Digitalradio-in-Deutschland

Dein Board für DAB+ - Das Radio der Zukunft
Startseite D-I-D besuchen
Aktuelle Zeit: Sa 14. Dez 2019, 22:32

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1961 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 189, 190, 191, 192, 193, 194, 195 ... 197  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Netzausbau in MV
BeitragVerfasst: Fr 19. Jul 2019, 20:43 
Offline
DAB-Interessierter

Registriert: Mi 19. Feb 2014, 18:44
Beiträge: 304
Drum werde ich es ja beobachten. Hatte ja erst gedacht das der Scholzi aus Berlin mir Probleme macht auf Kanal10B doch die Antenne steht fast im rechten Winkel nach Berlin.Der10B hat übrigens nur 4 Balken :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Netzausbau in MV
BeitragVerfasst: Sa 20. Jul 2019, 07:39 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Sa 6. Aug 2016, 15:40
Beiträge: 3857
Wohnort: Vorpommern
dabfrank hat geschrieben:
Drum werde ich es ja beobachten. Hatte ja erst gedacht das der Scholzi aus Berlin mir Probleme macht auf Kanal10B doch die Antenne steht fast im rechten Winkel nach Berlin.Der10B hat übrigens nur 4 Balken :mrgreen:

Ich drücke dir die Daumen das der Empfang vom NDR täglich ist bei dir. Hier kommt der 10B ja auch teilweise mobil. Mal sehen wie das im nächsten Jahr sein wird wenn Malchin ans Netz geht.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Netzausbau in MV
BeitragVerfasst: So 21. Jul 2019, 10:26 
Offline
DAB-Interessierter

Registriert: Mi 19. Feb 2014, 18:44
Beiträge: 304
;) Heute gerade mal 2 Balken und dann wieder weg.Sehr schwankend der Empfang zur Zeit.Werde aber Mal die 14 Elemente Antenne ausprobieren die ich sonst für den 11C immer hatte vom Kapaunberg.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Netzausbau in MV
BeitragVerfasst: So 21. Jul 2019, 10:55 
Offline
DAB-Interessierter

Registriert: Mo 8. Sep 2014, 18:24
Beiträge: 454
Wohnort: Bergen auf Rügen
Ja, hab ich heute auch beobachtet. Sehr schwankend bis eben weg. Da hebelt sich scheinbar etwas aus. Der 10B vom rbb war hingegen heute früh störungsfrei. Jetzt ist aber auch er weg.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Netzausbau in MV
BeitragVerfasst: So 21. Jul 2019, 19:50 
Offline
DAB-Interessierter

Registriert: Mi 19. Feb 2014, 18:44
Beiträge: 304
Habe ein wenig gebastelt und beide Antennen von Pausat und Antennenland nach Röbel ausgerichtet und beide gleich gut Antennenland hat 9 Elemente in die von Pausat 14 Elemente. Werde weiter beobachten Jetzt 4Balken von 10 und kein schwanken . *bravo*


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Netzausbau in MV
BeitragVerfasst: So 21. Jul 2019, 20:51 
Offline
DAB-Bitkenner

Registriert: So 20. Okt 2013, 09:58
Beiträge: 882
Wohnort: Rostock
Meine Empfangsergebnisse mit dem 10C Röbel. Der Sender hatte am Tag der Einschaltung(Mittwoch) in Rostock sehr hohe Pegel. Obwohl der Pegel vom RBB Pritzwalk vor der Einschaltung des 10C bei mir normalen Pegel(1 Tortenstück von 5 und wenige Fehler hatte) lief der 10C dann mit 3 Tortenstücken und 0 Fehler. Der 10B hatte danach kaum Pegel und 60-70 Fehler. Tropo war aber erst am Donnerstag und Röbel ballerte dann mit 4 von 5 Tortenstücke an meiner Antenne hier in Rostock. Ich dachte schon, das wars mit dem RBB. Am späten Freitag dann das Wunder, der RBB tauchte wieder mit einem Tortenstück Pegel und wie gewohnt wenigen Fehlern auf und der NDR 10C nur noch mit knapp 2 Tortenstücken und einigen Fehlern.
Kann es sein, das der NDR bei der Einschaltung den 10C mit 10 KW mit Einverständnis von Schweden getestet hat. Fakt ist, Röbel sollte nach NDR Planung eigentlich 10 KW bekommen. Am Donnerstag waren beide Dänenmuxe bei mir in Rostock mit 4-5 Tortenstücken fast Ortssender an der Antenne. Da kann man sich vorstellen, wie der 10C da über in Ostsee in Schweden ankam.
Nun passen bei mir die Pegel von Röbel 10C-5 KW und Pritzwalk 10B 10 KW zur angegebenen Sendeleistung hier in Rostock.

