Digitalradio-in-Deutschland

Dein Board für DAB+ - Das Radio der Zukunft
Startseite D-I-D besuchen
Aktuelle Zeit: Sa 15. Dez 2018, 05:15

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 399 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 33, 34, 35, 36, 37, 38, 39, 40  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: DAB Neunetz ab 2015
BeitragVerfasst: Fr 17. Jul 2015, 18:29 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Fr 22. Feb 2013, 11:02
Beiträge: 5625
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Als ich heute auf dem Kulpenberg den Beitrag hier schrieb und mich verdrückte war der Beitrag weg.

Ich hatte ein Schlagerparadies T Shirt an. Ein Motorradfahrer machte sein Radio etwas lauter. Hörte sich für mich wie eine Aufnahme der Schlager Charts vom Schlagerparadies an. Dann ging es weiter zum nächsten Titel mit der Ansage Platz... Auf jeden Fall keine CD. Solche Platzierungen kenne ich nur vom Schlagerparadies. Da ich DAB vom 5C nicht hören konnte nahm ich über EDGE den 44kBit/s Stream. Da lief normal die Schlagerkarawane. Habe und hatte einfach zu viel vor heute.

_________________
eigene Geräte


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: DAB Neunetz ab 2015
BeitragVerfasst: Fr 17. Jul 2015, 18:47 
Offline
DAB-Freak

Registriert: So 15. Sep 2013, 15:09
Beiträge: 5653
Der 11c geht also nun ganz brauchbar entlang der A38,jetzt braucht es nur noch ein paar Programme die man sich anhören kann. Ich musste mich für den Test schon arg überwinden mit SAW,89.0,Brocken und Rockland. :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: DAB Neunetz ab 2015
BeitragVerfasst: Mi 19. Aug 2015, 20:04 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Fr 22. Feb 2013, 11:02
Beiträge: 5625
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Laut den satnews soll ja dieses Jahr noch die Altmark mit DAB versorgt werden. Der Kulpenberg bekommt eine neue höhere Antenne samt mehr Leistung und der Brocken soll auch nochmal verbessert werden obwohl die Sendeleistung nicht geändert wird. Ausserdem Neuigkeiten in Thüringen und im Bundesmuxx in den entsprechenden Themen.

Bei mir gehen derzeit wieder beschwerden ein wie schlecht DAB gerade läuft oder ob die Geräte defekt sind. Für Scheibenantennen zählt wohl jede Sendeanlage, mit Dachantenne kann auch mal eine ausfallen. Das bringt die Hörer auch nicht zu UKW zurück. Der Kulpenberg heute und gestern Weimar haben ihre Spuren hinterlassen.

_________________
eigene Geräte


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: DAB Neunetz ab 2015
BeitragVerfasst: Mi 19. Aug 2015, 20:27 
Offline
DAB-Freak

Registriert: So 15. Sep 2013, 15:09
Beiträge: 5653
Der Brocken ist schon "verbessert" zum 13.08.2015. ;) Die nächsten 4 Wochen rund um den Kulpenberg werden hart.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: DAB Neunetz ab 2015
BeitragVerfasst: Do 20. Aug 2015, 20:48 
Offline
DAB-Interessierter

Registriert: Mo 1. Apr 2013, 18:53
Beiträge: 474
Wohnort: 20 km südlich von SUHL
Super Empfang *bravo* *bravo* *bravo* *bravo* *bravo*

Bin heute von Suhl nach Erfurt gefahren über die A71. Da ich Beifahrerlos war, habe ich auf 11C geschaltet. Selbst zwischen den Suhler Tunneln ging es und nach dem letzten Tunnel "Alte Burg" hatte ich ohne einen einzigen Aussetzer (außer natürlich im kurzen Tunnel Behringen) störungsfreien Empfang bis Erfurt in die Stadt. Selbst im stark bebauten Gebiet keinen Aussetzer. Ziel war die Magdeburger Allee und selbst beim Parken zwischen den Häusern spielte er komplett durch. Hatte extra Radio Brocken drauf um ein umschalten von 89,0RTL auf UKW zu vermeiden. Auf dem Rückweg ging es im Tunnel Behringen bis fast in die Mitte, der hat wahrscheinlich Nordausrichtung... Echt schade das vom Brocken nicht auf einem extra Kanal mit 25KW rund ohne SFN gesendet wird. So aus jeden der umliegenden Bundesländer ein privates Programm aufschalten und eine Reichweite von 250km haben. Aber da spielen ja die Landesmedienanstalten mit ihren dummen Gesetzen nicht mit. Auf jeden Fall ist der Brocken für das Thüringer Becken, dem Nordhang des Thüringer Waldes und die Höhenlagen des Thüringer Waldes ein idealer Standort. Letztens habe ich ja selbst in Weimar den 11C gehört. Wie weit es Richtung Dresden geht weiß ich nicht, aber das ist schon mal ein guter Anfang.

