Digitalradio-in-Deutschland

Dein Board für DAB+ - Das Radio der Zukunft
Startseite D-I-D besuchen
Aktuelle Zeit: Mo 17. Jun 2024, 01:43

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 532 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 50, 51, 52, 53, 54  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: DK: Umstellung auf DAB+
BeitragVerfasst: Mo 13. Mai 2024, 14:41 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Do 5. Nov 2020, 19:30
Beiträge: 8232
Wohnort: Lkrs. NWM + FeWo Keitum (Sylt) NF [Danger Area "Sylt A"]
RADIO4 (in den DR-Muxen) wird im August radikal relauncht. neuer PD und GF Nicolai Thysen räumt auf!

24 (!) Sendungen verschwinden und damit ein Großteil des existierenden Sendeschemas (programflade)
ein 4-teil der Belegschaft wird gefeuert (zusätzlich zu den bereits bekannten 17 Entlassungen)

Thysen wird bei mediawatch zitiert: "bis RADIO4 ein Sender ist von Relevanz und den jemand vermissen würde wenn er nicht mehr da wäre, sind mir die Hörer[zahlen] reichlich egal" ("i really don`t care at all about listenership")

das Programm wird vorerst (bis Jahresende) bestehen bleiben


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: DK: Umstellung auf DAB+
BeitragVerfasst: Di 14. Mai 2024, 10:38 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Do 5. Nov 2020, 19:30
Beiträge: 8232
Wohnort: Lkrs. NWM + FeWo Keitum (Sylt) NF [Danger Area "Sylt A"]
einige DK-Beobachtungen:

-The Voice (BM) nach total Relaunch mit mehr recurrents und neuer Moshow ("Voice AM med Karoline") und ab 18 Uhr bereits unmoderiert. "The Voice in the mix" gibt es nur noch Fr+Sa für 2 Stunden

-VLR (von JFM) nach Relaunch zurück zum klassischen AC Format im Jahr 2022 mit viel nonstop Strecken ("mere musik") - versucht man es jetzt mehr mit einem Hybrid aus oldie-based und Soft AC (zwischen Pop FM und Radio Soft angesiedelt) , das Abend Special "VLR Love songs" am Abend (was aus dem gleichnamigen webchannel hervorging) nennt sich jetzt "Magi i luften" (als Anspielung auf den Song von Halberg Larsen). danach gibt es neu auch noch eine Sendung "kaerligheden kalder = die Liebe ruft" neu mit Nadja Malm (bis 2017 bei The Voice, von 2018 bis 2020 beim damaligen Energy). nachts läuft nur mehr sanfte Popmusik ("musik til hjertet = Musik fürs Herz). morgens und vormittags moderierten ausschließlich Frauen, der Abend ist komplett in männlicher Hand

-Skala FM (JFM) jetzt neu mit einstündeiger Premorningshow von 5-6 , danach mündet die Frühsendung ("verdens bedste morgen = der Welt beste Morgen") nun nach 9 Uhr direkt in den Formiddag. keine "skaeve timme = schiefe Stunde, vgl. het foute uur bei Qmusic) mehr! dafür Samstag 18 bis 24 Uhr jetzt "90er Festen" (kein Festudvalget=partysendung) mehr. dafür nonstop Klassiker

-Globus Guld dort läuft das Werbfenster für Aabenraaa im 12A ("Guld Syd")

- GP Kanalen im 8C und 12A immer noch drin, im 8A nicht oder nicht mehr. alle mit eigener Service ID.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: DK: Umstellung auf DAB+
BeitragVerfasst: Mi 15. Mai 2024, 11:07 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Do 5. Nov 2020, 19:30
Beiträge: 8232
Wohnort: Lkrs. NWM + FeWo Keitum (Sylt) NF [Danger Area "Sylt A"]
die drei "DAB exklusiven" Bauer-Programme (mix7, Vinyl, Pop80s) sind sehr schön laut ausgepegelt, da clippt auch nix. da merkt man eben dass die eine separate Aufbereitung haben und ein spezielles Processing für DAB. die anderen gibt es ja auch alle über UKW, auf DAB sind die Bauer Programme außer den o.g. sehr zurückhaltend.

