Digitalradio-in-Deutschland

Dein Board für DAB+ - Das Radio der Zukunft
Startseite D-I-D besuchen
Aktuelle Zeit: Mo 18. Feb 2019, 15:07

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 30 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Fr 28. Sep 2018, 12:35 
Offline
DAB-Bitkenner

Registriert: So 20. Okt 2013, 09:58
Beiträge: 844
Wohnort: Rostock
2016 hat geschrieben:
Zwei starke 10 - 15 KW Sender sollten doch zu mindestens das Saarland fast 100% versorgen.

Warst du schon mal im Saarland? Ich glaube nicht, denn sonst würdest du so etwas nicht schreiben!

_________________
QTH: Rostock, Empfänger: Hama DIT2000 an VHF Antenne: K5-12 - 5 Elemente mit TGN-DAB VV, BMW mit DAB+ Werksradio und Außenmagnetantenne mit TGN VV, Pure Evoke 2S, Soundmaster IR 4400, Technisat DigitRadio 400, Noxon DAB Stick, SIRD 14 C2, LG Stylus2


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 28. Sep 2018, 12:35 
Offline
DAB-Bitkenner

Registriert: So 20. Okt 2013, 09:58
Beiträge: 844
Wohnort: Rostock
doppelt,gelöscht

_________________
QTH: Rostock, Empfänger: Hama DIT2000 an VHF Antenne: K5-12 - 5 Elemente mit TGN-DAB VV, BMW mit DAB+ Werksradio und Außenmagnetantenne mit TGN VV, Pure Evoke 2S, Soundmaster IR 4400, Technisat DigitRadio 400, Noxon DAB Stick, SIRD 14 C2, LG Stylus2


Zuletzt geändert von jug am Fr 28. Sep 2018, 18:02, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 28. Sep 2018, 14:45 
Online
DAB-Freak

Registriert: Sa 6. Aug 2016, 15:40
Beiträge: 3208
Wohnort: Vorpommern
Nein da unten war ich noch nicht gewesen. Aber so groß ist das Saarland doch nicht nur das Problem mit den Bergen für Dab+.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 29. Sep 2018, 10:25 
Offline
Foren-Neuling

Registriert: Fr 27. Jul 2018, 20:50
Beiträge: 19
Ja wir sind ja nicht so groß, aber sehr Hügelig, deswegen reichen zwei Sender bei weitem nicht aus.

Und bevor du einfach etwas vermutest, kannst du ja mal Urlaub bei uns machen. ;)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 29. Sep 2018, 11:23 
Offline
DAB-Bitkenner

Registriert: So 20. Okt 2013, 09:58
Beiträge: 844
Wohnort: Rostock
Saarländer hat geschrieben:
Ja wir sind ja nicht so groß, aber sehr Hügelig, deswegen reichen zwei Sender bei weitem nicht aus.

Und bevor du einfach etwas vermutest, kannst du ja mal Urlaub bei uns machen. ;)


Richtig, Reisen bildet.

_________________
QTH: Rostock, Empfänger: Hama DIT2000 an VHF Antenne: K5-12 - 5 Elemente mit TGN-DAB VV, BMW mit DAB+ Werksradio und Außenmagnetantenne mit TGN VV, Pure Evoke 2S, Soundmaster IR 4400, Technisat DigitRadio 400, Noxon DAB Stick, SIRD 14 C2, LG Stylus2


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 29. Sep 2018, 15:39 
Online
DAB-Freak

Registriert: Sa 6. Aug 2016, 15:40
Beiträge: 3208
Wohnort: Vorpommern
Ja Urlaub kann man echt mal da unten machen :)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 25. Okt 2018, 23:48 
Offline
DAB-Interessierter

Registriert: Mo 12. Mär 2018, 21:57
Beiträge: 175
Im Saarland gibt es keine hohen Berge, aber es ist sehr hügelig und es gibt Täler aller Himmelsrichtungen. Im Gegensatz zu anderen Gebieten gibt es auch keinen Exponierten Hausberg, wie der Große Feldberg in Hessen, der Wendelstein in Oberbayern oder der Brocken, der schon weite des Gebietes versorgt. Selbst der Schaumberg mit seinen 568m ist Gegenüber seines umlandes nicht exponiert, nach Norden und Westen ist die Reichweite sehr bescheiden, dafür geht er nach Süden relativ gut.

Die Region Perl an der Mosel lässt sich nur über einen eigenen Sender versorgen, ebenfalls auch das Gebiet um Mettlach. Dort unten im Loch ist ein Tal der Ahnungslosen, wenn es den Füllsender nicht gäbe, dass sind schon mal 2 Sender die nötig sind, aber kaum Einwohner und Fläche versorgen.

Ich kann gerne weiter ausführen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 26. Okt 2018, 11:00 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Di 1. Sep 2015, 16:50
Beiträge: 1860
Also vergleichbar mit der Insel Ruegen, die man ich nicht mit nur einem Standort komplett In Door versorgen kann. Wobei das Saarland aber auch doppelt so gross ist.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 26. Jan 2019, 18:18 
Offline
Foren-Neuling

Registriert: Mi 3. Okt 2018, 20:00
Beiträge: 10
Also aus der Umstellung vom Schoksberg auf die Göttelborner Höhe ist wohl doch nichts geworden.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 26. Jan 2019, 22:54 
Offline
DAB-Interessierter

Registriert: Mo 12. Mär 2018, 21:57
Beiträge: 175
Radiosa323 hat geschrieben:
Also aus der Umstellung vom Schoksberg auf die Göttelborner Höhe ist wohl doch nichts geworden.


Nein !!!

Am Standort Schoksberg wurden auf rund 180 m Höhe, unterhalb der zuvor genutzen UKW Antennen durch den Dienstleister Uplink neue UKW Antennen für die 103,7 installiert und sind schon in Betrieb. In den Randgebieten merkt man durch die fehlende Antennenhöhe eine Verschlechterung.

Warum die Umstellung nicht erfolgt ist, scheint es mehrere Gründe zu geben. Zum einen war der Vertrag mit Uplink wohl wasserdicht und Göttelborn ist auch immer eine Kostenfrage, wegen der Grube, also es hätte sich für den SR noch rentiert, wenn man den Sender in Eigenregie betrieben hätte. Hinzu kommt, dass wohl im Raum SB bedenken gab in Sachen empfang, wegen der geringeren Höhe.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 30 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum

Datenschutz (EUDSGVO)

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de