Digitalradio-in-Deutschland

Dein Board für DAB+ - Das Radio der Zukunft
Startseite D-I-D besuchen
Aktuelle Zeit: Sa 15. Dez 2018, 05:36

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 36 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: DK: Umstellung auf DAB+
BeitragVerfasst: Sa 24. Nov 2018, 09:20 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Di 1. Sep 2015, 16:50
Beiträge: 1744
Der 12C wurde repariert. Spielt wieder wie gewohnt. Schade, dass man das 11C SFN nicht genauso abstimmt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: DK: Umstellung auf DAB+
BeitragVerfasst: Sa 24. Nov 2018, 11:00 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Sa 6. Aug 2016, 15:40
Beiträge: 3016
Wohnort: Vorpommern
Nordlicht2 hat geschrieben:
Der 12C wurde repariert. Spielt wieder wie gewohnt. Schade, dass man das 11C SFN nicht genauso abstimmt.

Du hast das Pech an der Ostseeküste das durch Tropo andere Sender 11C HH,11C S-A den 11C Dänemark stören.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: DK: Umstellung auf DAB+
BeitragVerfasst: Sa 24. Nov 2018, 12:37 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Di 1. Sep 2015, 16:50
Beiträge: 1744
2016 hat geschrieben:
Nordlicht2 hat geschrieben:
Der 12C wurde repariert. Spielt wieder wie gewohnt. Schade, dass man das 11C SFN nicht genauso abstimmt.

Du hast das Pech an der Ostseeküste das durch Tropo andere Sender 11C HH,11C S-A den 11C Dänemark stören.


Nein, daran liegt das nicht. Du kannst auch ohne Tropo auf dem Darss den 11C immer erst ab 5 Balken hoeren wobei der 12C aber ganz normal ab 3 Balken spielt. Hier bei mir genau das selbe, 12C bei Regenwetter 3 Balken und spielt, 11C aber springt zwischen 0 und 3 Balken und spielt nicht. Der Signalpegel am Analyser ist aber bei 11C und 12C gleich. Anfangs hatte ich den 11B Nachbarn aus Rostock in Verdacht aber der geht auf dem Darss oder suedlich Hiddensee gar nicht so stark. Ausserdem, wenn ich eine Langyagi ca. 30 Grad suedlich rausdrehe, spielt der 11C ja ordentlich ab 3 Balken. Dann empfange ich nur noch einen Standort. Mit 5 Elemente Yagi klappt das nicht. Da spielt der 11C hier leider nur bei angehobenen Bedingungen und ich muss mich mit dem 12C begnuegen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: DK: Umstellung auf DAB+
BeitragVerfasst: Sa 24. Nov 2018, 13:57 
Offline
DAB-Bitkenner

Registriert: So 20. Okt 2013, 09:58
Beiträge: 822
Wohnort: Rostock
Nordlicht2 hat geschrieben:
Nein, daran liegt das nicht. Du kannst auch ohne Tropo auf dem Darss den 11C immer erst ab 5 Balken hoeren wobei der 12C aber ganz normal ab 3 Balken spielt. Hier bei mir genau das selbe, 12C bei Regenwetter 3 Balken und spielt, 11C aber springt zwischen 0 und 3 Balken und spielt nicht. Der Signalpegel am Analyser ist aber bei 11C und 12C gleich. Anfangs hatte ich den 11B Nachbarn aus Rostock in Verdacht aber der geht auf dem Darss oder suedlich Hiddensee gar nicht so stark. Ausserdem, wenn ich eine Langyagi ca. 30 Grad suedlich rausdrehe, spielt der 11C ja ordentlich ab 3 Balken. Dann empfange ich nur noch einen Standort. Mit 5 Elemente Yagi klappt das nicht. Da spielt der 11C hier leider nur bei angehobenen Bedingungen und ich muss mich mit dem 12C begnuegen.

Ich kann Nordlichts Aussagen bestätigen. Ich tröste mich damit, das ich den 11C bald weniger hören werde, weil die drei Festplattenprogramme abgeschaltet werden! Traurig ist nun, das auch der Bauer-Mux 12C nicht richtig zum Hören einlädt, denn dort gibt es zwar sehr gute Musik, aber der hohe Werbeanteil ist für mich nicht mehr zu ertragen. Also bleibt für mich als zusätzlicher Mux nur der rbb auf 10B übrig. Da kann man dann, anders als beim NDR, die Regionalstudios hören und ich komme so zu den Cottbusser Regionalinfos über DAB+ hier in Rostock!

_________________
QTH: Rostock, Empfänger: Hama DIT2000 an VHF Antenne: K5-12 - 5 Elemente mit TGN-DAB VV, BMW mit DAB+ Werksradio und Außenmagnetantenne mit TGN VV, Pure Evoke 2S, Soundmaster IR 4400, Technisat DigitRadio 400, Noxon DAB Stick, SIRD 14 C2, LG Stylus2


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: DK: Umstellung auf DAB+
BeitragVerfasst: Sa 24. Nov 2018, 16:14 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Sa 6. Aug 2016, 15:40
Beiträge: 3016
Wohnort: Vorpommern
Naja auf dem Darß ist ja auch nur die Ostsee zwischen Dänemark und Deutschland. Was mich wundert das in Rostock auch den RBB ankommt. Sind ja auch nur knappe 100 Kilometer bis zur Landesgrenze zu Brandenburg. Gut wenn @Nordlicht2 und du @Jug das sagt wird das schon so sein. Ihr macht euer Hobby ja nicht erst seit gestern :) Deshalb auch so viele gute Sender bei euch.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: DK: Umstellung auf DAB+
BeitragVerfasst: Sa 24. Nov 2018, 18:17 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Di 1. Sep 2015, 16:50
Beiträge: 1744
Ist das wirklich schon entschieden, dass DR die Programme 6, 7 und 8 komplett abschafft? Sollten sie aus Spargruenden die Moderation wieder auf den Stand von vor 2 Jahren bringen, wuerde ich das eh begruessen. Eine Festplatte als solches kostet dann nicht viel, bzw. nichts weiter als die Gebuehr fuer die gespielten Kuenstler.

Den 12C nutze ich ausschliesslich fuer BBC World, so einmal am Tag den Ueberblick ueber die inseleigene Sichtweise bekommen. POP ist von der Musik ok aber auch mich stoert die viele Werbung.
Die Hoffnung liegt auf einer auch empfangstechnischen Erweiterung der Regionalmuxe, hier der 11A (auch wenn der gegen Polen antritt, das Haus daempft meist genug). Mit dem 9B aus Kopenhagen geht es programmlich schon mal in die Richtige Richtung.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 36 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Impressum

Datenschutz (EUDSGVO)

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de