Digitalradio-in-Deutschland
https://forum.digitalradio-in-deutschland.de/./

Hessen - bald mehr Reichweite
https://forum.digitalradio-in-deutschland.de/./viewtopic.php?f=15&t=415
Seite 5 von 9

Autor:  Hallenser [ Mi 20. Jul 2016, 08:02 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Hessen - bald mehr Reichweite

Dann hattest du an dem Tag angehobene Bedingungen. Normalerweise geht der 11c im Raum Kassel nur noch auf der Anhöhe Richtung Göttingen wenn freie Sicht nach Süden besteht.

Autor:  Cheoch [ Do 21. Jul 2016, 12:38 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Hessen - bald mehr Reichweite

Da kannst du recht haben - es war eine herbstliche Nachtfahrt vor etwa zwei Jahren, als minimale Restsignale vom Brocken noch nicht stören konnten.
Aber spätetens ab Rast Rimberg in Richtung Frankfurt ging 11C vom Feldberg vor etwa einem Jahr sehr ordentlich. Ab Kassel wäre aktuell zu testen.

Autor:  Blue7 [ Do 11. Aug 2016, 10:21 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Hessen - bald mehr Reichweite

Mitte September soll es dann wirklich soweit sein
http://www.digitalfernsehen.de/DAB-Plus ... 388.0.html

Neue Sender sollen
InterviewRadio und Lokalradios Rheinwelle Wiesbaden sowie Radio Rüsselsheim im Timeshift sein

Autor:  Cheoch [ Sa 8. Okt 2016, 20:13 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Hessen - bald mehr Reichweite

Heute mittag habe ich überraschende Programminhalte
auf Radio Darmstadt bzw Radio Rüsselsheim gehört:
Asiatische Musik und Moderation bzw populäre Klassik,
die aber wie nachfolgende Sendung überdreht klang.

Autor:  Fahrradwanderer [ Di 19. Dez 2017, 11:32 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Hessen - bald mehr Reichweite

Aus PM der 18. Sitzung der Versammlung der LPR Hessen am 18. Dezember 2017 .
Zitat:
Versammlung der LPR Hessen begrüßt Überlegungen der Hessen Digital Radio GmbH (HDR) zum Ausbau von DAB+ in Nord- und Osthessen

In ihrer Sitzung am 18. Dezember 2017 hat sich die Versammlung der LPR Hessen mit der Ausbausituation von DAB+ in Hessen befasst.

Die Geschäftsführerin der HDR, Sandra Bischoff, gab dem Gremium einen Überblick über die Versorgung des Flächenlandes Hessen mit DAB+-Programmen. Dabei erweise sich die Versorgung im Bereich Rhein-Main/Südhessen als ausgesprochen erfreulich. Über den dortigen Multiplex, der mit 13 privaten Hörfunkprogrammen voll belegt sei, können technisch rund 4,5 Mio. Einwohner erreicht werden.

Demgegenüber seien in Nord- und Osthessen noch erhebliche Defizite zu verzeichnen. Lediglich über den bundesweiten Multiplex können dort private Programme empfangen werden. Die HDR hat daher Überlegungen für einen Ausbau in Nord- und Osthessen vorgestellt. Über die Senderstandorte Kassel/Habichtswald, Hoher Meißner, Biedenkopf und Fulda ist eine zumindest flächenhafte Versorgung der Region sicherzustellen, die bis zum dritten Quartal 2018 zu realisieren wäre. Die Versammlung begrüßte die Vorstellungen der HDR ausdrücklich, weil nur so eine gleichgewichtige Versorgung mit Hörfunkprogrammen in ganz Hessen realisiert werden kann. Sie stellte zugleich entsprechende Betriebskostenförderungen für den Ausbau des Sendernetzes in Aussicht, weil Hessen mit seinen unterschiedlichen Bevölkerungsschwerpunkten eine besondere Herausforderung für private Medienangebote darstellt.

http://www.lpr-hessen.de/aktuelles-pres ... mber-2017/

Autor:  Chris [ Di 19. Dez 2017, 12:39 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Hessen - bald mehr Reichweite

Vom Hardberg hat man auch nix mehr gehört, außer dass das ein Thema für 12C aufgrund der Franzosen sein könnte.

Autor:  Power-Gamer2004 [ Fr 2. Feb 2018, 01:29 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Hessen - bald mehr Reichweite

Gibt es da mittlerweile Neuigkeiten?

Bei mir in der Gegend kommt der große Feldberg mobil leider nicht stark genug rein, dass der Kanal somit eigentlich unbrauchbar ist.
Oder ist eventuell in Planung das der Feldberg mehr Leistung bekommt?

Autor:  Chris [ Fr 2. Feb 2018, 05:12 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Hessen - bald mehr Reichweite

Bisher schweigt man sich aus. Der Hardberg ist auch nicht auf Sendung was 11C oder 12C betrifft. Alles in allem echt merkwürdig.

Autor:  Larry [ Fr 2. Feb 2018, 10:41 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Hessen - bald mehr Reichweite

Nach meiner Kenntnis soll der 11c in diesem Jahr komplett nach 12c umziehen und somit auch der Sender Hardberg in Südhessen in Betrieb gehen.
Ich denke, dann könnte es auch mit dem Betrieb in Nord- und Osthessen etwas werden.
Auch hat der 7b des hr Radio noch freie Kapazität.
Leider hat mir der hr auch nicht verraten, was er vorhat.
Interesse hätte zwar der FFH mit seinen 3 Programmen, aber ob der hr seinen ärgsten Konkurrenten mit an Bord nimmt ist fraglich.

------
P.S.: Klassik-Radio hat in Hessen seine UKW-Frequenzen zurückgegeben!

Autor:  Chris [ Fr 2. Mär 2018, 11:03 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Hessen - bald mehr Reichweite

12C soll am Hardberg mit 5kW in Betrieb gehen, ein Datum ist nicht definiert.

Seite 5 von 9 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
https://www.phpbb.com/