Digitalradio-in-Deutschland

Dein Board für DAB+ - Das Radio der Zukunft
Startseite D-I-D besuchen
Aktuelle Zeit: Mi 25. Nov 2020, 22:48

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 65 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Infos vom MDR
BeitragVerfasst: Mi 24. Mai 2017, 11:32 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Fr 22. Feb 2013, 11:02
Beiträge: 6986
Wohnort: südliches Sachsen-Anhalt
Auch wenn ich das DAB Netz des BR als noch besser ansehe, der MDR versorgt schon sehr gut.
mdr.de/presse
Zitat:
Zitat:
Mitteldeutschland führend in der Versorgung mit digitalem Radio DAB+

Im Sendegebiet des MDR werden aktuell 99 Prozent der Fläche sowie 88 Prozent der Bevölkerung und 100 Prozent der Bundesautobahnen mit DAB+ Angeboten des Mitteldeutschen Rundfunks versorgt. Das Sendernetz des MDR umfasst mittlerweile 28 Standorte in Mitteldeutschland. Damit gehören die drei mitteldeutschen Bundesländer zu der am besten für die digitale Radiozukunft gerüsteten Region Deutschlands.

_________________
eigene Geräte


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Infos vom MDR
BeitragVerfasst: Mi 24. Mai 2017, 12:33 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Di 1. Sep 2015, 16:50
Beiträge: 3338
pomnitz26 hat geschrieben:
Auch wenn ich das DAB Netz des BR als noch besser ansehe, der MDR versorgt schon sehr gut.


Laut Versorgungsquote wirst du in Bayern deutlich mehr Stellen finden, an denen du keinen Empfang hast, als im MDR Land. Der BR hat es mit den Alpen aber auch extrem schwierig da in jedes Tal zu kommmen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Infos vom MDR
BeitragVerfasst: Mi 24. Mai 2017, 16:46 
Offline
DAB-Bitkenner

Registriert: Mo 1. Apr 2013, 18:53
Beiträge: 500
Wohnort: 20 km südlich von SUHL
"...aktuell 99 Prozent der Fläche sowie 88 Prozent der Bevölkerung..." Das heißt auf dem fehlenden 1% Fläche wohnen 12% der Bevölkerung des MDR-Landes!?!?!? Bei 8,45 Millionen Menschen sind 12% 1,014 Millionen. Bei gut 55000km² fehlt also ein Gebiet von 550km² (1%) mit 1,014 Millionen Einwohnern. Das sind 1843 Einwohner pro km². Die Bevölkerungsdichte von Sachsen Anhalt sind z.B. 109 Einwohner je km². Da fehlt also flächenmäßig ein Gebiet der Städte Magdeburg, Erfurt und Suhl zusammen, wobei dort nur gut 500000 Einwohner leben und nicht 1,014 Millionen.
Also irgendwas stimmt an der Rechnung nicht... . Ich hätte wohl doch besser in Mathe aufpassen müssen. Traue keiner Statistik die du nicht selbst gefälscht hast.

_________________
alle Infos zu meiner Anlage--> http://forum.digitalradio-in-deutschlan ... 735#p22735 Aktualisiert: 29.03.2017


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Infos vom MDR
BeitragVerfasst: Mi 24. Mai 2017, 18:30 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Di 1. Sep 2015, 16:50
Beiträge: 3338
Mit Flaeche ist der Flaechenanteil mit mobilem Empfang und mit Bevoelkerung ist der Anteil der Bevoelkerung mit Indoor Empfang gemeint. So stand es zumindest mal irgendwo.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Infos vom MDR
BeitragVerfasst: Mi 24. Mai 2017, 18:51 
Offline
DAB-Bitkenner

Registriert: Mo 1. Apr 2013, 18:53
Beiträge: 500
Wohnort: 20 km südlich von SUHL
Nordlicht2 hat geschrieben:
Mit Flaeche ist der Flaechenanteil mit mobilem Empfang und mit Bevoelkerung ist der Anteil der Bevoelkerung mit Indoor Empfang gemeint. So stand es zumindest mal irgendwo.