allerdings hat BAuer seit Tagen Probleme beim Playout:
bei Pop 80s läuft nach Werbepingle, während schon der erste Spot läuft grundsätzlich noch ein Droper (über den Spot!)
bei mix7 wird der Werbepingle 3,5 sec. zu früh ausgelöst wo die Musik noch gar nicht feritg ist, da laufen also er erste Spot und die letzte Textzeile vom Lied einige Zeit parallel. am Ende des Blocks dafür 3,5 sec. Stille


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: DK: Umstellung auf DAB+
BeitragVerfasst: Fr 17. Mai 2024, 19:23 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Do 5. Nov 2020, 19:30
Beiträge: 8232
Wohnort: Lkrs. NWM + FeWo Keitum (Sylt) NF [Danger Area "Sylt A"]
gab es im 11C eine Leistungsanhebung am Standort Nak- Skov oder Aeroeskoebing (Bregninge) ? der 11C geht hier derzeit doppelt so stark wie der 11A.
das fiel mir gestern früh schon auf, als die Tropo weg war. 11A wurde nicht mal mehr eingelesen, 11C spielte weiter.
auch jetzt kommt der 11C viel besser als der 11A

da frage ich mich natürlicher welcher Standort da derzeit so stark dominiert, ich hätte eher Richtung Südjütland oder 3Kantomradet / Vest Fyn gedacht, weil auch Kiel derzeit etwas angehoben ist.


Dateianhänge:
‎Heute, ‎17. ‎Mai ‎2024, ‏‎Vor 7 Minuten.JPG
‎Heute, ‎17. ‎Mai ‎2024, ‏‎Vor 7 Minuten.JPG [ 24.84 KiB | 361-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: DK: Umstellung auf DAB+
BeitragVerfasst: Fr 17. Mai 2024, 19:30 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Di 1. Sep 2015, 17:50
Beiträge: 6608
Das wird Vordingborg sein.
Die starke Ostseetropo ist bei mir auf Ostdanemark, Suedschweden, Bornholm und runter bis Heringsdorf und Ueckermuende beschraenkt. Aus Westdanemark kommt gerade nicht viel.
So ist nichts auf 13B zu sehen und es geht 12A Bornholm statt wie sonst meistens 12A Fyn.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: DK: Umstellung auf DAB+
BeitragVerfasst: Fr 17. Mai 2024, 20:05 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Di 1. Sep 2015, 17:50
Beiträge: 6608
Bornholm 12A ist wohl nach wie vor nur ein Standort. Zwar sehe ich immer einen zweiten im CIR aber die 2km Abstand sind exakt der Umweg ueber die Werfthalle. Diese Reflexion ist bei mir an Nordantenne staerker als das Signal was direkt aus Nordost kommt. Drehe ich die Antenne nach Nordost ist es umgekehrt.
Ein weiteres Indiz was fuer nur einen Standort spricht, die Ausloeschungen im HF wandern nie. Bei 2 Sendern wuerden sie wandern da die Oszillator Frequenzen der Sender immer leicht unterschiedlich sind.
Komisch nur warum letztes Jahr der TII 0502 neu am Sender eingegeben wurde. Evtl. hat man den Standort Roenne und damit den Sender gewechselt.


