Digitalradio-in-Deutschland

Dein Board für DAB+ - Das Radio der Zukunft
Startseite D-I-D besuchen
Aktuelle Zeit: So 21. Okt 2018, 07:41

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 89 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5 ... 9  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Hessen - bald mehr Reichweite
BeitragVerfasst: Do 13. Mär 2014, 19:10 
Offline
DAB-Freak

Registriert: So 15. Sep 2013, 16:09
Beiträge: 5614
Der 7B ist doch in Thüringen zum Jahresende Geschichte... ;-)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hessen - bald mehr Reichweite
BeitragVerfasst: Do 13. Mär 2014, 19:22 
Hallenser hat geschrieben:
Der 7B ist doch in Thüringen zum Jahresende Geschichte... ;-)

Wenn nicht doch irgendein Privater auf die Idee kommt, auf DAB+ aufzuschalten ;)


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hessen - bald mehr Reichweite
BeitragVerfasst: Fr 14. Mär 2014, 13:34 
Satellifax sowie Radio wird Digital melden, dass bis 2016 der Hardberg vorbehaltlich der Zustinmung der HR-Gremien aufgeschaltet werden könnte. Für die anderen geplanten Standorte wie Sackpfeife und Meißner reichen die Mittel nicht aus.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hessen - bald mehr Reichweite
BeitragVerfasst: Fr 14. Mär 2014, 15:39 
Offline
DAB-Freak

Registriert: So 15. Sep 2013, 16:09
Beiträge: 5614
Lächerlich...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hessen - bald mehr Reichweite
BeitragVerfasst: Fr 14. Mär 2014, 17:30 
Irgendwas ist hier faul. Zuerst kündigt man Hardberg und Meißner für 2014 an und danach ist man sich doch nicht so sicher.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hessen - bald mehr Reichweite
BeitragVerfasst: Fr 14. Mär 2014, 17:38 
Offline
DAB-Freak

Registriert: So 15. Sep 2013, 16:09
Beiträge: 5614
Ist doch ganz durchschaubar ,man will an UKW festhalten und bremst deswegen den DAB+ Ausbau. So muss man 2016 kein Datum angeben.

Zitat:
Viel wichtiger wäre eine Versorgung von weiteren Teilen Mittel- und Nordhessens, etwa durch die Standorte Biedenkopf-Sackpfeife oder Hoher Meißner. Doch "für eine Vollversorgung Hessens mit unseren Programme im neuen Digitalstandard...reicht dieser Mittelansatz bei Weitem nicht aus", so der hr. Auch von einer UKW-Abschaltung will der hr aktuell nichts wissen, die Geräteabdeckung müsste "mindestens bei 50 Prozent" liegen, "bevor seriös über ein Abschaltdatum diskutiert werden" könne. www.hr-online.de


Nicht ausbauen,aber eine 50% Abdeckung der Geräte erwarten...Man oh man,deutlicher kann man nicht gegen DAB+ sein. Sollen sie doch ihren ganzen Kram abschalten und gut.Da sparen sie noch mehr. :roll:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hessen - bald mehr Reichweite
BeitragVerfasst: Sa 15. Mär 2014, 12:46 
Da steckt aber ein großes Risiko dahinter: Man baut DAB+ aus, aber trotzdem findet man kaum Hörer. Man möchte wohl nicht die selbe Erfahrung wie damals bei DAB machen. Sinnvoller wären zuerst ausschließlich über DAB verfügbare Zusatzkanäle, damit die Hörer auch einen Mehrwert sehen.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hessen - bald mehr Reichweite
BeitragVerfasst: Sa 15. Mär 2014, 12:52 
Offline
DAB-Freak

Registriert: So 15. Sep 2013, 16:09
Beiträge: 5614
Ich kann ohne Ausbau keine Hörer erwarten,so einfach ist das !!!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hessen - bald mehr Reichweite
BeitragVerfasst: Sa 15. Mär 2014, 23:20 
Offline
Foren-Neuling

Registriert: Mi 12. Feb 2014, 13:27
Beiträge: 95
Wohnort: Leipzig
Radiohörer hat geschrieben:
Da steckt aber ein großes Risiko dahinter: Man baut DAB+ aus, aber trotzdem findet man kaum Hörer. Man möchte wohl nicht die selbe Erfahrung wie damals bei DAB machen. Sinnvoller wären zuerst ausschließlich über DAB verfügbare Zusatzkanäle, damit die Hörer auch einen Mehrwert sehen.


Ja leider gibt es bis jetzt zumindest hier in Mitteldeutschland keinen zugkräftigen Mehrwert ... der MDR bezeichnet zwar MDR Klassik als solchen ... wobei man natürlich geteilter Meinung sein darf.
Ich habe ja nichts gegen Klassik, aber es ist nun einmal kein Zugpferd.

_________________
Digitalradio heißt ... trau niemals dem letzten Ton des Zeitzeichens
----------------------
Lieber radiosüchtig als radioaktiv
*astranase*

---------------------
Sony XDR-P1DBP, DUAL4 ,Pure One Mini ,muvid715-2, Oxx Vantage, TechniSat 210 DAB, SilverCrest-SIRD14B1


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hessen - bald mehr Reichweite
BeitragVerfasst: Sa 15. Mär 2014, 23:22 
astranase hat geschrieben:
Radiohörer hat geschrieben:
der MDR bezeichnet zwar MDR Klassik als solchen

Also soweit ich weiß übernimmt MDR Klassik sogar große Strecken vom UKW-Programm MDR Figaro.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 89 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5 ... 9  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum

Datenschutz (EUDSGVO)

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de