Digitalradio-in-Deutschland

Dein Board für DAB+ - Das Radio der Zukunft
Startseite D-I-D besuchen
Aktuelle Zeit: Di 18. Sep 2018, 21:13

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 413 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 37, 38, 39, 40, 41, 42  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Sa 18. Aug 2018, 14:22 
Offline
DAB-Freak

Registriert: So 15. Sep 2013, 16:09
Beiträge: 5506
flinki hat geschrieben:
B2 macht anscheinend einen großen Bogen um Sachsen-Anhalt, schade :(

Gruß, flinki


Wie Marcel schon schreibt,die letzte Ausschreibung für den 11c war auch meiner Ansicht nach nicht ganz koscher...Niemand berichtete von dieser Ausschreibung und auch auf der Seite der MSA war rein gar nichts dazu zu finden. Das ganze sah mir danach aus als hätte die MSA ihre Pflicht getan was auszuschreiben,aber die Privatsender im Land hätten Wünsche geäußert keine weitere Konkurrenz haben zu wollen. (Spekulation) Es hätten ja Programme kommen können,die einen Ausbau forcieren hätten wollen...

Die Ausschreibung war zumindest vor dem Fakt,dass der 2.Bundesmux nicht kommt. Vielleicht ist die Sachlage nun anders,schreib doch B2 mal mit deinem Wunsch an. Wenn man bedenkt das B2 dann mit dem 11c von Berlin (12D/UKW) bis zur Landesgrenze nach Niedersachsen auf der A2 empfangbar sein wird oder auch von Magdeburg bis hinter Leipzig auf der A14. Das sind doch eigentlich Dinge die für den 11c sprechen sollten. B2 scheint das Geld ja offenbar auch zu haben,man will ja in Zukunft auch im brandenburgischen 12D senden und auch in Baden Württemberg,dazu will man ein weiteres Programm im Berliner Mux starten.


@ Wolle

Danke für die Info,wenn noch 54 cu frei sind,dann darf man sich schon fragen warum man diese nicht ausschreibt !?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 18. Aug 2018, 14:38 
Offline
Foren-Neuling

Registriert: Mo 26. Sep 2016, 10:25
Beiträge: 57
Wohnort: Görzig-Anhalt
Ja das meinte ich ja mit "dem Bogen um Sachsen-Anhalt". Von Berlin bis runter nach Sachsen, ja das wäre schön. Geschrieben hatte ich denen schon im letzten Jahr, das ich ab Fläming in Richtung Süden den Sender im Auto doch gerne weiter hören möchte. Kam aber keine Antwort. Ja nun kommen die Sachsen halt ohne uns dran, aber ich gönne es ihnen. ;)

Gruß, flinki


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 18. Aug 2018, 14:41 
Offline
DAB-Freak

Registriert: So 15. Sep 2013, 16:09
Beiträge: 5506
Der Freiberger Mux glänzt mit seinen 500 Watt aber auch nicht mit Reichweite,somit bringt das vielen Sachsen rein gar nichts. Mit dem Leipziger 6c würde das schon anders aussehen,aber da lässt man die Kapazität offenbar brach liegen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 21. Aug 2018, 17:45 
Offline
DAB-Freak

Registriert: So 15. Sep 2013, 16:09
Beiträge: 5506
Zitat:
Kultradio und radio B2 erhalten Zulassungen für zwei weitere Hörfunkprogramme im lokalen DAB+-Multiplex in Freiberg


http://www.radiowoche.de/kultradio-und- ... -freiberg/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 21. Aug 2018, 19:16 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Fr 22. Feb 2013, 12:02
Beiträge: 5363
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Hallenser hat geschrieben:
Zitat:
Kultradio und radio B2 erhalten Zulassungen für zwei weitere Hörfunkprogramme im lokalen DAB+-Multiplex in Freiberg


http://www.radiowoche.de/kultradio-und- ... -freiberg/

Wie schnell das gehen kann wenn man nur will. Der zweite Bundesmux dagegen … !

