Digitalradio-in-Deutschland

Dein Board für DAB+ - Das Radio der Zukunft
Startseite D-I-D besuchen
Aktuelle Zeit: Mi 8. Apr 2020, 12:02

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 268 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 23, 24, 25, 26, 27  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Ausschreibung Kanal 11c
BeitragVerfasst: Do 21. Nov 2019, 10:58 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Di 1. Sep 2015, 17:50
Beiträge: 2623
2016 hat geschrieben:
Was bekommst Du für deine wertvolle Werbung rund um Dab+ @Pomnitz36 ? :mrgreen:

Das ist hier ein Forum 'rund um DAB+' fuer Leute die sich fuer DAB+ interessieren und nicht fuer Leute, die sich dafuer nicht interessieren. Daher ist es ganz sicher keine Werbung. :?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ausschreibung Kanal 11c
BeitragVerfasst: Mi 26. Feb 2020, 11:50 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Fr 22. Feb 2013, 12:02
Beiträge: 6609
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Ich war ja bisher bis auf 1A Deutsche Hits immer sehr zufrieden mit dem sauberen Klang unserer Privaten. Der MDR ist ja nach wie vor grauenhaft brummig. Mal sehen was nun wieder kaputt gemacht wurde?
https://www.funkhaus-halle.de/wisebudda ... uen_klang/

_________________
eigene Geräte


Zuletzt geändert von pomnitz26 am Mi 26. Feb 2020, 19:12, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ausschreibung Kanal 11c
BeitragVerfasst: Mi 26. Feb 2020, 13:12 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Di 1. Sep 2015, 17:50
Beiträge: 2623
Wie gut so etwas ein Programm unhoerbar machen kann, sehen wir bei SunshineLive und dessen 'HD Sound'. ssl habe ich seither nicht mehr gehoert.
Dann lass dich mal ueberraschen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ausschreibung Kanal 11c
BeitragVerfasst: Mi 26. Feb 2020, 18:55 
Offline
DAB-Freak

Registriert: So 15. Sep 2013, 16:09
Beiträge: 6417
pomnitz26 hat geschrieben:
Ich war ja bisher bis auf 1A Deutsche Hits immer sehr zufrieden mit dem sauberen Klang unserer Privaten. Der MDR ist ja nach wie vor grauenhaft brummig. Mal sehen was nun wieder kaputt gemacht wurde?
https://www.satellifax.de/mlesen.php?id ... 4a9457f7f9


Hier passiert in Sachen Klang gar nichts,es geht um neue Jingles.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ausschreibung Kanal 11c
BeitragVerfasst: Mi 26. Feb 2020, 19:05 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Fr 22. Feb 2013, 12:02
Beiträge: 6609
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Hallenser hat geschrieben:
pomnitz26 hat geschrieben:
Ich war ja bisher bis auf 1A Deutsche Hits immer sehr zufrieden mit dem sauberen Klang unserer Privaten. Der MDR ist ja nach wie vor grauenhaft brummig. Mal sehen was nun wieder kaputt gemacht wurde?
https://www.satellifax.de/mlesen.php?id ... 4a9457f7f9


Hier passiert in Sachen Klang gar nichts,es geht um neue Jingles.

Dann bin ich ja beruhigt. Da ist mir heute auch was aufgefallen, bin aber schnell wieder zum gewohnten zurück. Die Meldung vom Funkhaus Halle nochmal im Original und zum Anhören:
https://www.funkhaus-halle.de/wisebudda ... uen_klang/

_________________
eigene Geräte


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ausschreibung Kanal 11c
BeitragVerfasst: Mi 26. Feb 2020, 19:58 
Offline
DAB-Freak

Registriert: So 15. Sep 2013, 16:09
Beiträge: 6417
Grundsätzlich sind die Jingles egal,das Programm bleibt langweilig und ewiger zweiter mit Abstand zum Marktführer aus Magdeburg. Offenbar hat man sich im Funkhaus Halle auch damit abgefunden der ewige Verlierer zu bleiben. Es gab die letzten Jahre nicht mal ansatzweise einen Versuch was besser zu machen als der andere Hitdudler aus Magdeburg. Vom zweiten Programm mit der dicken Brockenfrequenz reden wir gar nicht erst. Man braucht ja nur mal durchs UKW Band zu kurbeln,überall die selben "tollen" Hits und der beste Mix,die beste Mischung und was weiß ich.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ausschreibung Kanal 11c
BeitragVerfasst: Sa 29. Feb 2020, 09:53 
Offline
DAB-Freak

