Digitalradio-in-Deutschland

Dein Board für DAB+ - Das Radio der Zukunft
Startseite D-I-D besuchen
Aktuelle Zeit: Mo 24. Sep 2018, 15:40

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: DK: Umstellung auf DAB+
BeitragVerfasst: So 1. Apr 2018, 10:47 
Offline
DAB-Interessierter

Registriert: Mo 8. Sep 2014, 19:24
Beiträge: 311
Wohnort: Bergen auf Rügen
Bei ausgefallener Zuführung dürfte nur die Modulation fehlen. Das Trägersignal als solches sollte doch weiterhin da sein.
Empfange hier aber auch nichts. (wobei die Dänen bei DAB durch die um 45° geneigte Antenne bei mir ohnehin problematisch sind)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: DK: Umstellung auf DAB+
BeitragVerfasst: So 1. Apr 2018, 11:00 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Di 1. Sep 2015, 17:50
Beiträge: 1539
In einem SFN muss der Sender bei Wegfall oder auch bei fehlerhafter Zufuehrung komplett abschalten, ansonsten wuerde er das ganze SFN stoeren, weil auch 'Stille' trotzdem digitale Signale sind, die dann nicht zu dem passen, was die korrekt funktionierenden Sender des SFN aussenden.

Inzwischen ist der 12C wieder da, mit 4 Balken, so wie immer. Den HF Pegel hatte ich nicht ueberprueft, also ob der / die Sender aus waren oder tatsaechlich das SFN gestoert.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: DK: Umstellung auf DAB+
BeitragVerfasst: So 1. Apr 2018, 12:48 
Offline
DAB-Interessierter

Registriert: Mo 8. Sep 2014, 19:24
Beiträge: 311
Wohnort: Bergen auf Rügen
Stimmt. Bei bissel Nachdenken hätte man ja auch von selbst drauf kommen können. :roll:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: DK: Umstellung auf DAB+
BeitragVerfasst: Sa 7. Apr 2018, 09:27 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Di 1. Sep 2015, 17:50
Beiträge: 1539
Den Mux MUX3-SYDSJ-BORN empfange ich neben 12A aus Bornholm auch noch einmal auf 11A aus vermutlich Maribo oder Falster. Enthalten sind ausschliesslich private Programme die auch im 12C senden, allerdings mit anderen SIDs und PoP FM, Nova ohne _ oder BM vor dem Namen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: DK: Umstellung auf DAB+
BeitragVerfasst: Mo 28. Mai 2018, 17:28 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Di 1. Sep 2015, 17:50
Beiträge: 1539
Das Programm Nord FM ist neu im 9B MUX3-OSTSJ mit 96kbps aufgeschaltet worden.
Ein ueblicher, wohl regionaler, Hitdudler. Was mich wundert ist, dass die 96kbps schlechter klingen als in Deutschland die 72kbps im BMux. Das schliert als seien es nur 42kbps. Zeigt mal wieder, die kbps sind nicht das Entscheidende.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: DK: Umstellung auf DAB+
BeitragVerfasst: Di 19. Jun 2018, 12:18 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Di 1. Sep 2015, 17:50
Beiträge: 1539
Auf Bornholm hat sich die DAB zu DAB+ Umstellung sehr negativ ausgewirkt.

Der Kanal 12C wurde dort an allen Standorten abgeschaltet.
Der Ersatzkanal 12A von Bauer Media, welcher dort auch die Programme POP und Nova enthaelt, wird nicht wie auf fmscan.org gelistet vom Hauptsender in der Mitte der Insel ausgestrahlt, sondern kommt nur aus Roenne. Dort auch von einem anderen Standort als der 11C, einem kleinen Mobilfunkmast auf einem Firmengelaende am noerdlichen Stadtrand. Der 12A ist bis in etwa zur Mitte der Insel zu empfangen, im Norden, Osten und Sueden aber gar nicht.
Am 11C hat sich nichts veraendert, der sendet weiterhin von allen bekannten Standorten und ist auch ueberall gut empfangbar.

Private Radioprogramme sind auf Bornholm digital nur noch im Grossraum Roenne zu empfangen.
Das ist dann also auch in Denemark das Ergebnis, wenn man privaten Programmveranstaltern die Austrahlung ihrer Programme selber ueberlaesst. Es gibt nur Billigloesungen oder wie auf Bornholm teilweise gar keine Loesung. :?

Zum DX bei Sommertropo macht es auf der Insel aber richtig Spass. Von Luebeck 9A, Rostock 11B, Marlow 8B, Kolowo 11A, Polen 11B, Denemark Festland, Schweden und Polen Danzig 5B ist dann immer alles dabei. Einmal ging sogar Hamburg 7A horizontal mit Vollausschlag.
Ich hatte mich immer gewundert, warum die Westkueste so aufwendig 'ausgeleuchtet' wird, aber klar, 11C oder frueher auch der 12C muessen sich gegen die starken Ueberreichweiten vom daenischen Festland behaupten koennen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: DK: Umstellung auf DAB+
BeitragVerfasst: Mi 27. Jun 2018, 22:09 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Di 1. Sep 2015, 17:50
Beiträge: 1539
Auch mal was positives zum DR Mux...
DR P6 Beat und DR P7 Mix haben seit nun schon ungefaehr einem Monat kaum noch Soundprocessing und senden nun auch etwas lauter als z.B. P3. Dadurch klingen die beiden nun sehr gut, was mich vor allem bei P6 Beat, den ich sehr oft hoere, sehr freut. ;)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: DK: Umstellung auf DAB+
BeitragVerfasst: Di 17. Jul 2018, 20:24 
Offline
DAB-Interessierter

Registriert: So 19. Apr 2015, 05:15
Beiträge: 100
Wohnort: Stralsund
Bild

Bild

Haben die Dänen keine Slidshow?

_________________
Technisat DigitRadio 500 ; DAB Sender Garz, Marlow Bild , UKW Sender Garz, Næstved (DK), Hörby (SE) ; DVB-S2


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: DK: Umstellung auf DAB+
BeitragVerfasst: Di 17. Jul 2018, 21:16 
Offline
DAB-Interessierter

Registriert: Mo 8. Sep 2014, 19:24
Beiträge: 311
Wohnort: Bergen auf Rügen
Doch, haben sie auch. Zumindest einige Sender.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: DK: Umstellung auf DAB+
BeitragVerfasst: Di 17. Jul 2018, 21:51 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Di 1. Sep 2015, 17:50
Beiträge: 1539
Ich glaube nur in den BM Muxen. 9B aus Kopenhagen z.B., da gibt es Bauer Media Bildchen. Eine echte Slideshow wie Absolut Relax oder gar sowas wie der NDR und DLF haben die aber nicht.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum

Datenschutz (EUDSGVO)

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de