_________________
eigene Geräte


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 28. Aug 2018, 12:56 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Mo 29. Sep 2014, 13:00
Beiträge: 1780
Wohnort: Gera
MEGA 80s sendet nun im 6C Leipzig mit einer Samplerate von 48kHz. Ich finde die Höhen kommen etwas besser raus. Insgesamt klingt es aber noch ziemlich dünn. An der Zuführung stimmt eben noch irgendwas nicht, der Ton ist deswegen immer noch viel zu leise.
Diverse Veränderungen hat man im 6C nun außerdem vorgenommen.
Leipzig Eins 80kbit/s
Rockland 88kbit/s
SecondRadio 88kbit/s
apollo radio 88kbit/s
detektor.fm Wort 80kbit/s
Alle anderen senden mit 72kbit/s.
Es sind nun nur noch 6CU im Mux frei.
Gruß Wolle

_________________
DAB+ Yamaha T-D500
Dual DAB 2A
Dual DAB 5.1
UKW RFT ST3930


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 28. Aug 2018, 13:49 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Fr 22. Feb 2013, 12:02
Beiträge: 5363
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Das gibt Hoffnung auf besseren Klang. Ich denke mal in Freiberg zieht man gleich mit. Viele Leichen im Radio, es müssen neue PI vergeben worden sein. Man hat aber alles was zu DAB oder UKW umschalten muß belassen.
90s90s Radio
detektor.fm Wort
LEIPZIG BEATZZ
LEIPZIG Eins
MEGA 80s
Radio Leipzig 2
SchlagerPlanet
SecondRadio

