Digitalradio-in-Deutschland

Dein Board für DAB+ - Das Radio der Zukunft
Startseite D-I-D besuchen
Aktuelle Zeit: So 18. Aug 2019, 07:45

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 52 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Sa 14. Feb 2015, 00:04 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Fr 22. Feb 2013, 12:02
Beiträge: 6197
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Wie wir wissen gibt der MDR sein bestes um DAB auf den Weg zu bringen.

Wie sieht es nun bei den Privaten aus?
Zum Ende des Jahres lief ja bei radio SAW und Rockland ein Gewinnspiel für DAB Radios. Der 12C sollte lange abgeschaltet werden und läuft weiter. Ich denke das die Teilnehmeranzahl nicht ganz unwichtig bei der Entscheidung für 12C war.

Kurzum, ich schrieb mal eine email an die Privaten mit den Erfahrungen und Veränderungen des 11C, 12C und 6B. Die aktuellen Probleme des 6B lasse ich jetzt mal weg. Mir ging es auch darum das dort ankommt das DAB sehr weit nach Thüringen kommt und die Technik an sich nicht schlecht ist. So wie DAB vom Brocken Richtung Norden rausgeht, das beschrieb ich mit einer kastrierten Sendeantenne. Ich hoffe das man in Zukunft anders an die Sache geht. Die Antwort war sehr positiv, ich liess aber auch die Nachteile nicht weg. Ich wünsche und hoffe das sie zu zukünftigen Entscheidungen hilft. Der Antwortende kann solche Entscheidungen natürlich nicht allein treffen. Seit einigen Jahren klappt die Kommunikation bestens. Fast immer ging es um Störungen im DAB Netz, diesmal endlich nicht, denn 11C und 12C sind den Gegebenheiten bestens empfangbar.

_________________
eigene Geräte


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 14. Feb 2015, 01:10 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Mo 29. Sep 2014, 13:00
Beiträge: 1949
Wohnort: Gera
Respekt für Deinen Einsatz, sehr lobenswert. Am Besten wäre natürlich, die Verantwortlichen würden hier im Forum mal mitlesen. Dann wüssten sie das der 11C in großen Teilen Thüringens trotz 5KW Sendeleistung immer noch gut zu empfangen ist.
Gruß Wolle

_________________
DAB+ Yamaha T-D500
Dual DAB 2A
Dual DAB 5.1
UKW RFT ST3930


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 22. Feb 2015, 10:11 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Fr 22. Feb 2013, 12:02
Beiträge: 6197
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Lobte ich vor kurzem noch den guten DAB Empfang im Bereich von Thüringen bin ich von der A38 total enttäuscht was unsere Privaten hier angeht. Das Radio kämpfe sich durch einen Mix aus 11C, 12C und UKW. 11C war erst endgültig ab Querfurt endgültig sauber zu empfangen. Weiter weg von Halle nervt der ständige Wechsel. Ich fuhr da zum ersten mal lang. Sollte das Loch nicht erst mit der Abschaltung des Kulpenberg entstanden sein?
Der 5C konnte zumindest beim Hinschalten immer empfangen werden.

Ich kam von der A71 über Erfurt bis zur A38 nach Halle. Die A71 ist in einem Bereich dort noch nicht mal vorhanden. Dann ist auf der Strecke noch ein längerer Tunnel wo nur Antenne Thüringen auf UKW funkt.

_________________
eigene Geräte


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 22. Feb 2015, 11:24 
Offline
DAB-Freak

Registriert: So 15. Sep 2013, 16:09
Beiträge: 6131
Ich kann zum 11c nur was vor der Leistungssenkung sagen. Dieser ging mit 10 kW vom Petersberg bis vor die Tore von Sangerhausen problemlos. Den aktuellen Status werde ich mir in ca.4 Wochen mal selber anschauen können.

Der 12c fing erst hinter Nordhausen an ein wenig zu schwächeln,mal schauen was der 6B mit mehr Leistung da bringt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 23. Feb 2015, 00:40 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Mo 29. Sep 2014, 13:00
Beiträge: 1949
Wohnort: Gera
Bei mir hat sich seit der Leistungsreduzierung der Empfang im 11C erstaunlicherweise nicht groß verändert. Es sind immer noch SNR Werte von 6-10 dB zu verzeichnen, ähnlich wie Ende 2014.
Gruß Wolle

_________________
DAB+ Yamaha T-D500
Dual DAB 2A
Dual DAB 5.1
UKW RFT ST3930


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 6. Jun 2015, 09:10 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Fr 22. Feb 2013, 12:02
Beiträge: 6197
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Immerhin weißt Radio Brocken auf den fehlenden Kulpenberg hin. Dafür das man ursprünglich den ganzen 12C abschalten wollte ganz gut. Auch so ist DAB gut beschrieben und nicht so versteckt. Steigt die Abdeckung wird hoffentlich auch die Werbung weiter nach vorn geholt.
http://www.radiobrocken.de/node/368

_________________
eigene Geräte


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 6. Jun 2015, 15:34 
Offline
DAB-Freak

Registriert: So 15. Sep 2013, 16:09
Beiträge: 6131
Wobei wenn man ehrlich ist,den einen 1 KW Sender hätte man unterm Strich auch weiterlaufen lassen können. Vor den Toren Sangerhausens ist mit den Privaten in Sachsen-Anhalt erstmal Sense,um Nordhausen ist dann wieder der Brocken auf 12c gut zu empfangen. Das Loch in Sachsen-Anhalts Westen muss nicht sein. Zumal dort SAW und Brocken nur über Funzeln zu empfangen sind,89.0 vom Brocken nur verzerrt und Rockland nur noch schlecht über die Naumburger 99.6. :roll:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 11. Jul 2015, 16:52 
Offline
DAB-Freak

Registriert: So 15. Sep 2013, 16:09
Beiträge: 6131
Es ist aber mal wieder typisch...Egal wo man hinschaut,ob Homepage der Programme oder Facebook. Nirgendwo ein Hinweis für den Hörer zum Kanalwechsel auf dem Brocken. Wie dämlich sind die Programme eigentlich !? Einerseits zahlen sie für DAB+ ,andererseits wird geheult das es nicht genug Hörer gibt,aber Werbung dafür bzw. den Hörer informieren tun sie auch nicht. Aber wehe es wird eine UKW Frequenz gewechselt,da wird schon ein halbes Jahr vorher eine Pressemitteilung rausgegeben und garantiert mehrfach on Air bzw. online informiert. Ich kann dieses verhalten einfach nicht verstehen. Vorallem Programmen wie Radio Brocken und Rockland muss doch daran gelegen sein die Hörer auf DAB+ zu bekommen,da man auf dem Brocken keinen eigenen Sender hat.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 11. Jul 2015, 17:12 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Sa 27. Apr 2013, 11:48
Beiträge: 1522
Wohnort: zwischen Aalen und Ulm
Denkste den Sendern wurde das vorab gesagt. Denke wurden genauso überrascht wie wir

_________________
DAB+: Albrecht DR 56 inkl. dazugehörige Scheibenantenne fürs Auto
DAB+: GMYLE (TM) PPM001 Tragbares DAB / DAB+ - Radio und MP3-Player


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 11. Jul 2015, 17:28 
Offline
DAB-Freak

Registriert: So 15. Sep 2013, 16:09
Beiträge: 6131
Ich habe SAW und RTL nun mal zum Thema kontaktiert...Mal sehen was passiert.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 52 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum

Datenschutz (EUDSGVO)

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de