Dateianhänge:
12A.jpg
12A.jpg [ 217.68 KiB | 351-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: DK: Umstellung auf DAB+
BeitragVerfasst: Fr 17. Mai 2024, 20:14 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Do 5. Nov 2020, 19:30
Beiträge: 8232
Wohnort: Lkrs. NWM + FeWo Keitum (Sylt) NF [Danger Area "Sylt A"]
die hatten mir mal geschrieben dass da weitere Standorte aufgeschaltet werden sollen, allerdings war das vor einem Jahr. bisher scheint da nichts passiert zu sein. aufgrund der Topografie braucht es dringend Standorte im Süden rund um Dueodde, im Südosten bei Neksö, im Norden um Hammershus herum und einen in der Mitte (Rö oder Aarsballe) und am besten noch einen im Nordosten bei Allinge oder Sandvig. möglicherweise hat man das aus Kostengründen erstmal eingefroren


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: DK: Umstellung auf DAB+
BeitragVerfasst: Fr 17. Mai 2024, 23:26 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Do 5. Nov 2020, 19:30
Beiträge: 8232
Wohnort: Lkrs. NWM + FeWo Keitum (Sylt) NF [Danger Area "Sylt A"]
die Probleme dass der Dropper nach dem Werbepingle in den ersten Spot reinläuft bestehen noch immer bei Pop 80s. ich habe meinen Kontakt bei Bauer angeschrieben, in der Hoffnung dass er das Problem im Playout nachvollziehen und beheben kann. Zaungäste aus deutschland sind auf DAB nicht so gerne gesehen, sonst muss man Einzüge verbauen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: DK: Umstellung auf DAB+
BeitragVerfasst: Sa 18. Mai 2024, 13:38 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Do 5. Nov 2020, 19:30
Beiträge: 8232
Wohnort: Lkrs. NWM + FeWo Keitum (Sylt) NF [Danger Area "Sylt A"]
ich hab sehr viel dänisches DAB gehört die letzten Tage, leider hat Bauer seine Formate extrem verwässert: The Voice mit viel altem Zeug (Macklemore und solche Sachen), Radio Soft spielt neuerdings auch Uptempo-Titel wie unser Absolut Relax hier ja auch (gestern lief als Opener-Titel zum Start in die neue Stunde der selbe Song gleichzeitig bei beiden Sendern, also auf Soft und Voice). bei myRock (eigentlich ein Modern Rock-Format) fiel mir unlängst auch alter Kram auf, wie "Living on a prayer" von Bon Jovi. und bei Megapol lief sogar der "Ballroom Blitz" von The Sweet aus 1974 im normalen Tagesprogramm (also keine Programmaktion). sehr merkwürdige Entwicklung, die Formate so aufzuweichen anstatt das Profil der einzelnen Wellen zu schärfen. gerade Nova, Mix7 und The Voice überschneiden sich stark (Taylor Swift, Justin Bieber usw.)

mich wundert auch dass man Mix7 nicht inhaltlich aufwertet, die haben mit aktuell 2.6 Prozent Marktanteil mehr Reichweite als Soft (2.0%) und Voice (1.7%) und auch mehr als die Konkurrenten VLR (1,9) und Skala (1,5) und sogar mehr als DR P5 (2%)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: DK: Umstellung auf DAB+
BeitragVerfasst: Fr 31. Mai 2024, 01:31 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Do 5. Nov 2020, 19:30
Beiträge: 8232
Wohnort: Lkrs. NWM + FeWo Keitum (Sylt) NF [Danger Area "Sylt A"]
im 11C scheint es eine Leistungserhöhung oder einen neuen Standort (vll. im Bereich Rudkoebing/Faaborg/Marstal?) zu geben. der 11C Mux geht selbst jetzt gerade permanent bei dem Tiefruckwetter und sogar um einiges besser als der Lüneburger Mux, der im Moment kein Audio bringt. der 11C kommt etwas schwankend aber dauerhaft trotz Tiefdrucks


das kann eigentlich gar nicht sein bei dem Mistwetter, hier geht ja sonst gar nix heute, nicht mal der MDR geht jetzt,.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 532 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 50, 51, 52, 53, 54  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum

Datenschutz (EUDSGVO)

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de