Digitalradio-in-Deutschland

Dein Board für DAB+ - Das Radio der Zukunft
Startseite D-I-D besuchen
Aktuelle Zeit: Do 29. Jul 2021, 21:44

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 70 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Infos vom MDR
BeitragVerfasst: Di 26. Aug 2014, 22:06 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Fr 22. Feb 2013, 12:02
Beiträge: 7263
Wohnort: südliches Sachsen-Anhalt
Mich wundert ehrlich auch das der 11C in Zeitz so gut dort ankommt. In Naumburg oder umliegenden Orten ist da echt totale Ebbe.
Bei allem guten, den Norden von Sachsen-Anhalt hat man ganz vergessen, da soll es noch sehr schlecht aussehen.

_________________
eigene Geräte


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Infos vom MDR
BeitragVerfasst: Mi 27. Aug 2014, 08:19 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Fr 22. Feb 2013, 12:02
Beiträge: 7263
Wohnort: südliches Sachsen-Anhalt
Mal abgesehen davon was die Privaten im DAB Netz von Sachsen-Anhalt dann vorhaben.
Das Schlagerparadies ist ja auch noch mit im 11C.
Bin echt gespannt auf die Planungen.

_________________
eigene Geräte


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Infos vom MDR
BeitragVerfasst: So 7. Sep 2014, 16:01 
Offline
DAB-Freak

Registriert: So 15. Sep 2013, 16:09
Beiträge: 7077
Ich habe der MDR Technik gerade mal eine Mail zum Thema Kanalwechsel usw. geschrieben und auch gefragt ob die Privaten mit in den 6B gehen oder im 11c bleiben. Auf die Antwort bin ich nun mal gespannt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Infos vom MDR
BeitragVerfasst: So 7. Sep 2014, 16:06 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Fr 22. Feb 2013, 12:02
Beiträge: 7263
Wohnort: südliches Sachsen-Anhalt
Sie wollen die Privaten nicht mitnehmen und das ist deren Problem. Antennen die neu montiert werden sollen aber mitgenutzt werden dürfen.
Bringt vielleicht mal etwas Klarheit von der anderen Seite.

_________________
eigene Geräte


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Infos vom MDR
BeitragVerfasst: So 7. Sep 2014, 16:07 
Offline
DAB-Freak

Registriert: So 15. Sep 2013, 16:09
Beiträge: 7077
Das ist der Plan. Ich meine getrennte Ensembles hätten den Vorteil,dass man vorallem beim MDR alle Regionalprogramme aufnehmen könnte und trotzdem höhere Datenraten nutzen könnte.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Infos vom MDR
BeitragVerfasst: Di 9. Sep 2014, 14:41 
Offline
DAB-Freak

Registriert: So 15. Sep 2013, 16:09
Beiträge: 7077
Antwort von der Technik war eine nichts sagende Mail...So nach dem Motto man plane noch usw.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Infos vom MDR
BeitragVerfasst: Di 9. Sep 2014, 20:39 
Offline
Foren-Neuling

Registriert: Do 10. Okt 2013, 14:51
Beiträge: 44
Warum bleibt es beim Brocken bei 1 kW ???? Hatte nicht selbst der MDR, was von 3-5 kW erzählt ??? Wo ist da ein Ausbau ???? Von 0,8 auf 1 kW. Bravo...

So wird es ganz bestimmt was mit DAB+........ :evil: :evil: :evil: :evil: :evil:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Infos vom MDR
BeitragVerfasst: Di 9. Sep 2014, 21:21 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Fr 22. Feb 2013, 12:02
Beiträge: 7263
Wohnort: südliches Sachsen-Anhalt
Keiner weiss so genau was da kommt.
Der MDR und das Bundespaket sind 2 unterschiedliche Sachen.

_________________
eigene Geräte


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Infos vom MDR
BeitragVerfasst: Di 9. Sep 2014, 21:29 
kalle72 hat geschrieben:
Warum bleibt es beim Brocken bei 1 kW ???? Hatte nicht selbst der MDR, was von 3-5 kW erzählt ??? Wo ist da ein Ausbau ???? Von 0,8 auf 1 kW. Bravo...

So wird es ganz bestimmt was mit DAB+........ :evil: :evil: :evil: :evil: :evil:
Ganz einfach würde der Brocken mit mehr KW aufgeschalten würde der SFN in anderen Gebieten gestört. Der Brocken geht weit in Mecklenburg Vorpommern geht Radio Brocken 101.0 bis kurz vor Stavenhagen auf Ukw.Hier oben hat der neue Sender Rostock auch nur 2,5KW und der Sender geht sehr gut 80 Kilometer Mobil.Glaub mir der Brocken wird sehr weit kommen da der Standort hoch liegt @Kalle72.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Infos vom MDR
BeitragVerfasst: Di 9. Sep 2014, 23:21 
DPITTI hat geschrieben:
Ganz einfach würde der Brocken mit mehr KW aufgeschalten würde der SFN in anderen Gebieten gestört.

Es wurde doch schon oft genug gesagt das dies nur der Fall ist, falls der Sender mal asynchron läuft. Pfänder und Hornisgrinde befinden sich auch auf über 1000 Meter Höhe und Laufen mit 10 kW.

Hallenser hat geschrieben:
Antwort von der Technik war eine nichts sagende Mail...So nach dem Motto man plane noch usw.

Mal Ehrlich: Hast du wirklich was anderes erwartet? Der HR wollte mir sogar nicht mal was zu den aktuellen Ausbauplänen sagen. So nach dem Motto: Den Gebührenzahler geht das doch nichts an.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 70 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum

Datenschutz (EUDSGVO)

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de