Digitalradio-in-Deutschland

Dein Board für DAB+ - Das Radio der Zukunft
Startseite D-I-D besuchen
Aktuelle Zeit: Di 16. Okt 2018, 15:47

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1564 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 117, 118, 119, 120, 121, 122, 123 ... 157  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Netzausbau in MV
BeitragVerfasst: Di 14. Nov 2017, 22:04 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Sa 6. Aug 2016, 16:40
Beiträge: 2814
Wohnort: Vorpommern
@Jug immer langsam bedenke nicht jeder hat schon Dab+. Dann UKW mit weniger Leistung ist Kontraproduktiv. Denke nicht das Garz ganz Rügen Indoor mit Dab erreicht. Natürlich ist Dab besser nur in Vorpommern ist UKW eh schlecht seit Marlow weg ist. Ostseewelle von Garz ist eh schwach auf UKW. Sollten die Privaten jedoch mit auf Dab+ kommen kann UKW reduziert werden. Alles andere ist nicht gut da ja noch sehr viele UKW hören. Wir in den Foren hören ja eh schon Dab+. Am Wochenende geht wieder ein Radio mit Dab+ von mir zu ein Bekannten von mir.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Netzausbau in MV
BeitragVerfasst: Mi 15. Nov 2017, 12:28 
Offline
DAB-Interessierter

Registriert: So 19. Apr 2015, 05:15
Beiträge: 102
Wohnort: Stralsund
Ich finde die Idee von jug gar nicht so schlecht, es würde ja schon reichen, wenn sie die oberen UKW-Antennen runter setzen und Platz für DAB und NDR machen.

_________________
Technisat DigitRadio 500 ; DAB Sender Garz, Marlow Bild , UKW Sender Garz, Næstved (DK), Hörby (SE) ; DVB-S2


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Netzausbau in MV
BeitragVerfasst: Do 30. Nov 2017, 17:46 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Di 1. Sep 2015, 17:50
Beiträge: 1603
jug hat geschrieben:
Nordlicht2 hat geschrieben:
Fuer die koordinierten 10kW mit Einzuegen in nur sehr engem Winkelbereich nach Norden muesste die Antenne nicht nur 2 sondern 4 Ebenen bekommen. Die NDR Prognose aber deutet auch auf Einzuege nach Westen hin und die Sicherheitsabstaende der BNA passen nur fuer 4kW ERP. Deshalb die Frage wie die Antenne aussieht, nun wenn sie denn mal montiert wurde.

Wir sollten Harld P mit seinen Veröffentlichungen der BNA vertrauen. Güstrow wird mit 4 KW laufen. Für ein SFN hat man wohl dies so ermittelt.Schön zu sehen an den Planungen in Brandenburg. Da werden alle Füllsender mit 3,3 KW laufen. Auch in MV werden im Inland noch stärkere Sender kommen. Z.B. Schwerin mit 10 KW und Einzügen Richtung Norden. Dafür gibt es dann im Norden von MV als Füllsender Wismar und Grevesmühlen. Güstrow ist auch nur ein Füllsender um den Kessel Stadt Güstrow und Umgebung zu versorgen. Der Hauptsender des 11B mit10 KW wird in Teterow/Malchin der Sender auf dem Hardtberg werden. Leider ist dort der Stahlgittermast durch die TÜV Prüfung gefallen und muß neu gebaut werden. Ich denke, 2018 geht der Neubau über die Bühne. Die Sender auf dem Hardtberg werden dann sicher mit den koordinierten 10 KW mit geringen Einzügen nach Nord und Ost senden.