Ensemble 0xD123, Label: 'DAB+ Leipzig', ShortLabel: 'Leipzig', LTO: +120 min, ECC: 0xE0, NumServices: 15
Audio-Service 0x1014, Label: ' egoFM', ShortLabel: ' egoFM', PTY: Pop Music (static), NumComponents: 1 (Audio: 1, Data: 0)
AudioComponent, SCIdS: 0, Label: ' egoFM', ShortLabel: ' egoFM', ASCTy: 0x3F (AAC), SubChId: 8, StartCU: 408, NumCU: 54, ErrorProt: EEP 3-A (FEC: 1/2), Datarate: 72 kbit/s, NumUserApps: 1
User App 1 / 1, Label: '', ShortLabel: '', DSCTy: 0x3C (MOT), X-PAD type: 12, UaType: 0x2 (Slideshow), DataLen: 2 [0C3C]
Audio-Service 0x10C1, Label: 'detektor.fm Wort', ShortLabel: 'detektor', PTY: Information (static), NumComponents: 1 (Audio: 1, Data: 0)
AudioComponent, SCIdS: 0, Label: 'detektor.fm Wort', ShortLabel: 'detektor', ASCTy: 0x3F (AAC), SubChId: 1, StartCU: 0, NumCU: 60, ErrorProt: EEP 3-A (FEC: 1/2), Datarate: 80 kbit/s, NumUserApps: 1
User App 1 / 1, Label: '', ShortLabel: '', DSCTy: 0x3C (MOT), X-PAD type: 12, UaType: 0x2 (Slideshow), DataLen: 2 [0C3C]
Audio-Service 0x10C2, Label: 'SecondRadio', ShortLabel: 'SR', PTY: Pop Music (static), NumComponents: 1 (Audio: 1, Data: 0)
AudioComponent, SCIdS: 0, Label: 'SecondRadio', ShortLabel: 'SR', ASCTy: 0x3F (AAC), SubChId: 2, StartCU: 60, NumCU: 66, ErrorProt: EEP 3-A (FEC: 1/2), Datarate: 88 kbit/s, NumUserApps: 1
User App 1 / 1, Label: '', ShortLabel: '', DSCTy: 0x3C (MOT), X-PAD type: 12, UaType: 0x2 (Slideshow), DataLen: 2 [0C3C]
Audio-Service 0x10C4, Label: '90s90s Radio', ShortLabel: '90s90s', PTY: Pop Music (static), NumComponents: 1 (Audio: 1, Data: 0)
AudioComponent, SCIdS: 0, Label: '90s90s Radio', ShortLabel: '90s90s', ASCTy: 0x3F (AAC), SubChId: 7, StartCU: 354, NumCU: 54, ErrorProt: EEP 3-A (FEC: 1/2), Datarate: 72 kbit/s, NumUserApps: 1
User App 1 / 1, Label: '', ShortLabel: '', DSCTy: 0x3C (MOT), X-PAD type: 12, UaType: 0x2 (Slideshow), DataLen: 2 [0C3C]
Audio-Service 0x10C6, Label: 'RADIO LEIPZIG 2', ShortLabel: 'LEIPZIG2', PTY: Pop Music (static), NumComponents: 1 (Audio: 1, Data: 0)
AudioComponent, SCIdS: 0, Label: 'RADIO LEIPZIG 2', ShortLabel: 'LEIPZIG2', ASCTy: 0x3F (AAC), SubChId: 13, StartCU: 684, NumCU: 54, ErrorProt: EEP 3-A (FEC: 1/2), Datarate: 72 kbit/s, NumUserApps: 1
User App 1 / 1, Label: '', ShortLabel: '', DSCTy: 0x3C (MOT), X-PAD type: 12, UaType: 0x2 (Slideshow), DataLen: 2 [0C3C]
Audio-Service 0x10C7, Label: 'LEIPZIG BEATZZ', ShortLabel: 'BEATZZ', PTY: Pop Music (static), NumComponents: 1 (Audio: 1, Data: 0)
AudioComponent, SCIdS: 0, Label: 'LEIPZIG BEATZZ', ShortLabel: 'BEATZZ', ASCTy: 0x3F (AAC), SubChId: 14, StartCU: 738, NumCU: 54, ErrorProt: EEP 3-A (FEC: 1/2), Datarate: 72 kbit/s, NumUserApps: 1
User App 1 / 1, Label: '', ShortLabel: '', DSCTy: 0x3C (MOT), X-PAD type: 12, UaType: 0x2 (Slideshow), DataLen: 2 [0C3C]
Audio-Service 0x10C9, Label: 'mephisto 97.6', ShortLabel: 'mephisto', PTY: Culture (static), NumComponents: 1 (Audio: 1, Data: 0)
AudioComponent, SCIdS: 0, Label: 'mephisto 97.6', ShortLabel: 'mephisto', ASCTy: 0x3F (AAC), SubChId: 4, StartCU: 192, NumCU: 54, ErrorProt: EEP 3-A (FEC: 1/2), Datarate: 72 kbit/s, NumUserApps: 1
User App 1 / 1, Label: '', ShortLabel: '', DSCTy: 0x3C (MOT), X-PAD type: 12, UaType: 0x2 (Slideshow), DataLen: 2 [0C3C]
Audio-Service 0x10CA, Label: 'LEIPZIG Eins', ShortLabel: 'LPZEins', PTY: Pop Music (static), NumComponents: 1 (Audio: 1, Data: 0)
AudioComponent, SCIdS: 0, Label: 'LEIPZIG Eins', ShortLabel: 'LPZEins', ASCTy: 0x3F (AAC), SubChId: 11, StartCU: 570, NumCU: 60, ErrorProt: EEP 3-A (FEC: 1/2), Datarate: 80 kbit/s, NumUserApps: 1
User App 1 / 1, Label: '', ShortLabel: '', DSCTy: 0x3C (MOT), X-PAD type: 12, UaType: 0x2 (Slideshow), DataLen: 2 [0C3C]
Audio-Service 0x10CB, Label: 'SchlagerPlanet', ShortLabel: 'Schlager', PTY: Easy Listening Music (static), NumComponents: 1 (Audio: 1, Data: 0)
AudioComponent, SCIdS: 0, Label: 'SchlagerPlanet', ShortLabel: 'Schlager', ASCTy: 0x3F (AAC), SubChId: 6, StartCU: 300, NumCU: 54, ErrorProt: EEP 3-A (FEC: 1/2), Datarate: 72 kbit/s, NumUserApps: 1
User App 1 / 1, Label: '', ShortLabel: '', DSCTy: 0x3C (MOT), X-PAD type: 12, UaType: 0x2 (Slideshow), DataLen: 2 [0C3C]
Audio-Service 0x141F, Label: 'MEGA 80s', ShortLabel: 'MEGA 80s', PTY: Pop Music (static), NumComponents: 1 (Audio: 1, Data: 0)
AudioComponent, SCIdS: 0, Label: 'MEGA 80s', ShortLabel: 'MEGA 80s', ASCTy: 0x3F (AAC), SubChId: 12, StartCU: 630, NumCU: 54, ErrorProt: EEP 3-A (FEC: 1/2), Datarate: 72 kbit/s, NumUserApps: 1
User App 1 / 1, Label: '', ShortLabel: '', DSCTy: 0x3C (MOT), X-PAD type: 12, UaType: 0x2 (Slideshow), DataLen: 2 [0C3C]
Audio-Service 0x1A2B, Label: 'lulu.fm', ShortLabel: 'lulu.fm', PTY: Pop Music (static), NumComponents: 1 (Audio: 1, Data: 0)
AudioComponent, SCIdS: 0, Label: 'lulu.fm', ShortLabel: 'lulu.fm', ASCTy: 0x3F (AAC), SubChId: 5, StartCU: 246, NumCU: 54, ErrorProt: EEP 3-A (FEC: 1/2), Datarate: 72 kbit/s, NumUserApps: 1
User App 1 / 1, Label: '', ShortLabel: '', DSCTy: 0x3C (MOT), X-PAD type: 12, UaType: 0x2 (Slideshow), DataLen: 2 [0C3C]
Audio-Service 0x1AC5, Label: 'apollo radio)))', ShortLabel: 'apollo', PTY: Light Classical (static), NumComponents: 1 (Audio: 1, Data: 0)
AudioComponent, SCIdS: 0, Label: 'apollo radio)))', ShortLabel: 'apollo', ASCTy: 0x3F (AAC), SubChId: 15, StartCU: 792, NumCU: 66, ErrorProt: EEP 3-A (FEC: 1/2), Datarate: 88 kbit/s, NumUserApps: 1
User App 1 / 1, Label: '', ShortLabel: '', DSCTy: 0x3C (MOT), X-PAD type: 12, UaType: 0x2 (Slideshow), DataLen: 2 [0C3C]
Audio-Service 0xD3CE, Label: 'ENERGY Sachsen', ShortLabel: 'ENERGY', PTY: Pop Music (static), NumComponents: 1 (Audio: 1, Data: 0)
AudioComponent, SCIdS: 0, Label: 'ENERGY Sachsen', ShortLabel: 'ENERGY', ASCTy: 0x3F (AAC), SubChId: 9, StartCU: 462, NumCU: 54, ErrorProt: EEP 3-A (FEC: 1/2), Datarate: 72 kbit/s, NumUserApps: 1
User App 1 / 1, Label: '', ShortLabel: '', DSCTy: 0x3C (MOT), X-PAD type: 12, UaType: 0x2 (Slideshow), DataLen: 2 [0C3C]
Audio-Service 0xD3DA, Label: 'ROCKLAND', ShortLabel: 'ROCKLAND', PTY: Rock Music (static), NumComponents: 1 (Audio: 1, Data: 0)
AudioComponent, SCIdS: 0, Label: 'ROCKLAND', ShortLabel: 'ROCKLAND', ASCTy: 0x3F (AAC), SubChId: 3, StartCU: 126, NumCU: 66, ErrorProt: EEP 3-A (FEC: 1/2), Datarate: 88 kbit/s, NumUserApps: 1
User App 1 / 1, Label: '', ShortLabel: '', DSCTy: 0x3C (MOT), X-PAD type: 12, UaType: 0x2 (Slideshow), DataLen: 2 [0C3C]
Audio-Service 0xDC1A, Label: 'Absolut HOT', ShortLabel: 'Abs HOT', PTY: Pop Music (static), NumComponents: 1 (Audio: 1, Data: 0)
AudioComponent, SCIdS: 0, Label: 'Absolut HOT', ShortLabel: 'Abs HOT', ASCTy: 0x3F (AAC), SubChId: 10, StartCU: 516, NumCU: 54, ErrorProt: EEP 3-A (FEC: 1/2), Datarate: 72 kbit/s, NumUserApps: 1
User App 1 / 1, Label: '', ShortLabel: '', DSCTy: 0x3C (MOT), X-PAD type: 12, UaType: 0x2 (Slideshow), DataLen: 2 [0C3C]

