Digitalradio-in-Deutschland

Dein Board für DAB+ - Das Radio der Zukunft
Startseite D-I-D besuchen
Aktuelle Zeit: Mi 24. Okt 2018, 04:36

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Di 7. Jun 2016, 23:22 
Offline
DAB-Bitkenner

Registriert: So 17. Jan 2016, 22:46
Beiträge: 631
Wohnort: Köln-Süd
Heute kam aus der Rhön für mich ein DAB-Radio an,
auf dem fünf UKW-Programme gespeichert waren,
von denen drei auch über DAB+ gesendet werden,
aber dort waren nur zwei Programme gespeichert.

Es ist ja schon etwas komisch, wie man DAB nutzt.
Vermutlich diente das DAB-Radio allein für 90elf -
damals. Der nun starke Inselsberg fehlte auch ganz.
Die Performance von DAB+ wurde nicht abgerufen.

_________________

Zuhause: (4x) Philips AE9011 wegen bestem Klang und Empfang
Luxus: Onkyo T-4030 - nur wenig Gegenwert zum stolzen Preis
Unterwegs: Dual DAB4 an ABB-Magnetantenne - oder auch LogPer


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 8. Jun 2016, 08:52 
Offline
DAB-Bitkenner

Registriert: So 17. Jan 2016, 22:46
Beiträge: 631
Wohnort: Köln-Süd
Im Einzelnen:
(Feldstärke)
UKW
(75) 100'9 FFH [alle Heidelstein]
(75) 106'2 hr3
(75) 104'8 hr1
(75) _96'3 Bayern 3 [Kreuzberg]
(78) 101'9 ANT B [100kW]

DAB
(74) 05C Rimberg [nur A relax & BOB! abgespeichert]
(71) 07B Rimberg
(52) 10D Kreuzberg _400W
Nicht eingelesen:
(56) 11D Kreuzberg 1000W*
(63) 08B Inselsberg NEU
(38) 11C Feldberg/Ts

*Kann es sein, dass vom Kreuzberg niemals 12D -
und erst sehr spät 11D als Umstellung sendete?

Zu Zeiten von 90elf auf DAB (vermutliche Kaufzeit)
war 7B Rimberg vielleicht noch nicht aktiv, sodass
hr1 und hr3 damals nur vom UKW-Heidelstein kamen.

Nach der Einstellung von 90elf stand dieses Radio
wahrscheinlich enttäuscht im Regal und verstaubte.

_________________

Zuhause: (4x) Philips AE9011 wegen bestem Klang und Empfang
Luxus: Onkyo T-4030 - nur wenig Gegenwert zum stolzen Preis
Unterwegs: Dual DAB4 an ABB-Magnetantenne - oder auch LogPer


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 8. Jun 2016, 11:38 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Mo 29. Sep 2014, 13:00
Beiträge: 1817
Wohnort: Gera
Cheoch hat geschrieben:
*Kann es sein, dass vom Kreuzberg niemals 12D -
und erst sehr spät 11D als Umstellung sendete?


Der Kreuzberg ist am 05.03.2015 von 12D auf 10D umgestellt worden. Die Umstellung hat mit dem 11D also nichts zu tun. Im Netz ist zu lesen das der Kreuzberg seit 2003 DAB abstrahlt. Ob es da den 12D schon gab, keine Ahnung.
Gruß Wolle

_________________
DAB+ Yamaha T-D500
Dual DAB 2A
Dual DAB 5.1
UKW RFT ST3930


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 8. Jun 2016, 11:48 
Offline
DAB-Bitkenner

Registriert: Fr 26. Sep 2014, 21:52
Beiträge: 761
Wohnort: Nähe Bad Neustadt an der Saale
Der Kanal 12D vom Kreuzberg wird bereits in einem Senderportrait von Juli 2001 erwähnt.
Dateianhang:
IMG_20160608_0001.jpg
IMG_20160608_0001.jpg [ 220.68 KiB | 1458-mal betrachtet ]

_________________
Daheim: Sangean WFR-29C, Albrecht DR333, Onkyo CR245DAB, USB-Stick Realtek 2832U
auf Arbeit: Dual BR-Radio
im Auto: Ford Audiosystem mit DAB+


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 8. Jun 2016, 13:03 
Offline
DAB-Bitkenner

Registriert: So 17. Jan 2016, 22:46
Beiträge: 631
Wohnort: Köln-Süd
Danke für eure genauen Infos.

In dem Radio waren eingelesen:
*BRKlass
Abs relax
ANT T40
Bayern+
PULS
ROCK ANT

Welcher Kanal war das denn?

Zudem verstehe ich noch nicht,
wieso ausgerechnet der BR-Kanal
dort nicht eingelesen wurde.

Der Empfangsort war 36151 Burghaun.

In der Prognose von digitalradio.de
gilt 11D auch als nicht empfangbar,
sehr wohl aber 10D vom Kreuzberg -
obwohl die Feldstärken bei FMSCAN
es genau umgekehrt ausweisen: Also
so wie es der Sendeleistung entspricht.

Ich blick da einfach nicht mehr durch.

_________________

Zuhause: (4x) Philips AE9011 wegen bestem Klang und Empfang
Luxus: Onkyo T-4030 - nur wenig Gegenwert zum stolzen Preis
Unterwegs: Dual DAB4 an ABB-Magnetantenne - oder auch LogPer


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 8. Jun 2016, 14:08 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Fr 22. Feb 2013, 12:02
Beiträge: 5503
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Der 12D war der damalige einzige Bayern Mux. Der 11D Bayern ging zu Beginn von DAB+ in der Röhn so gut we gar nicht. Als der BR dann seinen eigenen Mux in Betrieb genommen hat war das um was ordentliches aufzubauen. Das Ergebnis kann man jetzt bewundern, quasi in Rekordzeit.

Egal wie es damals war, heute ist es viel besser. Das kommen und gehen bei DAB war auch nicht schön. Du musst da einen der allerersten DAB+ Empfänger haben.

_________________
eigene Geräte


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum

Datenschutz (EUDSGVO)

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de