@jug
Mag taeuschen aber nach deinem heutigen Foto im anderen Forum, haengen die 4 Dipole an der Ost bis Suedostseite des Mastes. Die UKW Richtungen sind, laut Koordination, aber auch mit Abgleich auf Google Maps und senderfotos bb, nach Suedost und Suedwest gerichtet.
Das passt dann auch zu der nicht prognostizierten In Door Versorgung fuer die nur 12km entfernte westlich gelegene Ostschaft Buetzow, zu der optisch freie Sicht besteht. Da gehen von den ca. 8kW ERP nur max. 2kW nach hinten von der Antenne weg und zusaetzlich ist dann wohl auch noch der Mast dazwischen. Das duerfte die neue 10kW Antenne in Schwerin spaeter ausgleichen, auf 43km.
Dann schauen wir mal, wann Guestrow on geht und ob ich auf ca. 80km was davon merken werde. Ich denke nicht, da gegenueber Rostock zu niedrig.

Bei den BNA Eintraegen zu den Sicherheitsabstaenden ist mir noch nicht klar, ob nicht auch die Groesse der verwendeten Antenne eine Rolle spielt. Je groesser, desto weniger ERP vom einzelnen Dipol, es sei denn, man faehrt gerade im Halbantennenbetrieb.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Netzausbau in MV
BeitragVerfasst: Fr 1. Dez 2017, 10:37 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Di 1. Sep 2015, 17:50
Beiträge: 1603
Der Intendant des NDR hat gestern Abend in einer Frage Antwort Sendung auf NDR2 schon mal den Standort Zuessow fuer 2018 bestaetigt. :-)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Netzausbau in MV
BeitragVerfasst: Fr 1. Dez 2017, 11:24 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Sa 6. Aug 2016, 16:40
Beiträge: 2814
Wohnort: Vorpommern
Nordlicht2 hat geschrieben:
Der Intendant des NDR hat gestern Abend in einer Frage Antwort Sendung auf NDR2 schon mal den Standort Zuessow fuer 2018 bestaetigt. :-)

Hoffentlich kommt der Sender schon im Januar.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Netzausbau in MV
BeitragVerfasst: Fr 1. Dez 2017, 13:01 
Offline
DAB-Freak

Registriert: So 15. Sep 2013, 16:09
Beiträge: 5602
Damit würde ich nicht rechnen,es kommen da erstmal noch Sender die 2017 kommen sollten...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Netzausbau in MV
BeitragVerfasst: Fr 1. Dez 2017, 13:57 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Sa 6. Aug 2016, 16:40
Beiträge: 2814
Wohnort: Vorpommern
Gut das werden wir sehen wann Züssow kommt. Es muss ja nur der Schalter umgelegt werden.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Netzausbau in MV
BeitragVerfasst: Fr 1. Dez 2017, 18:29 
Offline
DAB-Interessierter

Registriert: Do 3. Nov 2016, 19:23
Beiträge: 202
Wohnort: Mönchgut/Thiessow
2016 hat geschrieben:
Gut das werden wir sehen wann Züssow kommt. Es muss ja nur der Schalter umgelegt werden.


Genau so ist es, dieses wurde ja vor dem Einschalten des 5C schon mal getestet, aber warum auch immer, nicht weiter publik gemacht?!(Die Verhandlungen steckten wohl in einer Sackgasse)
Herr L.vom NDR deutete ja schon etwas versteckt, darauf hin!
(Die Wege des Herrn sind unerschöpflich) *goodpost*


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Netzausbau in MV
BeitragVerfasst: Fr 1. Dez 2017, 19:17 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Sa 6. Aug 2016, 16:40
Beiträge: 2814
Wohnort: Vorpommern
Besonders beim NDR sind das sehr komische Wege :D


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Netzausbau in MV
BeitragVerfasst: Fr 1. Dez 2017, 19:20 
Offline
DAB-Interessierter

Registriert: So 19. Apr 2015, 05:15
Beiträge: 102
Wohnort: Stralsund
Dieses Jahr sollen ja noch 3 DAB-Schalter umgelegt werden, aber Garz ist immer noch nicht dabei :oops: :evil: Man sollte MB die Zulassung in MV entziehen :!:

_________________
Technisat DigitRadio 500 ; DAB Sender Garz, Marlow Bild , UKW Sender Garz, Næstved (DK), Hörby (SE) ; DVB-S2


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1564 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 117, 118, 119, 120, 121, 122, 123 ... 157  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum

Datenschutz (EUDSGVO)

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de