Digitalradio-in-Deutschland

Dein Board für DAB+ - Das Radio der Zukunft
Startseite D-I-D besuchen
Aktuelle Zeit: So 6. Dez 2020, 01:54

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Dann will ich auch mal...
BeitragVerfasst: Sa 7. Nov 2020, 19:41 
Offline
DAB-Bitkenner

Registriert: Mo 8. Sep 2014, 18:24
Beiträge: 547
Wohnort: Bergen auf Rügen
Ach ja, vergessen zu fragen. Wie lange braucht der DIT2100 von Netz ein, also Stecker rein, bis der letzte Sender abgespielt wird?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Dann will ich auch mal...
BeitragVerfasst: Mo 9. Nov 2020, 18:14 
Offline
DAB-Bitkenner

Registriert: Mo 8. Sep 2014, 18:24
Beiträge: 547
Wohnort: Bergen auf Rügen
Hat sich erledigt. Der Denon hat gewonnen. Bestellung ist gerade raus.
Wollte mir im Media Markt und Medimax Stralsund die Geräte mal ansehen, wenigstens mit den Geräten von Hama hab ich gerechnet. Aber absolute Fehlanzeige -> NICHTS in der Art war da. HiFi braucht heute scheinbar keiner mehr. Aber es standen andere Geräte von hama und Konsorten da rum, keines konnte mich mit seinem Display und Konzept überzeugen. Keine Ahnung ob das so auf den DIT2100 übertragbar ist, aber allein die Auflösung des Displays sieht auf den Bildern im Netz besser aus. Da ist das kleine Display auf 2-3m Entfernung zum Suchen/Einstellen auch wertlos. Das Thema DAB an der HiFi Anlage bei Verfügbarkeit anderer Medien haben wir ja schon besprochen. Also Denon und gut.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Dann will ich auch mal...
BeitragVerfasst: Sa 14. Nov 2020, 16:02 
Offline
Foren-Neuling

Registriert: Fr 9. Dez 2016, 17:08
Beiträge: 41
Wohnort: Hamburg
focki hat geschrieben:
Ach ja, vergessen, ja den hama DIT2100 gibt es mit einer Alu Front.


Dass das Gerät eine Alu-Front hat, ist mir durchaus klar, da ich ihn ja im Besitz habe ;-)
Die Frage war doch eigentlich eher, ob es ihn auch in Silber gibt, was ich dir nach wie vor nicht beantworten kann.

Aber du hast ja nun ein neues "Spielzeug", Glückwunsch.

Hier mal ein Bild vom Innern des Gerätes.
Dateianhang:
denon_dnp-800_ne_innen.jpg
denon_dnp-800_ne_innen.jpg [ 173.09 KiB | 291-mal betrachtet ]

_________________
DXer Equipment :
UKW : Denon TU-800 (Modifiziert : 250/150/110 KHz) + Triax FM-3
DAB+ : Hama DIT2100MSBT + Iskra 3H-VHF-12-LOG

Weitere Tuner : Pioneer F-504RDS, Denon TU-1500RD + Hama DIT2010
DAB-Radios : Panasonic RF-D10 + SilverCrest SDRF 10 B1


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Dann will ich auch mal...
BeitragVerfasst: Di 17. Nov 2020, 18:28 
Offline
DAB-Bitkenner

Registriert: Mo 8. Sep 2014, 18:24
Beiträge: 547
Wohnort: Bergen auf Rügen
Ja, Bild von innen kenne ich. Gerät ist auch schon intensiv getestet.
Was mir gegenüber dem IPdio sehr gefällt, beim IPdio war der Mediaplayer wegen der unmöglichen Bedienung ja quasi nicht nutzbar, anders beim Denon mit der App Bedienung. Hier lassen sich Alben/Titel einfach raus suchen. Und auch sonst, egal wie und aus welcher Richtung, also ob vom Handy oder PC aus im das mit Wiedergabe über Denon zugeworfen wird, er spielt es ab und der Klang ist top. Gut, keine Kunst, auch nicht das es keine Veränderungen durch den DA Wandler beim Klang gibt, denn ich gehe digital in den AVR. Ja, der ach so tolle DA Wandler im Denon ist perlen vor die Säue geworfen und wird nicht genutzt.
Webradio - ja auch hier ist das raus suchen der Sender über die App sehr einfach und komfortabel. Das ging allerdings über das Web Portal von Reciva auch prima.
Was mir da nur nicht so gefällt, ich kann hier nicht speichern welchen Stream er wiedergeben soll. Viele der Sender die ich nutze haben AAC mit 64k, und MP3 mit 128 und 192k im Angebot. Hier würde ich gerne immer MP3 mit 192k nutzen. Muss es aber jedes mal wieder von AAC aus umstellen. Warum auch immer er am liebsten AAC nutzt ist mir nicht klar, und warum er den 192k Stream nicht speichert noch weniger.
Hab schon darüber nachgedacht doch nochmal den hama 2100 zu bestellen aber die anderen Werte des Denon haben mich davon bisher abgehalten.
Davon ab, AAC mit lumpigen 64k hört sich über die Kiste schon mal nicht schlechter an als MP3 mit 128k. Da bin ich schon mal erstaunt. Auch verlieren Sat Receiver und TV, beide bei Wiedergabe des selben Streams gegen den Denon.

Wie ist das beim Hama? Kann man da den Stream speichern und bei Aufruf des Senders wird gleich der "192k" Stream gleich wiedergegeben?
Dann, frisst der Hama auch Musik/Alben die man vom PC oder Handy über "Wiedergabe über Hama" hin schickt?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Dann will ich auch mal...
BeitragVerfasst: Mo 23. Nov 2020, 14:51 
Offline
Foren-Neuling

Registriert: Fr 9. Dez 2016, 17:08
Beiträge: 41
Wohnort: Hamburg
Ja, man kann einzelne streams per Hand abspeichern, dazu mußt du dann aber die genaue URL wissen.
Eigene streams hinzufügen geht aber nur über das Onlineportal von Frontier-Nuvola, genauso wenn du dir über die Sendersuche Sender online abspeichern willst, neue Ordner anlegen (z.b. für unterschiedliche Genres) oder einzelne Sender verschieben willst. Du kannst natürlich auch am Gerät jeweils 30 Sender von Internetradio, DAB und UKW abspeichern, das ist dann aber deutlich komplizierter direkt am Gerät die Sendersuche zu bemühen und dann auf einer der Favoriten-tasten zu speichern.
Nach dem du online deine Favoriten abgespeichert hast und du danach den Tuner anmachst und unter "Meine Favoriten" im Menü guckst, wird es dir so angezeigt und in der Reihenfolge, wie du es online angelegt hast.

Über Netzwerk funktioniert das ganze auch ganz gut (bei mir ist es die Fritz Box - 7490), am einfachsten ist es jedoch ein USB-Stick oder ne Ext. HDD / SSD am DIT2100 einfach einzustöpseln.

_________________
DXer Equipment :
UKW : Denon TU-800 (Modifiziert : 250/150/110 KHz) + Triax FM-3
DAB+ : Hama DIT2100MSBT + Iskra 3H-VHF-12-LOG

Weitere Tuner : Pioneer F-504RDS, Denon TU-1500RD + Hama DIT2010
DAB-Radios : Panasonic RF-D10 + SilverCrest SDRF 10 B1


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum

Datenschutz (EUDSGVO)

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de