Genau, und deshalb muss es auch so kommuniziert werden, sonst wundern sich begabte Mathematiker was das für eine Rechnung ist.

_________________
alle Infos zu meiner Anlage--> http://forum.digitalradio-in-deutschlan ... 735#p22735 Aktualisiert: 29.03.2017


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Infos vom MDR
BeitragVerfasst: So 23. Jul 2017, 12:39 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Fr 22. Feb 2013, 11:02
Beiträge: 6986
Wohnort: südliches Sachsen-Anhalt
Morgen wird der Kulpenberg wegen Arbeiten auf Kanal 6B und 8B von 10 - 14 Uhr abgeschaltet. Am Freitag wurden am Bleßberg ebenfalls Arbeiten durchgeführt. Was da wohl gemacht wird? Sind doch alles neue Sendeanlagen. Auf UKW gibt es nur "Abschaltung wegen Jahreswartung".
http://www.mdr.de/unternehmen/senderaus ... me100.html

_________________
eigene Geräte


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Infos vom MDR
BeitragVerfasst: So 23. Jul 2017, 15:19 
Offline
DAB-Freak

Registriert: So 15. Sep 2013, 15:09
Beiträge: 6682
Das wird dir wohl nur die MDR Technik beantworten können.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Infos vom MDR
BeitragVerfasst: Do 9. Jul 2020, 08:27 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Fr 22. Feb 2013, 11:02
Beiträge: 6986
Wohnort: südliches Sachsen-Anhalt
mdr-werbung.de
Zitat:
AUFNAHME DER MDR BASIC DIGITAL IN DIE AS&S RADIO DEUTSCHLAND-KOMBI

Die MDR-Werbung vermarktet die DAB+ Radiokombi Deutschland, bestehend aus Absolut Relax, Absolut hot, Radio Schlagerparadies und lulu.fm, ab dem 1. Januar 2021 gemeinsam mit den Sendern MDR SACHSEN-ANHALT, MDR SACHSEN, MDR THÜRINGEN und MDR JUMP in der MDR BASIC DIGITAL. Diese Kombi wird ebenfalls ab 1. Januar 2021 Teil der Deutschland Kombi der AS&S, so ein einstimmiger Beschluss der AS&S Gesellschafterversammlung.

Neben den Geschäftsführern Frank Möhrer und Ralf Ludwig freut sich vor allem Reinhard Hild, Geschäftsleitung Verkauf-Kommunikation der MDR Werbung: „Die MDR BASIC DIGITAL zeigt den konsequenten Weg des MDR zur digitalen Migration und setzt Zeichen für die Zukunft. Unsere Angebote für Kunden gewinnen somit deutlich an Attraktivität.“ Frank Brach, Macher von Radio Schlagerparadies: „Nach den großartigen Hörerzahlen haben wir jetzt auch eine positive wirtschaftliche Entwicklung vor uns. Unser Dank gilt auch der medienpolitischen Klugheit der MDR Führung, ein solch starkes Signal zu setzen.“

_________________
eigene Geräte


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Infos vom MDR
BeitragVerfasst: Mo 12. Okt 2020, 10:48 
Offline
DAB-Freak

Registriert: So 15. Sep 2013, 15:09
Beiträge: 6682
Für wen oder was hält der MDR im Kanal 6B noch 108 Cu frei ? Man könnte doch problemlos allen Programmen mindestens 96 kbit/s geben und dem Klassikprogramm mindestens 128 kbit.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Infos vom MDR
BeitragVerfasst: Di 13. Okt 2020, 14:08 
Offline
DAB-Freak

Registriert: So 15. Sep 2013, 15:09
Beiträge: 6682
Ich hatte die Frage nach der freien Kapazität im 6B mal der MDR Technik gestellt. Es werden erst alle Programme auf Datenrate gebracht und dann an die drei verschiedenen Multiplexer gesendet. Dadurch ist eine individuelle Anpassung je Bundesland nicht möglich.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 65 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum

Datenschutz (EUDSGVO)

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de