_________________
eigene Geräte


Zuletzt geändert von pomnitz26 am Fr 31. Aug 2018, 13:36, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 28. Aug 2018, 18:52 
Offline
DAB-Freak

Registriert: So 15. Sep 2013, 16:09
Beiträge: 5506
Hört man wenigsten Klangverbesserungen bei den Programmen mit mehr Datenrate ? Wenn nicht,hätte man die 54 Cu die noch frei waren lieber ausschreiben können.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 28. Aug 2018, 21:11 
Offline
DID-Mitarbeiter

Registriert: Fr 22. Feb 2013, 12:02
Beiträge: 5363
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Ich meine sie haben generell am Klang geschraubt, manche besser, manche schlechter. Bei fast allen Programmen sieht man nun das 90elf Logo. Bei einem ist die SCHLAGERPARADIES ID sogar übernommen. Je nach Radio und Empfang wird natürlich eines von beiden in der Regel nicht angezeigt.

Die Umschaltung vom SchlagerPlanet zum SCHLAGERPARADIES.
Dateianhang:
28.08.2018 20-32 Office Lens.jpg
28.08.2018 20-32 Office Lens.jpg [ 93.25 KiB | 189-mal betrachtet ]


Dateianhänge:
SCHLAGERPARADIES.PNG
SCHLAGERPARADIES.PNG [ 5.13 KiB | 189-mal betrachtet ]
SchlagerPlanet.PNG
SchlagerPlanet.PNG [ 4.86 KiB | 189-mal betrachtet ]

_________________
eigene Geräte


Zuletzt geändert von pomnitz26 am Di 28. Aug 2018, 21:38, insgesamt 1-mal geändert.
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 28. Aug 2018, 21:14 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Sa 6. Aug 2016, 16:40
Beiträge: 2700
Wohnort: Vorpommern
Ist das Schlagerparadies auch in diesen Small MUX deine?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 413 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 37, 38, 39, 40, 41, 42  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum

Datenschutz (EUDSGVO)

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de