Digitalradio-in-Deutschland

Dein Board für DAB+ - Das Radio der Zukunft
Startseite D-I-D besuchen
Aktuelle Zeit: Mi 28. Okt 2020, 21:42

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mi 14. Okt 2020, 19:17 
Offline
Moderator

Registriert: Di 11. Aug 2020, 11:32
Beiträge: 335
Die SRG testet die Auswirkungen des Fehlerschutzes auf den Empfang.
Dafür hat man SRF Virus von 72 kbps auf 48 kbps gedrosselt und den Fehlerschutz von EEP-3A auf 1A erhöht. Um die weitere Kapazitäten zu schaffen, wurden im Block 12C SRG SSR D01 gleichzeitig die Datenraten von Radio RTR und Rete Uno von 72 auf 64 kbps gesenkt.
Im Block 12D wurde die Datenrate von SRF 1 Graubünden von 72 auf 64 kbps gesenkt.

Kommentar: Für mich verdient das Projekt eher den Namen: "Wie weit kann ich die Datenrate drosseln, bis sich unsere Hörer beschweren?" 48 kbps für ein ÖR-Musikprogramm ist unterirdisch.
Hoffentlich schaut der WDR sich solche Methoden nicht beim SRF ab... ;)

http://dehnmedia.de/?page=update#201014a


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum

Datenschutz (EUDSGVO)

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de