Digitalradio-in-Deutschland

Dein Board für DAB+ - Das Radio der Zukunft
Startseite D-I-D besuchen
Aktuelle Zeit: Sa 20. Jul 2024, 22:07

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Antennen Anlage sat869
BeitragVerfasst: Do 22. Dez 2022, 22:22 
Offline
DAB-Interessierter

Registriert: So 6. Nov 2022, 20:09
Beiträge: 186
Wohnort: 50km westlich von Leipzig
pomnitz26 hat geschrieben:
Der Herr sat869 ist in Sachen Antennenbau quasi ein richtiger Meister und wohnt auch noch recht günstig. So weit werde ich nie gehen, es fehlt an Material, Zeit, Wissen und Erfahrung.

… wir wollen mal nicht übertreiben, aber wie soll ich anfangen ...?

Eigentlich wurde mir der Bau von Antennen und Antennenanlagen schon in die Wiege gelegt. Mein Vater hat damit zum TV Sendestart des 1. Programms in Deutschland angefangen und weiter ging es mit Antennen für das ZDF und die Dritten Programme.
Der terrestrische Empfang trat mit dem Sendebeginn von ASTRA in den Hintergrund und ich habe mich auch mit Sat-DX hobbymäßig beschäftigt.

UKW war für mich auch schon immer ein Thema. Meist hatte ich 2 Antennen, eine für HR und NDR und die 2. für BR.

Anfang 2019 habe ich mir ein neues Auto mit einem DAB+ Radio gekauft und da war sie, meine Leidenschaft für DAB+.
Mein erster Empfänger war ein Yamaha Radio Tuner T-D500 passend zu meiner Stereo-Anlage gefolgt von NOXON DAB Stick, dem Technisat Digitradio 100 und einem Kenwood M-7000S.


… und nun zu meiner aktuellen Anlage:
Alle Antennen befinden sich unter dem Dach.
Es gibt 2 Ableitungen die am Empfänger umschaltbar sind ...

... die 1. mit ...

einer 4er Gruppe 6 Element Yagis horizontal zum Hohen Meißner (Hessen) Kanal 6A und 7B und einer 2er Gruppe 14 Element Yagis vertikal zum Ochsenkopf (Bayern), Kanal 10B und 11D, zusammengeschalten mit einer DDR Kanalgruppenweiche.

Folgende Ensembles laufen dauerhaft:

5C DR Deutschland
5D Antenne DE
6A HESSEN NORD
6B MDR S-ANHALT
6C DAB+ Leipzig
7B hr Radio
8A Region Chemnitz
8B MDR THUERINGEN
9A MDR SACHSEN
10A Region Leipzig
10B Oberfranken
11C S-ANHALT
11D Bayern
12A Sachsen K12A
12B DAB Thueringen


Dateianhänge:
4er_Gruppe_6er_Yagi.jpg
4er_Gruppe_6er_Yagi.jpg [ 130.57 KiB | 8278-mal betrachtet ]
2er-14Element_Yagi_k.jpg
2er-14Element_Yagi_k.jpg [ 180.01 KiB | 8278-mal betrachtet ]
Kanalgruppenweiche_VHF_k.jpg
Kanalgruppenweiche_VHF_k.jpg [ 137.4 KiB | 8278-mal betrachtet ]

_________________
____________________________________
QTH: Steigra - 50 km westlich von Leipzig


Zuletzt geändert von sat869 am So 9. Apr 2023, 21:32, insgesamt 3-mal geändert.
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Antennen Anlage sat869
BeitragVerfasst: Do 22. Dez 2022, 22:30 
Offline
DAB-Interessierter

Registriert: So 6. Nov 2022, 20:09
Beiträge: 186
Wohnort: 50km westlich von Leipzig
... die 2. mit ...

einer 2er Gruppe 13 Element Yagis vertikal nach Bad Sachsa (NDR), so phasenverschoben, das der 6C von Leipzig sich auslöscht, einer 2er Gruppe 6 Element Yagis vertikal nach Belzig (rbb), Kanal 10B und einer 10 Element Yagi vertikal nach Tschechien - Jáchymov/Klínovec, Kanal 12C, zusammengeschalten mit eine DDR Kanalselektivweiche.

