Digitalradio-in-Deutschland

Dein Board für DAB+ - Das Radio der Zukunft
Startseite D-I-D besuchen
Aktuelle Zeit: Di 22. Okt 2019, 00:50

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 399 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5 ... 40  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: DAB Neunetz ab 2015
BeitragVerfasst: So 5. Okt 2014, 16:08 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Fr 22. Feb 2013, 12:02
Beiträge: 6302
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Hier mal ein aktuelles Bild vom Kulpenberg. Keine erkennbaren Arbeiten.


Dateianhänge:
wp_ss_20141005_0001.jpg
wp_ss_20141005_0001.jpg [ 49.14 KiB | 1849-mal betrachtet ]

_________________
eigene Geräte
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: DAB Neunetz ab 2015
BeitragVerfasst: So 5. Okt 2014, 16:34 
Offline
DAB-Freak

Registriert: So 15. Sep 2013, 16:09
Beiträge: 6220
Sind am Kulpenberg denn auch schon zum Kanalwechsel höhere Sendeleistung bzw. ein neuer Sender geplant ? Vielleicht kann der Altsender schon etwas mehr !?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: DAB Neunetz ab 2015
BeitragVerfasst: Mo 6. Okt 2014, 12:08 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Mo 29. Sep 2014, 13:00
Beiträge: 1966
Wohnort: Gera
Mal eine Frage, die mir bei der ganzen Thematik durch den Kopf gegangen ist.
Müssen denn da nicht auch bei den Sendern Halle, Schneidlingen und
Magdeburg Umbaumaßnahmen durchgeführt werden, wenn die dann ebenfalls
den 6B und 11C abstrahlen sollen?
Ist mir jetzt nicht ganz klar, in welchem Umfang dann Veränderungen vorgenommen
werden müssen, und dann eben auch kurzzeitige Abschaltungen nötig sind.
Gruß Wolle

_________________
DAB+ Yamaha T-D500
Dual DAB 2A
Dual DAB 5.1
UKW RFT ST3930


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: DAB Neunetz ab 2015
BeitragVerfasst: Mo 6. Okt 2014, 13:05 
Offline
DAB-Freak

Registriert: So 15. Sep 2013, 16:09
Beiträge: 6220
Die Antennen an sich dürften heutzutage breitbandig genug sein. In Halle beispielsweise läuft ja auch schon der 5c und 11c über eine Antenne. Es braucht dann am Standort halt noch einen weiteren Sender, für Pettstädt beispielsweise zwei neue Sender die 10 kW können.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: DAB Neunetz ab 2015
BeitragVerfasst: Mo 6. Okt 2014, 14:03 
Dab schön und gut aber schwache Signale sind auch mies indoor.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: DAB Neunetz ab 2015
BeitragVerfasst: Mo 6. Okt 2014, 14:29 
Offline
DAB-Freak

Registriert: So 15. Sep 2013, 16:09
Beiträge: 6220
DPITTI hat geschrieben:
Dab schön und gut aber schwache Signale sind auch mies indoor.


Was will uns der Künstler mit diesem absolut nicht zum Thema passenden Beitrag sagen !?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: DAB Neunetz ab 2015
BeitragVerfasst: Mo 6. Okt 2014, 14:50 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Fr 22. Feb 2013, 12:02
Beiträge: 6302
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Wir haben ja jetzt schon vom Petersberg besseren Indoor Empfang als es mit UKW ist. Je nach Radio geht DAB sogar deutlich besser als UKW mit besten UKW Radios ins Haus.

Die 3 Hauptsender die uns versorgen sollen Pettstädt, Kulpenberg und Petersberg von denen laufen 2 noch nicht mal. Dabei spielt Petersberg die geringste Rolle.

Mein Bruder freut sich wie ein König wenn aus seinem Radio überall im Gebäude ohne ausgefahrene Antenne Sunshine Live drönt während seine Kollegen mit UKW Dachantenne es nichtmal auf irgendein rauschfreien UKW Sender schaffen. Der 5C ist lange nicht so gut wie das was der MDR gerade aufbaut.

Die fangen langsam auch wie ich an und rennen überall mit einem Radio rum. Problem nur das sie es vergessen.

_________________
eigene Geräte


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: DAB Neunetz ab 2015
BeitragVerfasst: Mo 6. Okt 2014, 18:50 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Mo 29. Sep 2014, 13:00
Beiträge: 1966
Wohnort: Gera
Ah danke Hallenser. Also nur eine Frage der Senderanzahl. Da dürfte es dann
keine größeren Probleme bei der Inbetriebnahme geben.

@Pomnitz, geht mir genau so. Höre sehr gerne Radio Brocken. Ohne DAB+ wäre
das nicht möglich. Zeitz 99,1 UKW kommt nur sehr verrauscht an, kann man
sich nicht antun.
Gruß Wolle

_________________
DAB+ Yamaha T-D500
Dual DAB 2A
Dual DAB 5.1
UKW RFT ST3930


Zuletzt geändert von Wolle am Mo 6. Okt 2014, 18:56, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: DAB Neunetz ab 2015
BeitragVerfasst: Mo 6. Okt 2014, 18:55 
Hallenser hat geschrieben:
DPITTI hat geschrieben:
Dab schön und gut aber schwache Signale sind auch mies indoor.


Was will uns der Künstler mit diesem absolut nicht zum Thema passenden Beitrag sagen !?

Hallenser lol du bist der Künstler.Ich sags dir Dab intressiert mich nich mehr shit Ausetzer.Benutze jetzt mehr Sat Radio oder lass das Radiio aus.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: DAB Neunetz ab 2015
BeitragVerfasst: Mo 6. Okt 2014, 18:57 
Offline
DAB-Freak

Registriert: So 15. Sep 2013, 16:09
Beiträge: 6220
Heul nicht rum,Du weißt das du nicht im Indoorsendegebiet von Rostock wohnst und ohne Außenantenne nichts geht.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 399 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5 ... 40  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Impressum

Datenschutz (EUDSGVO)

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de