_________________
QTH: Rostock, Empfänger: Hama DIT2000 an VHF Antenne: K5-12 - 5 Elemente mit TGN-DAB VV, BMW mit DAB+ Werksradio und Außenmagnetantenne mit TGN VV, Pure Evoke 2S, Soundmaster IR 4400, Technisat DigitRadio 400, Noxon DAB Stick, SIRD 14 C2, LG Stylus2


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Netzausbau in MV
BeitragVerfasst: So 21. Jul 2019, 23:26 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Di 1. Sep 2015, 16:50
Beiträge: 2460
Am NDR Pegel aus Roebel hat sich hier nichts geaendert. Natuerlich schwankt das immer witterungsbedingt. Tropo ist nicht gleich Tropo. Entfernung und Hoehe der Sendeantennen spielen eine Rolle. Mal dominiert Dequede beim 6B, mal aber auch stundenlang der viel weiter entfernte Brocken. Das gleiche gibt es auch bei Casekow gegen Berlin. Es gibt lange Phasen, an denen Berlin staerker ankommt. Soll heissen, man kann bei Fernempfang nicht einfach sagen, der entferntere Standort geht immer um einen festen dB Wert schwaecher als der weniger entfernte Standort. Bei Roebel kommt noch hinzu, das hier bei mir zumindest sehr oft Kaltenkirchen 10C drunter ist.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Netzausbau in MV
BeitragVerfasst: Mo 22. Jul 2019, 11:20 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Sa 6. Aug 2016, 15:40
Beiträge: 3857
Wohnort: Vorpommern
Also ich habe eine Ecke in der Wohnung gefunden wo der 11B fast 8Balken an der Teleskop Antenne hat. Auch der RBB läuft hier ab 4Balken.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Netzausbau in MV
BeitragVerfasst: Do 25. Jul 2019, 18:51 
Offline
Foren-Neuling

Registriert: Do 30. Nov 2017, 21:01
Beiträge: 16
Wohnort: Westprignitz
2016 hat geschrieben:
Ich bin ja gespannt ob der NDR bis kurz vor Berlin bekommt. Ist Röbel also schon heute da weil der 10C bei mir jetzt Vollausschlag hat.

Moin,

ich habe da drauf auch schon gewartet.
10C bei Röbel ist On.
Habe mal ein Suchlauf gestartet, meiene Antenne ist eine 7 El. Yagi unter Dach etwa richtung Süden, alter TV-Antennenverstärker Band III ins Sat Hausnetz eingespest.
NooElec NESDR SMArtee in schwarz mit DABplayer auf Windows 7 Laptop.
Das Signal kommt von hinten Links rein, Entfernung etwa 60,5 Km zum Sender.
Das Signal ist mit Aussetzern empfangbar, wenn ich die Yagi drehen würde was ich nicht vor habe, weil ich von vorne rechts den NDR aus Braunschweig Entfernung 113 Km sehr gut empfange.
Mit dem Stick gibt es keine Probleme wegen starken Nachbarn, der Tuner verkraftet bis jetzt alles was von vorn mit vollem Pegel rein kommt, ich habe alle Selektionsmittel die ich beim alten Stick verwendet habe wieder raus genommen....
Ich empfange 5C, 6B Dequede, 10B Pritzwalk, 11C Kapauenberg, 11B Braunschweig, 10C Röbel und 9B Lüneburg habe ich bei angehobenen Bedingungen auch schon empfangen. 7D Berlin, genau von der Seite wird öfter eingelesen. Aufgelistet nach bester Qualität, der reihe nach.
Der Stick aus der Familie ist recht gut, bin damit sehr zufrieden!!
Mal sehen wann der Nächste Sender in meiner Nähe on Air geht.

Grus aus der Westprignitz
Krake


Dateianhänge:
NDR-MV-Röbel-2.png
NDR-MV-Röbel-2.png [ 72.23 KiB | 1302-mal betrachtet ]

_________________
Nooelec NESDR SMArtee am Laptop, Für DX an einer 7El. Yagi.
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Netzausbau in MV
BeitragVerfasst: Fr 26. Jul 2019, 07:50 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Sa 6. Aug 2016, 15:40
Beiträge: 3857
Wohnort: Vorpommern
OT an: Das Signal ist doch ok von Röbel. Richtig wenn der NDR aus NDS gut läuft würde ich auch nicht mehr viel ändern. Ich habe nur den 10B als zusätzlichen Empfang und bin damit auch zufrieden. Sofern Tropo herrscht kommt auch Berlin und Polen dazu. Selbst benutze ich einen Dipol bzw eine selbst angepasste Teleskopantenne. OT aus:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1961 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 189, 190, 191, 192, 193, 194, 195 ... 197  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum

Datenschutz (EUDSGVO)

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de