Folgende Ensembles laufen dauerhaft:

5C DR Deutschland
5D Antenne DE
6B MDR S-ANHALT
6C NDR NDS BS
8A Region Chemnitz
8B MDR THUERINGEN
9A MDR SACHSEN
10A Region Leipzig
10B rbb BRB/BLN K10B
11C S-ANHALT
12A Sachsen K12A
12C CRo DAB+


... und zum DX`en habe ich drehbar an einem anderen Rechner eine 2er Gruppe 3H-VHF-16-LOG.

LG - Rainer


Dateianhänge:
2er-6Element_Yagi_k.jpg
2er-6Element_Yagi_k.jpg [ 195.39 KiB | 8275-mal betrachtet ]
2er-13Element_Yagi_k.jpg
2er-13Element_Yagi_k.jpg [ 185.38 KiB | 8275-mal betrachtet ]
10Element_Yagi_k.jpg
10Element_Yagi_k.jpg [ 208.76 KiB | 8275-mal betrachtet ]
Kanalselektivweiche.jpg
Kanalselektivweiche.jpg [ 99.72 KiB | 8275-mal betrachtet ]
2er--3H-VHF-16-LOG_kk.jpg
2er--3H-VHF-16-LOG_kk.jpg [ 207.22 KiB | 8275-mal betrachtet ]

_________________
____________________________________
QTH: Steigra - 50 km westlich von Leipzig


Zuletzt geändert von sat869 am So 9. Apr 2023, 21:35, insgesamt 2-mal geändert.
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Antennen Anlage sat869
BeitragVerfasst: Do 22. Dez 2022, 23:09 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Fr 22. Feb 2013, 12:02
Beiträge: 9106
Wohnort: südliches Sachsen-Anhalt
Bei dir ist das Dach komplett aus Holz. Bei mir sind die Träger der Dachkonstruktion aus Beton mit Eisenträgern drinnen die teilweise erheblichen Einfluss auf den Empfang nehmen. Das positiv und auch negativ.

Aber dein Beitrag ist wirklich sehr interessant. Vielleicht gehst du noch darauf ein wie man das mit der Phasenverschiebung macht? Meine Antenne ist beispielsweise direkt zum 6C Leipzig ausgerichtet und theoretisch sogar von der Seite abgeschirmt. Trotzdem gelingt es nur bei Wetter wie dem aktuellen noch den NDR soweit wegzublenden das Leipzig spielt. In meiner Wohnung unten, vorausgesetzt ein richtig gutes Radio ist am Start geht er auf der Ostseite mit freier Sicht immer. Die 6C Konstellation hat schon viele verärgert. Ich erinnere gerne an Wolle aus Gera der dort mit dem BR kämpft. Der 12B ist ihm auch nicht gewogen. Wenigstens hat er noch den BR und Oberfranken. ARABELLA BAYERN ist auch nicht schlecht. Bei mir ist nach Süden hin ein Berg der die Signale vom Norden verstärkt. Ochsenkopf ginge auch noch aber der rbb ist eingefallen so dass ich mich dafür entschieden hatte. Das hat den 6C Leipzig auch deutlich verbessert bis der NDR einfiel. Ich möchte den Spaß auch nicht übertrieben, nicht das die Eigentümer mal auf mich zukommen. Bei mir wäre vielleicht der NDR und HR sogar noch an bestimmten Tagen machbar, auf meinem Teil hängt gar nichts weiter. Ansonsten bin ich auch mal mit einer kleinen Yagi unterwegs oder nehme ein kleines aber sehr effektives DAB Radio. Die holen so einiges rein. Auch das Autoradio mit 37cm Stahlstab überrascht immer wieder. Man kann über die offiziellen Karten oft nur müde lächeln. Interessant ist das alles schon.

_________________
eigene Geräte


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Antennen Anlage sat869
BeitragVerfasst: Do 22. Dez 2022, 23:55 
Offline
DAB-Interessierter

Registriert: So 6. Nov 2022, 20:09
Beiträge: 186
Wohnort: 50km westlich von Leipzig
pomnitz26 hat geschrieben:
Bei dir ist das Dach komplett aus Holz. Bei mir sind die Träger der Dachkonstruktion aus Beton mit Eisenträgern drinnen die teilweise erheblichen Einfluss auf den Empfang nehmen. Das positiv und auch negativ.

