Digitalradio-in-Deutschland
https://forum.digitalradio-in-deutschland.de/./

Netzausbau in MV
https://forum.digitalradio-in-deutschland.de/./viewtopic.php?f=16&t=566
Seite 124 von 158

Autor:  jug [ Mi 20. Dez 2017, 09:45 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Netzausbau in MV

@2016
natürlich werden Marlow, Stralsund, Züssow im SFN senden im Kanal 8B.

Ich bin auch etwas enttäuscht, das es 2018 nur 2 neue Sender vom NDR für MV geben wird. Das sind einfach zu wenig Investitionen des NDR für MV :!: Noch dazu, steht ja wohl in Züssow schon der sendbereite Sender und muß nur eingeschaltet werden. Es wurden für Züssow wohl nun nur noch die Betriebskosten ab 2018 freigegeben. Man hätte ihn auch schon ab 1.01.2018 anschalten können, nun spart man ein weiteres halbes Jahr die Betriebskosten. Verstehen muß man das nicht.

Autor:  2016 [ Mi 20. Dez 2017, 10:56 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Netzausbau in MV

Der Meinung bin ich auch @Jug. Züssow hätte schon im Januar kommen können. Und Stralsund auch schon. Naja besser als überhaupt keinen oder schlechten Empfang. Hier bei mir geht der Empfang natürlich schon Top.

Autor:  Nordlicht2 [ Mi 20. Dez 2017, 11:43 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Netzausbau in MV

Denke mal die Leistungserhoehung in Schwerin kommt noch in 2018 mit dazu.
Ansonsten wundert mich, dass man dem rbb so viel Strecke auf der A19 ueberlaesst, auch wenn der sicherlich sauber an den NDR aus Guestrow anschliesst.
Der NDR arbeitet zielstrebig auf die fuer 2020 in der ARD vereinbarte DAB+ Versorgung hin, mehr macht er leider nicht.

Autor:  jug [ Mi 20. Dez 2017, 12:09 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Netzausbau in MV

Nordlicht2 hat geschrieben:
Der NDR arbeitet zielstrebig auf die fuer 2020 in der ARD vereinbarte DAB+ Versorgung hin, mehr macht er leider nicht.

Volle Zustimmung, ich dachte wirklich der NDR hat sich gewandelt und zieht nun aus Überzeugung den DAB-Zug mit vorwärts. Da habe ich mich mächtig getäuscht, man erfüllt nur die ARD Auflagen zum 31.12.2020.Das hat man unterschrieben, mehr und schneller Ausbauen kommt dem NDR leider nicht in den Sinn. Ich sehe schon ganz deutlich, das der RBB den NDR noch überholen wird und früher fertig ist mit dem DAB Ausbau. Der NDR bei der Geschwindigkeit nun mit Sicherheit erst am 31.12.2020. *xmas* und *hny*

Autor:  ruegen47 [ Sa 20. Jan 2018, 02:28 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Netzausbau in MV

im Nachbarforum von @jug folgender Eintrag, ohne Kommentar auf Richtigkeit:

Private Muxe in MV werden auch im K8 senden. Hier kann der NDR mit seinen Antennen dann untervermieten. Der K5C 1.BM wird von Garz ab März gesendet.

Autor:  2016 [ Sa 20. Jan 2018, 05:12 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Netzausbau in MV

ruegen47 hat geschrieben:
im Nachbarforum von @jug folgender Eintrag, ohne Kommentar auf Richtigkeit:

Private Muxe in MV werden auch im K8 senden. Hier kann der NDR mit seinen Antennen dann untervermieten. Der K5C 1.BM wird von Garz ab März gesendet.

Macht Sinn da in der Region die Privaten ziemlich schwach sind auf UKW. Ob das so kommt steht in den Sternen. Aber das der Sender Garz kommt glaube ich. Sollte Garz nicht ursprünglich ab Mai kommen? Züssow hätte schon ab 1.1.2018 laufen können. Aber den NDR sind wohl die Hände angefroren :mrgreen:

Autor:  ruegen47 [ Mi 24. Jan 2018, 02:05 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Netzausbau in MV

nach neuesten Angaben vom NDR(18.01.18) wurde für Herbst 2018 die Aufschaltung vom Dab+ Sender Stralsund bestätigt, für den Sommer ist ja außerdem Züssow schon bestätigt worden!
Die Ausleuchtzonen sind auf der Seite graphisch dargestellt!

Autor:  jug [ Mi 24. Jan 2018, 11:47 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Netzausbau in MV

Und so könnte Ende 2018 in MV ein privater Mux in Neubrandenburg, Züssow, Stralsund, Rostock, Wismar und Schwerin starten. Denn genau dort senden aktuell auch die kleinen privaten UKW Funzeln.

Autor:  je091068 [ Do 25. Jan 2018, 01:57 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Netzausbau in MV

ruegen47 hat geschrieben:
nach neuesten Angaben vom NDR(18.01.18) wurde für Herbst 2018 die Aufschaltung vom Dab+ Sender Stralsund bestätigt, für den Sommer ist ja außerdem Züssow schon bestätigt worden!
Die Ausleuchtzonen sind auf der Seite graphisch dargestellt!


Netzausbau das ist doch ne Lachnummer mit den kastrierten Grundnetzsendern Marlow, Züssow, Schwerin usw.
Helpterberg fehlt ganz. :oops: :oops: :oops:

Ein teures Flickwerk. :oops: *sorry*

Der Helpterberg könnte ein zwei Ländersenderstandort werden und Berliner Programme bis an die Ostsee senden.
Usedom ist die Badewanne der Berliner.
*welcome*
Aber solche Zeichen der Zeit werden nicht gesehen.
Vielmehr sollen die Mitbewerber verdrängt werden. :mrgreen:

Autor:  jug [ Do 25. Jan 2018, 11:27 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Netzausbau in MV

https://www.ndr.de/der_ndr/technik/dabs ... ng102.tiff

Schaut man sich die konservative Ausbreitungskarte des NDR an, sieht man, das die DAB Welt nicht über die alten UKW Standorte versorgt wird, sondern über andere! Heringsdorf, Pasewalk oder auch Torgelow, Neustrelitz, Röbel, Hardtberg (Teterow/Malchin), Grevesmühlen, Kühlung(Bad Doberan) Schwerin mit 10 KW, Rügen, fehlen noch. Mit diesen Sendern ist dann MV gut mit dem NDR im Haus versorgt.
Den Turm auf dem Helperberg wird man dann nach UKW Abschaltung abreißen können.

Seite 124 von 158 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
https://www.phpbb.com/