210VW
Auf Arbeit: ok. ORC 610 DAB-B


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Netzausbau 2018 bis 2020
BeitragVerfasst: Di 8. Jan 2019, 21:35 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Sa 6. Aug 2016, 15:40
Beiträge: 3269
Wohnort: Vorpommern
Naja der Aufwand eines Senders vom NDR sollte mit Bremerhaven ganz passabel sein. Auch die Inseln sollten da ja nur Wasser dazwischen liegt noch ein Signal bekommen. Flachland halt was sich besser versorgen lässt. Mal schauen was denn noch so 2019 kommt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Netzausbau 2018 bis 2020
BeitragVerfasst: Mi 9. Jan 2019, 00:18 
Offline
DAB-Interessierter

Registriert: Mo 12. Mär 2018, 21:57
Beiträge: 181
Walki hat geschrieben:
Wäre eine gute Sache, das Gebiet östlich der Weser als eigenes Gebiet zu nehmen. Theoretisch könnte man, wenn man es genau nimmt, in Cuxhaven zwei NDR-Muliplexe auf den Weg bringen - eins für Cuxhaven und Umland und eins für Neuwerk (NDR HH). UKW-mäßig wird ja in Cuxhaven der NDR-Sender NDR 90,3 aus Hamburg abgestrahlt.


Cuxhaven, Moorfleet und Dannenberg sind als Doppelstandorte geplant, ob es umgesetzt wird muss man abwarten.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Netzausbau 2018 bis 2020
BeitragVerfasst: Mi 30. Jan 2019, 00:02 
Offline
Foren-Neuling

Registriert: Do 30. Nov 2017, 21:01
Beiträge: 14
Wohnort: Westprignitz
pomnitz26 hat geschrieben:
2016 hat geschrieben:
Kann es sein das @Krake anstelle Braunschweig den NDR Kanal 11B aus Güstrow empfangen hat?

Ich denke der Unterschied zwischen NDR NDS und NDR MV sollte Krake aufgefallen sein.

Nein auf keinen Fall, weil im Mux NDR NDS steht, das passt nur zu Braunschweig. Braunschweig ist hier auch auf UKW schon immer gut empfangbar gewesen.
Noch eins, auch Lüneburg kommt seit der Aufschaltung von hinten schräg auch mit rein.

Gruß Krake

_________________
Nooelec NESDR SMArtee am Laptop, Für DX an einer 7El. Yagi.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Netzausbau 2018 bis 2020
BeitragVerfasst: Mi 30. Jan 2019, 00:25 
Offline
Foren-Neuling

Registriert: Do 30. Nov 2017, 21:01
Beiträge: 14
Wohnort: Westprignitz
Nordlicht2 hat geschrieben:
Dannenberg war fuer den NDR noch nie angekuendigt worden. Auf Grund von Technikbestellungen (eigentlich nur einer Auschreibung und noch keiner Bestellung) und Frequenzkoordinierung wurde aber in Foren vermutet. Angeschaltet hat der NDR stattdessen den Standort Lueneburg. Auch fuer 2019 ist Dannenberg Zernin nicht vom NDR angekuendigt. Duerfte somit also nicht vor 2020 kommen.

Ich habe das mit Zernien auch schon eine ganze weile mitbeobachtet und auf die Aufschaltung die ganze Zeit gewartet.
Drum habe ich mal beim NDR angerufen und mal gefragt was da in Zernien los ist, wir wissen auch nur das was auf der Webseite steht habe ich als Antwort bekommen, ich möge später noch mal nachfragen.
Beim zweiten Anruf genau das gleiche, Zernien stand für das 1 Quartal 18 an.
Also habe ich ne Mail mit der Konkreten Frage zum Aufschalttermin den Leuten bein NDR geschrieben, Ich habe sogar eine Antwort bekommen......hier der Wortlaut der Mail die ich als Antwort bekommen habe.

