Digitalradio-in-Deutschland

Dein Board für DAB+ - Das Radio der Zukunft
Startseite D-I-D besuchen
Aktuelle Zeit: Mi 21. Feb 2024, 13:33

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 326 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 21, 22, 23, 24, 25, 26, 27 ... 33  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Hessen DAB+ News
BeitragVerfasst: Mi 27. Sep 2023, 09:12 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Fr 22. Feb 2013, 11:02
Beiträge: 8762
Wohnort: südliches Sachsen-Anhalt
Henrik P. Moeller hat geschrieben:
die Aufschaltung ist nur konsequent, als Lückenfüller zwischen 12C Hessen Sued, 12A Sachsen, 12C Hamburg und 9D NRW.
wer nach Nordwesten fährt, kann den 6A sogar durchhören, denn im Bremer Mux auf dem selben Kanal isser auch.:

Ich war auch der Meinung da ich es nicht genau wußte das er in Bremen sendet, tut Bollerwagen laut den aktuellen Listen aber nicht. Ansonsten habe ich es in den NEWS auch als eine Schließung einer riesigen Lücke beschrieben. Auf deren Homepage unter Empfang macht man leider gar nichts mehr zum Thema DAB+. Sachsen ist nicht mal geplant.

_________________
eigene Geräte


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hessen DAB+ News
BeitragVerfasst: Mi 27. Sep 2023, 11:33 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Do 5. Nov 2020, 18:30
Beiträge: 6749
Wohnort: Lkrs. NWM + FeWo Keitum (Sylt) NF [Danger Area "Sylt A"]
du hast Recht, ich hatte Bollerwagen zwar schon in Bremen via 6A gehört und aufgenommen, allerdings war das an einem Freitagabend nach Acht. Freitag von 18 bis Samstag 2 Uhr und Samstag von 18 bis Sonntag 2 Uhr wird Bollerwagen im Timesharing-Verfahren auf dem Programmplatz von Radio Roland übernommen. das hatte ich in meiner Aufnahme nicht vermerkt.

in Bremen muss man daher außerhalb dieser Zeiten auf den 10B zurückgreifen, und auf der Autobahn in Richtung Süden den 9D NRW ansteuern sowie Richtung Osten den 12C HH.

die verwenden m.W. teilw. untersch. IDs.

1468 = 6A Hessen
1478 = ?
1488 = 7B und 8B
1498 = 9D/1D/12C
14A8 = ?
14B8 = ?
14C8 = in Sachsen

also genauso wie bei der Oldieantenne alt
da soll wohl mal reg. Werbung hinommen.

in Sachsen senden sie auch nicht landesweit sondern nur in den Inseln.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hessen DAB+ News
BeitragVerfasst: Do 28. Sep 2023, 14:39 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Do 5. Nov 2020, 18:30
Beiträge: 6749
Wohnort: Lkrs. NWM + FeWo Keitum (Sylt) NF [Danger Area "Sylt A"]
in Suedhessen wird zum Monatsersten überraschend der Platz von Lulu FM frei.

https://lulu.fm/empfang/


dann kann FFH ja endlich sein noch fehlendes WI-Fenster auf


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hessen DAB+ News
BeitragVerfasst: Do 28. Sep 2023, 14:59 
Offline
Moderator

Registriert: Di 11. Aug 2020, 11:32
Beiträge: 4288
Wohnort: Zwischen Ruhrgebiet, Niederrhein und Münsterland
Kommt ja jetzt nicht sonderlich überraschend.
Dass man offensichtlich finanzielle Probleme bekommen hat, sah man ja schon daran, dass die angekündigte Aufschaltung in Dresden und Chemnitz immer weiter aufgeschoben wurde.

Wenn das Geld schon nicht mal mehr für solche Funzelmuxe wie in Sachsen reicht, dann dürfte es bei denen wirklich 5 vor 12 sein.
Vielleicht schaffen sie mit den nun getroffenen Einsparungen noch die Wende.

Was mich wundert, dass man so offensiv an DAB+ in Köln/Bonn/Aachen festhalten will.
Das wird nicht billig werden...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hessen DAB+ News
BeitragVerfasst: Do 28. Sep 2023, 16:05 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Do 5. Nov 2020, 18:30
Beiträge: 6749
Wohnort: Lkrs. NWM + FeWo Keitum (Sylt) NF [Danger Area "Sylt A"]
dafür muss man eben andernorts sparen. vermutlich wird Berlin 7B auch aufgeben in absehbarer Zeit.
mit der 104,1 erreicht man wohl die Zielgruppe besser (zu hohe Streuverluste auf DAB und viel Kosten)
in Sachsen (Leipzig?) will man glaube ich auch raus, ich weiß aber aus dem Kopf nicht wo (vermutl. 6C)

auf lange Sicht wird der Sender wohl verschwinden. ich schätze mal, da hat man sich einfach übernommen.
die Verbreitungskosten dürften die Werbeeinnahmen um ein Vielfaches übersteigen. schade drum ists allemal.