Aber dein Beitrag ist wirklich sehr interessant. Vielleicht gehst du noch darauf ein wie man das mit der Phasenverschiebung macht? Meine Antenne ist beispielsweise direkt zum 6C Leipzig ausgerichtet und theoretisch sogar von der Seite abgeschirmt. ...


Mein Dachstuhl ist aus Holz und das Dach ist mit Ziegeln gedeckt.

Bei mir geht der 6C Leipzig immer, das sind nur 50km mit Sichtkontakt, und auch wenn ich die 2er Gruppe 3H-VHF-16-LOG nach Bad Sachsa zum Ravensberg drehe, 88km entfernt, geht immer noch der 6C von Leipzig.
Die beiden Antennen sind so versetzt um λ/2, dass sich das einfallende Signal von schräg hinten auslöscht. Der Versatz in Empfangsrichtung muss durch Verlängerung des Kabels der vorderen Antenne ausgeglichen werden. Die Verlängerung des Kabels muss aber auch bei der Auslöschung von hinten berücksichtigt werden.
Bei mir musste ich noch mit "Metall" in der Nähe des hinteren Dipols experimentieren um die Reflexionen der Gebäude noch auszulöschen. Es war schon mit viel Rechnen und Ausprobieren verbunden.

... aber es hat sich gelohnt - der 6C NDR NDS BS geht jetzt immer so zwischen 6 und 10db.


Dateianhänge:
6C_NDR NDS BS_2022_12_22.jpg
6C_NDR NDS BS_2022_12_22.jpg [ 82.03 KiB | 8265-mal betrachtet ]

_________________
____________________________________
QTH: Steigra - 50 km westlich von Leipzig
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Antennen Anlage sat869
BeitragVerfasst: Do 16. Mär 2023, 17:53 
Offline
DAB-Interessierter

Registriert: So 6. Nov 2022, 20:09
Beiträge: 186
Wohnort: 50km westlich von Leipzig
… und weiter geht es mit dem nächsten Projekt – dem Kanal 5B aus Chemnitz-Reichenhain und 2 kW Sendeleistung - Entfernung 106 km.

Da ich mit meiner Drehbaren, 2er Gruppe 3H-VHF-16-LOG, keinen Erfolg hatte, habe ich eine 13 Element Yagi nach Chemnitz ausgerichtet. In der Empfangsrichtung steht leider in 16 km Entfernung der Sender Weißenfels Pettstädt, der auf Kanal 5C mit 10 kW sendet.

Ohne Kanalsperre – keine Chance

Also habe ich mir eine gute Kanalsperre für 5C besorgt und siehe da, der 5B läuft zu 99%

Als Beifang laufen mit dieser Antenne auch:
9C - RTI cz DAB1 vom Jáchymov/Klínovec mit 0,01 kW in meine Richtung - Entfernung 136 km
10D - DAB+ Freiberg vom Freiberg-Wasserberg mit 0,45 kW in meine Richtung - Entfernung 117 km
12C - CRo DAB+ vom Jáchymov/Klínovec mit 0,32 kW in meine Richtung - Entfernung 136 km

Interessant wird es wie der Kanal 8A - DAB+ Sachsen-Südwest von Chemnitz/Geyer dann hier ankommt, aber auf 8A sollte ja nichts stören … :D

Hier noch ein paar Bilder zum Empfang von 5B:
-Antenne
-Pegel
-Höhenprofiel
-Empfang


Dateianhänge:
13Element_VHF-Yagi.JPG
13Element_VHF-Yagi.JPG [ 183.43 KiB | 6633-mal betrachtet ]
5B_DAB+ Chemnitz._Pettstädt_db.jpg
5B_DAB+ Chemnitz._Pettstädt_db.jpg [ 53.03 KiB | 6633-mal betrachtet ]
5B_DAB+ Chemnitz._Pettstädt.jpg
5B_DAB+ Chemnitz._Pettstädt.jpg [ 190.42 KiB | 6633-mal betrachtet ]
5B_DAB+ Chemnitz_2023_03_16.jpg
5B_DAB+ Chemnitz_2023_03_16.jpg [ 64.17 KiB | 6633-mal betrachtet ]

_________________
____________________________________
QTH: Steigra - 50 km westlich von Leipzig


Zuletzt geändert von sat869 am Fr 17. Mär 2023, 09:53, insgesamt 2-mal geändert.
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Antennen Anlage sat869
BeitragVerfasst: Do 16. Mär 2023, 17:55 
Offline
DAB-Interessierter