Sehr geehrter Herr .......,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Sehen Sie sich gerne unsere Ausbauplanung für 2019 an: https://www.ndr.de/der_ndr/technik/Info ... au100.html

In Dannenberg ist die Situation etwas komplizierter, da wir den gleichwertigen Ausbau der NDR-Staatsvertragsländer vor Augen haben müssen und die Bundesnetzagentur Überstrahlungsvereinbarungen zwischen den Bundesländern verlangt. Bei vier Bundesländern und zahlreichen Nachbarländern ist die Abstimmung der zulässigen Überstrahlung ein mühseliger Prozess. Insofern ist der Termin für die Einschaltung von Dannenberg beim NDR-Multiplex noch unklar, wird aber wohl innerhalb der kommenden zwei Jahre erfolgen.

Mit freundlichen Grüßen
Ihre Technische Teilnehmerberatung


Soweit die Mail vom 8. Januar 2019

Gruß Krake

_________________
Nooelec NESDR SMArtee am Laptop, Für DX an einer 7El. Yagi.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Netzausbau 2018
BeitragVerfasst: Mo 4. Feb 2019, 21:41 
Offline
Foren-Neuling

Registriert: Do 30. Nov 2017, 21:01
Beiträge: 14
Wohnort: Westprignitz
Hallenser hat geschrieben:
Den neuen 7A muss man wohl nicht verstehen,Göttingen und Braunschweig laufen auf 11B,dann setzt man genau dazwischen einen Sender auf 7A...Das Gebiet umfasst die identische Regionalisierung (alles Braunschweig) wie die des 11B. Sorry,hier fehlt mir jegliches Verständnis. Dümmer kann man DAB+ Kanäle nicht verschwenden.

Das scheint wohl die Strategie des NDR zu sein, um möglichst viele Kanäle zu belegen, ist das nicht ein schlauer Zug sich so die Konkurenz vom Leib zu halten?

_________________
Nooelec NESDR SMArtee am Laptop, Für DX an einer 7El. Yagi.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Netzausbau 2018 bis 2020
BeitragVerfasst: Do 28. Feb 2019, 18:39 
Offline
DAB-Interessierter

Registriert: Mo 31. Okt 2016, 22:57
Beiträge: 417
Wohnort: Bremerhaven
Ist nun schon bekannt, welchen Kanal der NDR dem Standort Stade zuweist?

Edit: Ich ziehe die Frage zurück - laut ukwtv.de ist für Stade der 6A (zusammen mit Visselhövede) angegeben.

_________________
zu Hause: Technisat DigitRadio 100 und Hama DIR3010
Unterwegs: Sony XDR-P1DBP, Dual DAB Pocket Radio 2 und Grundig Micro 75 DAB+
Wecken: Philips AJB3552/12
Auto: VW Golf VII mit Axion DAB-Nachrüst-Set DAB210VW
Auf Arbeit: ok. ORC 610 DAB-B


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Netzausbau 2018 bis 2020
BeitragVerfasst: Mo 11. Mär 2019, 09:59 
Offline
DAB-Bitkenner

Registriert: Fr 26. Sep 2014, 20:52
Beiträge: 833
Wohnort: Nähe Bad Neustadt an der Saale
Walki hat geschrieben:
Ist nun schon bekannt, welchen Kanal der NDR dem Standort Stade zuweist?

Edit: Ich ziehe die Frage zurück - laut ukwtv.de ist für Stade der 6A (zusammen mit Visselhövede) angegeben.


Laut heutigen Update der Bundesnetzagentur wird es für Stade Kanal 9B mit 10KW V in nördliche Richtungen mit Einzügen,
daneben wurde für Wilhelmshaven Kanal 12A mit 500W V ND beantragt.

Dateianhang:
NDR NDS.JPG
NDR NDS.JPG [ 21.37 KiB | 96-mal betrachtet ]

_________________
Daheim: Sangean WFR-29C, Albrecht DR333, Onkyo CR245DAB, USB-Stick Realtek 2832U
auf Arbeit: Dual BR-Radio
im Auto: Ford Audiosystem mit DAB+


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Netzausbau 2018 bis 2020
BeitragVerfasst: Mo 11. Mär 2019, 10:05 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Di 1. Sep 2015, 16:50
Beiträge: 1933
Dann duerfte Visselhoevede auch irgendwann in das 9B SFN Region Lueneburg wechseln. Gehoert zumindest bei UKW mit zu dieser Region.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 51 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Impressum

Datenschutz (EUDSGVO)

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de