Digitalradio-in-Deutschland

Dein Board für DAB+ - Das Radio der Zukunft
Startseite D-I-D besuchen
Aktuelle Zeit: So 18. Nov 2018, 10:53

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Private Radiosender auf DAB+?
BeitragVerfasst: Sa 20. Okt 2018, 21:10 
Offline
Foren-Neuling

Registriert: Di 6. Sep 2016, 19:25
Beiträge: 66
Wohnort: Neubrandenburg|MSE
@Nordlicht2: Zu Ihrer Meldung vom 17. Mai 2018.
Hier waren Sie ja mehr als sehr optimistisch, dass die Privaten & Offenen Kanäle in MV Ende 2018 auf DAB+ senden.
Ich geh mal davon aus, dass sich in den letzten verbleibenden Wochen auch daran nichts mehr ändern wird.
Woher nehmen Sie eigentlich die Infos her?
Gibt es Beweise, die Ihre Aussagen stützen?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Private Radiosender auf DAB+?
BeitragVerfasst: Sa 20. Okt 2018, 22:59 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Di 1. Sep 2015, 16:50
Beiträge: 1665
Der Optimismus kam damals von den zustaendigen Stellen direkt, ist dort inzwischen aber nicht mehr so vorhanden. Von daher ist die Aussage im Moment, Start 2018 unwahrscheinlich, Start / Ausschreibung 2019 geplant.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Private Radiosender auf DAB+?
BeitragVerfasst: So 21. Okt 2018, 11:39 
Online
DAB-Bitkenner

Registriert: So 20. Okt 2013, 09:58
Beiträge: 810
Wohnort: Rostock
Die Landesregierung wird kein Geld für die Privaten zur Verfüng stellen. Das kann wohl nur Bayern.Da es in Brandenburg auch ohne Geld geht, müssen die Privaten im Land nun pokern. Ich denke, wenn sie genug Hörer verlieren an die DAB+ Programme, dann werden sie schon aufschalten.Da nun die Abfrage der DAB+ Hörer genauer ermittelt wird, wird sich das schon dokumentieren lassen!

_________________
QTH: Rostock, Empfänger: Hama DIT2000 an VHF Antenne: K5-12 - 5 Elemente mit TGN-DAB VV, BMW mit DAB+ Werksradio und Außenmagnetantenne mit TGN VV, Pure Evoke 2S, Soundmaster IR 4400, Technisat DigitRadio 400, Noxon DAB Stick, SIRD 14 C2, LG Stylus2


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Private Radiosender auf DAB+?
BeitragVerfasst: So 21. Okt 2018, 12:01 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Mo 29. Sep 2014, 12:00
Beiträge: 1822
Wohnort: Gera
Hab ich da was verpasst, genauere Abfrage der DAB+ Hörer? Das habe ich noch nirgends gelesen. Diese Schweinerei der Abfrage war doch mit ein Grund, warum Kultradio die Segel streichen musste.
Gruß Wolle

_________________
DAB+ Yamaha T-D500
Dual DAB 2A
Dual DAB 5.1
UKW RFT ST3930


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Private Radiosender auf DAB+?
BeitragVerfasst: So 21. Okt 2018, 12:31 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Sa 6. Aug 2016, 15:40
Beiträge: 2905
Wohnort: Vorpommern
Ich mache definitiv bei keiner Abfrage mehr mit. Meine Antwort bei sowas ( ich habe keine Lust bei solcher Lügen Umfrage mitzumachen weil die Stimme eh nicht den besagten Sendern zu gute kommt ) sondern die Sender die eh schon Platzhirsche sind. Damit bin ich dann fertig mit der bitte meine Nummer zu löschen mit den Hinweis zum Datenschutz Gesetz.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum

Datenschutz (EUDSGVO)

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de