Registriert: So 6. Nov 2022, 20:09
Beiträge: 186
Wohnort: 50km westlich von Leipzig
... und der Beifang ... :D


Dateianhänge:
9C  RTI cz DAB1_2023_03_13.jpg
9C RTI cz DAB1_2023_03_13.jpg [ 62.99 KiB | 6633-mal betrachtet ]
10D_DAB+ Freiberg_2023-03-16.jpg
10D_DAB+ Freiberg_2023-03-16.jpg [ 66.84 KiB | 6633-mal betrachtet ]
12C_CRo DAB+_2023-03-16.jpg
12C_CRo DAB+_2023-03-16.jpg [ 72.85 KiB | 6633-mal betrachtet ]

_________________
____________________________________
QTH: Steigra - 50 km westlich von Leipzig
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Antennen Anlage sat869
BeitragVerfasst: Fr 30. Jun 2023, 17:34 
Offline
DAB-Interessierter

Registriert: So 6. Nov 2022, 20:09
Beiträge: 186
Wohnort: 50km westlich von Leipzig
... meine „Hallo“ – Antenne ... :D

Ich hatte mal wieder Lust zu Basteln und in Planung befand sich schon lange ein vertikaler rundstrahlender Dipol. Geliebäugelt hatte ich mit einer Triple-Leg für DAB+ aber dann habe ich im Web einen einfach zu bauenden Dipol aus Koaxialkabel mit einer Manteldrossel gefunden …

Es bedarf nur 2 „Zutaten“ ein 25er PE Rohr und einem Stück Koaxialkabel ( die Anleitung findet man im Netz ).
In 15 Minuten war die Antenne fertig. Eigentlich bin ich immer sehr skeptisch, da die Gewinne in den meisten Fällen sehr geschönt sind, aber das Teil funktioniert.

Ich möchte mal meinen gewählten Namen „Hallo“ - Antenne noch erklären …

Die Antenne zeigt ein Abbild der Kanäle und deren Feldstärke, ohne jegliche Richtwirkung.
Bei Überreichweiten kann man schneller und genau sehen aus welcher Richtung das Tropo kommt und welcher Sender mal „Hallo“ sagt. Die drehbare 2er Gruppe, 3H-VHF-16-LOG, kann ich dann schneller und in die richtige Richtung ausrichten.

Zwei Meter hinter der Antenne habe ich einen DAB Verstärker mit einem 1,3er Rauschmaß.

Heute ist kein Tropo und folgende 16 Ensemble wurden eingelesen: *plus1*

5C DR Deutschland
5D Antenne DE
6B MDR S-ANHALT
6C DAB+ Leipzig
7A Region Dresden
7B hr Radio
8A Region Chemnitz
8B MDR THUERINGEN
9A MDR SACHSEN
9C RTI cz DAB1
10A Region Leipzig
10D DAB+ Freiberg
11C S-ANHALT
12A Sachsen K12A
12B DAB Thueringen
12C CRo DAB+


Dateianhänge:
Koax_Dipol_001.jpg
Koax_Dipol_001.jpg [ 249.01 KiB | 5705-mal betrachtet ]
Koax_Dipol_003.jpg
Koax_Dipol_003.jpg [ 150.04 KiB | 5705-mal betrachtet ]

_________________
____________________________________
QTH: Steigra - 50 km westlich von Leipzig
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Antennen Anlage sat869
BeitragVerfasst: So 23. Jul 2023, 23:01 
Offline
DAB-Interessierter

Registriert: So 6. Nov 2022, 20:09
Beiträge: 186
Wohnort: 50km westlich von Leipzig
Es wird Sender und Kanäle geben, die ich zu Hause nie empfangen werde und so habe ich mich entschieden meinen Rechner und einen Noxon Stick mit an die Ostsee zu nehmen ... :D
Als Antenne benutze ich eine Magnetfußantenne mit einem 36 cm langen Strahler. Diese funktionierte, im Vergleich zu meinem Autoradio, recht gut.

