Digitalradio-in-Deutschland

Dein Board für DAB+ - Das Radio der Zukunft
Startseite D-I-D besuchen
Aktuelle Zeit: Mo 15. Okt 2018, 12:47

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Ausschreibungen für Hamburg
BeitragVerfasst: Di 29. Mär 2016, 10:05 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Sa 27. Apr 2013, 11:48
Beiträge: 1365
Wohnort: zwischen Aalen und Ulm
Es tut sich was wohl etwas beim NDR im Raum Hamburg:

Öffentlich ausgeschrieben für die Standorte
- Damme
- Grafensundern (beides im Raum Osnabrück)
- Marlow
- Neubrandenburg
- Flensburg

> http://ausschreibungen-deutschland.de/2 ... 16_Hamburg

_________________
DAB+: Albrecht DR 56 inkl. dazugehörige Scheibenantenne fürs Auto
DAB+: GMYLE (TM) PPM001 Tragbares DAB / DAB+ - Radio und MP3-Player


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ausschreibungen für Hamburg
BeitragVerfasst: Di 29. Mär 2016, 13:20 
Offline
DAB-Freak

Registriert: So 15. Sep 2013, 16:09
Beiträge: 5602
Das ganze ist ist nicht für Hamburg,sondern für das komplette NDR Sendegebiet. ;) Grafensundern (Osnabrück) und Damme liegen in Niedersachsen,somit also für den 10B der im Herbst starten soll.

Marlow und Neubrandenburg sind in Mecklenburg-Vorpommern,sowie Flensburg was zu Schleswig-Holstein zählt.

Unterm Strich sollte damit klar sein,was der NDR dieses Jahr DAB+ mässig noch startet. Was mich aber wundert,dass man Marlow für DAB+ nutzt,wo doch im Endeffekt alles nach Rostock gewandert ist. Sind dort noch Band 3 Antennen installiert ?


Zuletzt geändert von Hallenser am Di 29. Mär 2016, 14:20, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ausschreibungen für Hamburg
BeitragVerfasst: Di 29. Mär 2016, 14:11 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Sa 27. Apr 2013, 11:48
Beiträge: 1365
Wohnort: zwischen Aalen und Ulm
na toll, man sollte nicht schnell kopieren :D

_________________
DAB+: Albrecht DR 56 inkl. dazugehörige Scheibenantenne fürs Auto
DAB+: GMYLE (TM) PPM001 Tragbares DAB / DAB+ - Radio und MP3-Player


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ausschreibungen für Hamburg
BeitragVerfasst: Di 29. Mär 2016, 16:55 
Offline
DAB-Bitkenner

Registriert: So 20. Okt 2013, 10:58
Beiträge: 799
Wohnort: Rostock
Hallenser hat geschrieben:
Was mich aber wundert,dass man Marlow für DAB+ nutzt,wo doch im Endeffekt alles nach Rostock gewandert ist. Sind dort noch Band 3 Antennen installiert ?


Nein, Marlow hat keine Band III Antennen mehr, schon Jahre her. In Marlow wird es nur einen Strahler in Richtung Süd geben, eben nur für die A20 Versorgung und den Bereich Tessin bis Grimmen. Wahrscheinlich kann man in Züssow nicht so stark auf dem NDR Kanal senden wegen der Einsprüche des Auslandes und braucht dort einen Füllsender.

_________________
QTH: Rostock, Empfänger: Hama DIT2000 an VHF Antenne: K5-12 - 5 Elemente mit TGN-DAB VV, BMW mit DAB+ Werksradio und Außenmagnetantenne mit TGN VV, Pure Evoke 2S, Soundmaster IR 4400, Technisat DigitRadio 400, Noxon DAB Stick, SIRD 14 C2, LG Stylus2


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ausschreibungen für Hamburg
BeitragVerfasst: Di 29. Mär 2016, 17:48 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Di 1. Sep 2015, 17:50
Beiträge: 1600
Als Fuellsender war Marlow auch schon immer in den langfristigen Planungen fuer den BMux dabei. Fuer In Door Empfang braucht es dort auch was, so habe ich in Marlow selber, zwischen den Haeusern mit Fensterklemmantenne, teilweise nur 4/16 Balken vom Signal aus Rostock. Da wird drinnen kaum was gehen.
Das der NDR Marlow vor Zuessow anschalten wird und Neubrandenburg aber vor Roebel ist dagegen verwunderlich. Es sei denn man hat sich mit den DRadios abgesprochen und schaltet erstmal unabhaengig an verschiedenen Standorten auf um eine gute Flaechenversorgung mit immer zumindest einem Mux zu erreichen. Langfristig kommt dann der jeweils andere Mux auf den Standorten dazu. Na gut die endgueltigen BMux Planungen fuer MV in 2016 sind eh noch nicht amtlich.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ausschreibungen für Hamburg
BeitragVerfasst: Di 14. Jun 2016, 19:03 
Online
DID-Mitarbeiter

Registriert: Fr 22. Feb 2013, 12:02
Beiträge: 5474
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Demnächst senden wir auch in Hamburg und Umgebung über DAB+. So steht es auf der Homepage des Programms http://www.antenne-sylt.de/ . Vermutlich geht man über den Lokalmux 11C auf Sendung. Glaubt man Gerüchten möchte in diesem Zuge gleich noch ein weiteres Radioprogramm http://lulu.fm/ das sich als GAY Radio bezeichnet starten.

_________________
eigene Geräte


Zuletzt geändert von pomnitz26 am Di 14. Jun 2016, 19:08, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ausschreibungen für Hamburg
BeitragVerfasst: Di 14. Jun 2016, 19:05 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Sa 27. Apr 2013, 11:48
Beiträge: 1365
Wohnort: zwischen Aalen und Ulm
schade fand lulu.fm im Bundesmux ne tolle Lösung an Alternativen Sendern.

_________________
DAB+: Albrecht DR 56 inkl. dazugehörige Scheibenantenne fürs Auto
DAB+: GMYLE (TM) PPM001 Tragbares DAB / DAB+ - Radio und MP3-Player


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ausschreibungen für Hamburg
BeitragVerfasst: Di 14. Jun 2016, 19:08 
Offline
DAB-Freak

Registriert: So 15. Sep 2013, 16:09
Beiträge: 5602
Man darf sich erstens die Frage stellen,kann sich dieses kleine Programm den Bundesmux eigentlich leisten und wenn ja kann man sich ja für den zweiten empfehlen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ausschreibungen für Hamburg
BeitragVerfasst: Di 14. Jun 2016, 19:12 
Online
DID-Mitarbeiter

Registriert: Fr 22. Feb 2013, 12:02
Beiträge: 5474
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Hat man sicher auch beim Schlagerparadies gedacht. Erstmal klein anfangen war deren Strategie.

_________________
eigene Geräte


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ausschreibungen für Hamburg
BeitragVerfasst: Di 14. Jun 2016, 19:15 
Offline
DAB-Freak

Registriert: So 15. Sep 2013, 16:09
Beiträge: 5602
Beim Schlagerparadies steht aber einer dahinter der das nötige Kleingeld hat,aber wie sieht das bei dem Programm aus !?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum

Datenschutz (EUDSGVO)

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de