_________________
alle Infos zu meiner Anlage--> http://forum.digitalradio-in-deutschlan ... 735#p22735 Aktualisiert: 29.03.2017


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: DAB Neunetz ab 2015
BeitragVerfasst: Fr 21. Aug 2015, 09:21 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Fr 22. Feb 2013, 11:02
Beiträge: 5625
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Ich schaffte heute Nacht mit meinem Autoradio 6B und 11C bei Bad Neustadt auf der A71, jedoch zwischen den Thüringen Tunneln nichts. Erst hinter den Tunneln Richtung Erfurt der 11C aber dann gleich sehr gut.

Ich weiss das es noch Reserven gibt, aber je empfindlicher die Antenne je schlimmer das Problem mit DAB Grossendern die mit 10kW alles was nicht von da gesendet wird wegstören.

_________________
eigene Geräte


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: DAB Neunetz ab 2015
BeitragVerfasst: Sa 22. Aug 2015, 09:23 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Fr 22. Feb 2013, 11:02
Beiträge: 5625
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Also auch hier östlich in direkter Nähe von Naumburg hat der 11C sich nochmals verbessert. Zwar stellt das Radio beim Einschalten immer den 12C ein und ich muss manuell zum 11C wechseln, aber der 11C hat einfach trotz das er schwächer ist den längeren Durchzug. Dank des besseren Fehlerschutz spielt er auch noch bei Werten wo andere Kanäle eigentlich gerade erst eingelesen werden aber noch schweigen. Ich glaube der Fehlerschutz wird bei meinem Autoradio nicht berücksichtigt, es geht wahrscheinlich rein nach den Messwerten. Da sich 11C und 12C weit überschneiden und der 12C sollte man das nicht so eng sehen. Ich teste die Extreme nur aus.

_________________
eigene Geräte


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: DAB Neunetz ab 2015
BeitragVerfasst: Sa 22. Aug 2015, 09:33 
Offline
DAB-Freak

Registriert: So 15. Sep 2013, 15:09
Beiträge: 5653
Irgendwas hat man zum 13.08 am Brocken nochmals verändert,mich würde echt mal interessieren was und ob das alle Kanäle von dort betrifft !?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: DAB Neunetz ab 2015
BeitragVerfasst: Sa 22. Aug 2015, 09:44 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Fr 22. Feb 2013, 11:02
Beiträge: 5625
Wohnort: Sachsen-Anhalt
11C ganz bestimmt. Vielleicht klappt es jetzt auch ohne Kulpenberg in Sangerhausen.
Das Südthüringer den in Suhl bekommt und mir das Einlesen jetzt auf bayrischer Seite des 6B und 11C gelingt ist schon bewundernswert.

_________________
eigene Geräte


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: DAB Neunetz ab 2015
BeitragVerfasst: Sa 22. Aug 2015, 09:48 
Offline
DAB-Freak

Registriert: So 15. Sep 2013, 15:09
Beiträge: 5653
Nein,das glaube ich nicht. Das Problem ist die Topographie dort. Selbst die 60 bis 100 KW UKW Brummer schwächeln dort bzw. kommen sehr verzerrt an. Nicht ohne Grund haben SAW und Brocken diese Funzeln für Sangerhausen sowie im Falle von SAW sogar noch in Berga.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 399 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 33, 34, 35, 36, 37, 38, 39, 40  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Impressum

Datenschutz (EUDSGVO)

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de