... der erste Standort war Niendorf auf der Insel Poel.
Es wurden empfangen:

5C - DR Deutschland
5D - Antenne DE
9A - NDR SH HL - 18,2 db
9D - Lübeck K9D - 15,1 db
10A - DAB+ Rostock - 4,3 db
11B - NDR MV HRO - 18,0 db
12B - NDR MV SN - 23,6 db

... der zweite Standort war Travemünde.
Es wurden empfangen:

5A - Kiel K5A - 6,9 db
5C - DR Deutschland
5D - Antenne DE
9A - NDR SH HL - 26,9 db
9B - NDR SH LG - 5,3 db
9D - Lübeck K9D - 30,9 db
10A - NDR HH - 10,2 db
10C - NDR SH NOR - 13,5 db
10D - Hamburg K10D - 10,2 db
11B - NDR MV HRO - 5,3 db
12C - Hamburg K12C - 6,5 db

... der dritte Standort war Bastorf, ca. 5 km westlich von Kühlungsborn.
Es wurden empfangen:

5C - DR Deutschland
5D - Antenne DE
9A - NDR SH HL - 20,5 db
9D - Lübeck K9D - 19,1 db
10A - DAB+ Rostock - 17,8 db
11A - MUX3-SYDSJ-BORN - 5,3 db
11B - NDR MV HRO - 27,2 db
11C - DAB2 OE - 7,6 db
12B - NDR MV SN - 15,0 db

5C und 5D habe ich nicht betrachtet - die gingen überall recht gut.
Hier noch ein paar Bilder - die Antenne und die interessantesten Muxe.


Dateianhänge:
Magnetfuss_DAB_2023.jpg
Magnetfuss_DAB_2023.jpg [ 149.08 KiB | 5158-mal betrachtet ]
11C_DAB2 OE_2023-07-20.jpg
11C_DAB2 OE_2023-07-20.jpg [ 98.66 KiB | 5158-mal betrachtet ]
11A_MUX3-SYDSJ-BORN_2023-07-20.jpg
11A_MUX3-SYDSJ-BORN_2023-07-20.jpg [ 99.3 KiB | 5158-mal betrachtet ]
10A_DAB+ Rostock_2023-07-20.jpg
10A_DAB+ Rostock_2023-07-20.jpg [ 112.27 KiB | 5158-mal betrachtet ]
9D_Lübeck K9D_2023-07-18.jpg
9D_Lübeck K9D_2023-07-18.jpg [ 113.22 KiB | 5158-mal betrachtet ]
5A_Kiel K5A_2023-07-18.jpg
5A_Kiel K5A_2023-07-18.jpg [ 115.73 KiB | 5158-mal betrachtet ]

_________________
____________________________________
QTH: Steigra - 50 km westlich von Leipzig
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Antennen Anlage sat869
BeitragVerfasst: Mo 24. Jul 2023, 10:47 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Fr 22. Feb 2013, 12:02
Beiträge: 9106
Wohnort: südliches Sachsen-Anhalt
sat869 hat geschrieben:
Als Antenne benutze ich eine Magnetfußantenne mit einem 36 cm langen Strahler. Diese funktionierte, im Vergleich zu meinem Autoradio, recht gut.

Diese Erfahrung habe ich auch gemacht. Deswegen habe ich diesen Stab und einen zum Autoradio passenden Fuß auf mein Autodach gepflanzt. Nun hat das Autoradio sogar gegenüber einem sehr guten normalen Radio auf dem Autodach stehend wieder die Nase vorn. Das Autoradio gewinnt also trotz Abregelung immer außer man steht unmittelbar unter einem Sender und will Fernempfang.

Als ich gestern durch Steigra fuhr sah ich nirgends Antennen die auf dich hindeuten. Wo wohnt er nur genau? Viel Spaß im Urlaub!!! Alle fahren an die Ostsee.

_________________
eigene Geräte


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Antennen Anlage sat869
BeitragVerfasst: Mo 24. Jul 2023, 10:57 
Online
DAB-Freak

Registriert: Di 1. Sep 2015, 17:50
Beiträge: 6680
pomnitz26 hat geschrieben:
Viel Spaß im Urlaub!!! Alle fahren an die Ostsee.

Bringt bitte nicht so viel von dem schlechten Wetter mit. Andererseits koennen die DXer aus Sachsen dieses Jahr tatsaechlich mal unter tropofreien Normalbedingungen testen wie der Empfang an der Ostsee so ist. ;)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum

Datenschutz (EUDSGVO)

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de