Digitalradio-in-Deutschland

Dein Board für DAB+ - Das Radio der Zukunft
Startseite D-I-D besuchen
Aktuelle Zeit: Mo 17. Jun 2024, 02:58

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mo 27. Feb 2023, 10:14 
Offline
DAB-Interessierter

Registriert: Fr 27. Jan 2023, 11:20
Beiträge: 257
Zitat:
In Österreich soll es einen zweiten, nationalen Multiplex im Digitalradio DAB+ geben. An einer entsprechenden Ausschreibung noch in diesem Jahr arbeite die Medienbehörde KommAustria, wie Roman Gerner, neuer Obmann des Vereins Digitalradio Österreich und Geschäftsführer von radio klassik Stephansdom, in einem Interview im "magazin KLASSIK" ankündigt.


https://www.satellifax.de/mlesen.php?id ... a2ff8c604f

Die Frage ist, ob das tatsächlich eune zweite bundesweit einheitliche Bedekcung wird oder eine regionalisierbare, was ich für wichtiger halten würde. Denn ich habe Zweifel, ob man einen zweiten einheitlichen Mux vollbekäme.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 27. Feb 2023, 12:46 
Offline
Administrator

Registriert: Sa 14. Jul 2012, 10:00
Beiträge: 2582
Wohnort: Esslingen am Neckar
Ich bin eher gespannt wann der ORF seine Blockade aufgibt.

_________________
Mobiler Empfänger: Phillips AE5230/12


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 6. Apr 2023, 09:49 
Offline
Foren-Neuling

Registriert: Do 1. Dez 2022, 11:24
Beiträge: 85
Wohnort: Irgendwo zwischen Lindau und Lindenberg
Meiner Meinung nach ist DAB weiterhin nicht besonders erwünscht. Darum wird weiterhin blockiert.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 6. Apr 2023, 12:06 
Offline
DAB-Interessierter

Registriert: So 14. Mai 2017, 18:27
Beiträge: 316
Naja, aber man sieht ja wie schnell sich die zwei Österreichischen Muxe, Bundesmux 1 und Wien Mux sich gefüllt haben. Also an Interessenten scheitert es nicht denk ich.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 7. Apr 2023, 09:31 
Offline
DAB-Interessierter

Registriert: Mi 22. Jan 2014, 09:51
Beiträge: 272
Die Ausschreibung zweier weiterer teils regionalisierbarer bundesweiter Muxe plus Regionalmuxe steht kurz bevor. Etwas Geduld noch


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 25. Jun 2023, 10:13 
Offline
Foren-Neuling

Registriert: Do 1. Dez 2022, 11:24
Beiträge: 85
Wohnort: Irgendwo zwischen Lindau und Lindenberg
Es gibt ja auch noch Autofahrer, die wissen nicht mal, dass ihr Autoradio auch DAB kann. (Kopfschüttel)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 25. Jun 2023, 10:43 
Offline
DAB-Interessierter

Registriert: Mo 29. Jan 2018, 20:03
Beiträge: 445
Wohnort: Rhein-Main
Ich habe einen Verwandten in Österreich, und der sagt, solange sein Autoradio funktioniert, besteht er auf gesicherten UKW-Empfang und wird sich kein neues Gerät einbauen lassen.

_________________
HiFi-Fan


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 25. Jun 2023, 11:29 
Offline
Moderator

Registriert: Di 11. Aug 2020, 12:32
Beiträge: 4656
Wohnort: Zwischen Ruhrgebiet, Niederrhein und Münsterland
Bei dem kleinen Angebot und schlechten Netzausbau kein Wunder.
Alleine schon, dass der ORF weiterhin DAB+ konsequent ablehnt spricht für sich.
DAB+ ohne die ARD-Anstalten oder das DRadio auf Bundesebene wäre doch bei uns vollkommen absurd und unvorstellbar. Ohne die Initiative der ÖR-Anstalten hätte DAB+ in Deutschland auch niemals den Stellenwert erreicht.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 25. Jul 2023, 14:49 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Do 5. Nov 2020, 19:30
Beiträge: 8232
Wohnort: Lkrs. NWM + FeWo Keitum (Sylt) NF [Danger Area "Sylt A"]
sämtliche Linienbusse haben kein DAB fähiges Radio. mehrfach gesehen. ein Trauerspiel.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 30. Jul 2023, 08:48 
Offline
Foren-Neuling

Registriert: Do 1. Dez 2022, 11:24
Beiträge: 85
Wohnort: Irgendwo zwischen Lindau und Lindenberg
Aus eigener Erfahrung kann ich sagen: Speziell in Vorarlberg wird fast ausschliesslich nur Ant. Vorarlberg oder Radio Vorarlberg gehört. An Alternativen über DAB würde es in diesem Bundesland wahrlich nicht mangeln. Auch Hitradio Ö3 wird inzwischen weitgehend gemieden. (Weil zu wienerisch).


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Impressum

Datenschutz (EUDSGVO)

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de