Digitalradio-in-Deutschland
https://forum.digitalradio-in-deutschland.de/./

Braucht Bad Hersfeld auch Füllsender ?
https://forum.digitalradio-in-deutschland.de/./viewtopic.php?f=15&t=1690
Seite 1 von 1

Autor:  WesterwaldSieg [ Di 1. Mai 2018, 09:35 ]
Betreff des Beitrags:  Braucht Bad Hersfeld auch Füllsender ?

Ich bin gerade für einige Tage in Bad Hersfeld. Der Hessische Rundfunk (HR) kommt sehr schwankend rein, vermutlich vom Sender Rimberg ? In der Woche, wenn einige Maschinen laufen, auch Rechner, Smartphone usw. angeschlossen sind, geht der Empfang teilweise komplett weg.

Noch extremer ist es beim Bundesmux. Heute Morgen, bei einer dichten Wolkendecke kein Empfangssignal, obwohl am 1. Maifeiertag weniger Maschinen laufen, als sonst.

Die Hessischen Privatsender FFH, Harmony usw. kann ich hier über DAB+ bisher überhaupt nicht empfangen.

Bei UKW sieht es so aus, dass verschiedene HR - Sender und auch Privatsender eine UKW Frequenz in Bad Hersfeld haben. HR4 hat allerdings keine UKW Frequenz und ist fast nicht zu empfangen.

Dafür kommen UKW Sender vom MDR noch ganz gut rein, für DAB+ reicht es allerdings nur im Autoradio.

Autor:  Larry [ Di 1. Mai 2018, 12:56 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Braucht Bad Hersfeld auch Füllsender ?

Da der Sender Rimberg neue Antennen für DAB und DVB-T2 bekommt, sind derzeit nur Interimsantennen mit geringerer Leistung in Betrieb, daher kommt es zu Einschränkungen. Der Umbau dauert nach Angaben des hr bis voraussichtlich 4. Juni.
https://www.hr.de/services/empfang-und- ... g-100.html

Autor:  WesterwaldSieg [ Di 1. Mai 2018, 17:26 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Braucht Bad Hersfeld auch Füllsender ?

*goodpost* Hallo Larry, vielen Dank für die informative Antwort. Das erklärt natürlich das schwache Signal und die starken DAB+ Schwankungen.

Autor:  Marc!? [ Do 3. Mai 2018, 19:57 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Braucht Bad Hersfeld auch Füllsender ?

und der HR hat nur einen Füllsender in Bad Hersfeld auf UKW für die Programme die nicht via Rimberg abgestrahlt werden.

Anfang Juni soll der Rimberg wieder normal laufen.

Der HR hat sich mit der Wahl des Kreuzbergs in der Rhön anstatt Heidelstein auch einen Bärendienst erwiesen. Der Standort ist für Hessen Murks. Natürlich sicherlich billiger sich beim bruder BR anstatt beid er MB einmieten zu müssen.

Die konsequenz daraus ist aber, dass man noch einen Füller für Fulda benötigt und diese wird auch Richtugn Bad Hersfeld noch zu einer besseren Versorgung beitragen.

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
https://www.phpbb.com/