Registriert: So 15. Sep 2013, 16:09
Beiträge: 6417
Ich bin ja mal gespannt,ob der 2.Bundesmux auch auf Landesebene den ein oder anderen animiert sein Netz weiter auszubauen. Bisher fand in Sachsen-Anhalt ja nur ein Rückbau statt,statt wirklich mal in die Fläche zu gehen. In Wittenberg funzelt man weiter mit 900 Watt rum,im südlichen Teil hat man Sender ersatzlos gestrichen. Eine Auskunft über einen geplanten Ausbau kriegt man auch offiziell nicht,die MSA zuckt immer nur mit den Schultern und erzählt man befinde sich in Gesprächen,dies seit Jahren...Naja...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ausschreibung Kanal 11c
BeitragVerfasst: Sa 29. Feb 2020, 10:51 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Fr 22. Feb 2013, 12:02
Beiträge: 6609
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Immerhin hat man doch letztes Jahr Pettstädt beantragt.

Wenn man den EX SAW Hörer nun mal fragt wann er denn das letzte mal da rein gehört hat kommt nur Schulterzucken. Der 6C geht auch nicht besonders aber teilweise auch da wo der 11C nicht geht. In unserer Ecke ist Bad Kösen tatsächlich ein sehr gutes Beispiel dafür. Die Leipziger passen denen gar nicht. Der MDR bietet dem normalen Hörer auch genügend. Die Rockländer sind zu Bob gewandert und können das auch auf Montage im Rest von Deutschland hören.

Ich habe ja schonmal gesagt man soll aufpassen das man durch die lange Abwesenheit nicht in Vergessenheit gerät. In unserer Region bleibt der 11C mit der üblichen Werksantenne stumm, es gibt also nur 5C und 6B Hörer. Vereinzelt findet man mal noch den 6C.

_________________
eigene Geräte


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ausschreibung Kanal 11c
BeitragVerfasst: Sa 29. Feb 2020, 17:30 
Offline
DAB-Freak

Registriert: So 15. Sep 2013, 16:09
Beiträge: 6417
Koordinieren kann man viel,es ist auch Dequede koordiniert oder der Kanal 11A in Mitteldeutschland sowie der 7c in Sachsen-Anhalt. Es passiert aber nichts und es wird auch nichts kommuniziert.Der 11c ist für Pettstädt seit Mai 2019 theoretisch nutzbar. Der Standort ist da,die Antenne ist da,es besteht eigentlich kein Grund den Sender nicht bald mal in Betrieb zu nehmen...Von den Kosten mal abgesehen...Aber man nimmt ja lieber weiter UKW Funzel in Betrieb die 5 Hörer erreichen....

Der 6c ist im südlichen Sachsen-Anhalt auch nicht überall vernünftig zu empfangen,man merkt das es nur 2 kw aus Leipzig sind und die Antenne tiefer hängt. Dazu der starke 6B...Dazu haben ja die meisten Fahrzeuge auch keine Dachantenne mehr und dadurch ist meist schon viel früher Ende. Wie du schon schreibst,im südlichen Sachsen-Anhalt gehen derzeit nur der 5c und der 6b richtig.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ausschreibung Kanal 11c
BeitragVerfasst: Sa 29. Feb 2020, 18:48 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Di 1. Sep 2015, 17:50
Beiträge: 2623
Sind eh nur 6 Programme im 11C. Interessiert wahrscheinlich niemanden mehr wenn im September die neuen 16 kommen.
Da man aber in Hamburg den 11C raeumen will, bzw. muss, ist davon auszugehen, dass zumindest Dequede 11C noch dieses Jahr kommen wird.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 268 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 23, 24, 25, 26, 27  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum

Datenschutz (EUDSGVO)

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de