warum man aber ausgerechnet in Wien senden muss?? wo DAB in AT sich (anders als in DE) nicht durchsetzt.
ist mir ein völliges Rätsel. da häte ich erstmal DAB Wien sausen lassen, anstatt die Hörer in Hamburg zu vergraulen.
denn dort hat man sich über viele Jahre (die waren meine ich sgar schon im 11C) ein Stammpublikum aufgebaut.

ins Web werden die Hörer dem Sender jedenfalls nicht folgen, das mussten schon 91x7fm und FluxFM HH sehen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hessen DAB+ News
BeitragVerfasst: Do 28. Sep 2023, 16:40 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Di 1. Sep 2015, 16:50
Beiträge: 6406
Im Verhaeltnis zur Praesenz in den Medien, gibt es wohl tatsaechlich sehr viel weniger 'queere' Menschen als gedacht und somit auch zu wenig Hoerer(innen) dafuer. lul


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hessen DAB+ News
BeitragVerfasst: Do 28. Sep 2023, 17:39 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Do 5. Nov 2020, 18:30
Beiträge: 6749
Wohnort: Lkrs. NWM + FeWo Keitum (Sylt) NF [Danger Area "Sylt A"]
also wenn du als Spartenradio für so eine laute , junge , technikaffine (und vermeintlich große) Zielgruppe es nicht schaffst, zu überleben, dann hast du wirklich was falsch gemacht.


die CU von Joke FM im 12C sind doch auch noch frei und die der Oldie Antenne faktisch ebenfalls...

damit sind im 12C derzeit noch Plätze blockiert, die SOFORT von drei !!! Programmen genutzt werden könnten :evil: :roll: :x


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hessen DAB+ News
BeitragVerfasst: So 1. Okt 2023, 13:14 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Do 5. Nov 2020, 18:30
Beiträge: 6749
Wohnort: Lkrs. NWM + FeWo Keitum (Sylt) NF [Danger Area "Sylt A"]
in HEssen wurde die ZF bereits gekappt, Hamburg tönt weiter
Datendienste bei beiden noch vorhanden


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hessen DAB+ News
BeitragVerfasst: Mi 4. Okt 2023, 19:15 
Offline
Moderator

Registriert: Di 11. Aug 2020, 11:32
Beiträge: 4288
Wohnort: Zwischen Ruhrgebiet, Niederrhein und Münsterland
Offizielle PM zum Start von Bollerwagen in Nordhessen:
Zitat:
RADIO BOLLERWAGEN ist ab sofort auch in Nord-Hessen über DAB+ zu empfangen.

4. Oktober, 2023

Damit erweitert der Party-Sender der ffn-mediengruppe aus Hannover seine digitale Reichweite im Bundesland Hessen um die Senderstandorte Biedenkopf, Fulda, Gießen-Dünsberg, Habichtswald und Hoher Meißner.

„Mit dieser Erweiterung sendet RADIO BOLLERWAGEN jetzt flächendeckend nördlich des Weißwurstäquators in Hessen, NRW, Niedersachsen, Hamburg und in Teilen Schleswig-Holsteins“, freut sich Harald Gehrung, CEO der ffn-mediengruppe.

RADIO BOLLERWAGEN spielt über DAB+ und im Stream 24/7 „Xtreme Party Music“: Die besten Party-Hits von Mickie Krause, Mia Julia und Ikke Hüftgold, über Mr. President und die Vengaboys bis zu AC/DC, Boney M. und Scooter.

Mathias Bartels, Chefredakteur von RADIO BOLLERWAGEN: „Uns erreichen täglich Frequenz-Anfragen von Partyschlager-Fans aus ganz Deutschland. Wir freuen uns, unsere digitale Reichweite weiter ausbauen zu können und mit Nord-Hessen die nächste Lücke auf der BOLLERWAGEN-Landkarte zu schließen. Es werden hoffentlich noch viele weitere Standorte folgen.“


https://www.ffn-mediengruppe.de/radio-b ... rd-hessen/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hessen DAB+ News
BeitragVerfasst: Do 5. Okt 2023, 08:46 
Offline
DAB-Interessierter

Registriert: Fr 27. Jan 2023, 10:20
Beiträge: 251
Im 12C gab es verschiedene Änderungen:

planet, harmony, Antenne Mainz und Antenne Frankfurt nun mit PL-3A (bisher PL-2A)
Die beiden NKL-Kanäle von 72 kbit/s auf 64 kbit/s, weiter mit PL-3A
lulu.fm wie geplant abgeschaltet.

Da sind also nun 194 CUs für 3 bis 4 weitere Programme frei, einer wird ja künftig von FFH-DA belegt. Zulassungen haben noch MEGARADIOmix, Radio Vidovdan (bisher nur im Mux Nord) und Radio Holiday.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 326 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 21, 22, 23, 24, 25, 26, 27 ... 33  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum

Datenschutz (EUDSGVO)

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de