Digitalradio-in-Deutschland

Dein Board für DAB+ - Das Radio der Zukunft
Startseite D-I-D besuchen
Aktuelle Zeit: Di 21. Mai 2024, 15:41

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 168 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 13, 14, 15, 16, 17
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Kanal 9C - Saarland DAB+
BeitragVerfasst: Do 2. Mai 2024, 21:48 
Offline
Moderator

Registriert: Di 11. Aug 2020, 12:32
Beiträge: 4545
Wohnort: Zwischen Ruhrgebiet, Niederrhein und Münsterland
Doch, die haben eine bundesweite Lizenz. Die ist nämlich nötig für die bundesweite Verbreitung im Kabel.
Nichts desto trotz verfügt bigFM über regionale Lizenzen in allen Ländern in denen sie via UKW bzw. DAB senden, weil das eben notwendig ist für die Regionalisierung.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kanal 9C - Saarland DAB+
BeitragVerfasst: Do 2. Mai 2024, 22:50 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Do 5. Nov 2020, 19:30
Beiträge: 7825
Wohnort: Lkrs. NWM + FeWo Keitum (Sylt) NF [Danger Area "Sylt A"]
nicht nur Kabel. bigFM (RP Version) hat die bundesweite Lizenz doch seit Jahrzehnten. von Beginn an sogar!
die sendeten bis zur Einstellung Ende 2004, bereits seit dem Sendestart auf adr (Astra Digital Radio) im Unterträgerverfahren des analogen SüdwestFernsehens BW! dort hatte man den Platz von RPR 2 übernommen


aus einer Hörermail von damals (2004), auch sehr interessant in Hinblick auf DAB:

Zitat:
Bei bigFM -hot music radio-(d.h.2.priv. Senderkette in Rheinland-Pfalz) ist
der Satellit ASTRA (via ADR) zum Jahresende gekündigt, da auch dort ev.eine
weitere Werberegionalisierung denkbar ist, kommt als Modulationsversorgung
der UKW-Sender nur eine Leitungszuführung in Frage, eine Sat-Ausstrahlung
via ASTRA DVB macht dann keinen wirtschaftlichen Sinn mehr, sie wäre nur
eine zus.Serviceleistung, die sich ein Privatsender (der ja keinerlei
Gebühren erhält!) nicht erlauben kann.

Das Experiment DAB haben wir bereits "durch", es hat uns über 1.Mio. €
gekostet (dies hatte auch neg.Rückwirkungen auf den Personaletat) damit
waren praktisch gar keine Hörer m e h r zu erreichen. Ich gebe Ihnen recht,
dass DVB-T auch für RADIO interessant werden kann, warten wir dazu jedoch
mal die Entwicklung ab...

(Quelle: https://www.rundfunkforum.de/viewtopic.php?t=9093)

diese bundesweite Lizenz wurde damals benötigt, um überhaupt europaweit auf Satellit senden zu können. und dies tat man, um die UKW Frequenzkette des damaligen "Hot Music Radio" , im August 2003 nach dem Ende von RPR 2 auf diese Kette gepackt, überhaupt speisen zu können.

das Sendesignal wurde nämlich über ADR zu den Senderstandorten zugeführt! incl. miesem Matschsound. an dem Klangbrei den die Mannheimer verzapfen hat sich auch bis heute nichts geändert. bigFM ist auf DAB eines der Programme mit dem schlechtesten Processing.

bigFM (BW Version) sendete seit dem Start in Stuttgart 89,5 MHz auf Eutelsat Hotbird, drei Jahre lang bis Januar/Februar 2003.


die Sat Ausstrahlung leisten sich übrigens einige dt. Private bis heute... :oops:

und am Personal wird weiter gespart, was sämtliche Privaten betrifft. deshalb läuft auch die nächtliche Talkschiene parallel auf RPR 1, Regebogen und weiß ich sonst noch wo.

und bigFM DAB "beste Beats" sendet man mittlerweile in halb Deutschland, obwohl damit lt. eigener Aussage von vor 20 Jahren gar keine zusätzlichen Hörer erreicht werden können.


jaja, so ändern sich die Zeiten. nach dem Stichwort "was interessiert mich mein Geschwätz von Gestern" ! :lol:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kanal 9C - Saarland DAB+
BeitragVerfasst: So 5. Mai 2024, 16:28 
Offline
DAB-Bitkenner

Registriert: So 7. Okt 2018, 11:35
Beiträge: 993
Du, die Zeiten haben sich geändert. Vor 20 Jahren galten ganz andere Maßstäbe. Mit heute null vergleichbar. Ich persönlich find diese Entwicklung sehr gut


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kanal 9C - Saarland DAB+
BeitragVerfasst: Mo 6. Mai 2024, 12:10 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Do 5. Nov 2020, 19:30
Beiträge: 7825
Wohnort: Lkrs. NWM + FeWo Keitum (Sylt) NF [Danger Area "Sylt A"]
RPR kann theoretisch sogar in weiteren Bundesländern auf Sendung gehen (oder auf NRW+Regio)... 8-)


Dateianhang:
ZAK.jpg
ZAK.jpg [ 50.2 KiB | 445-mal betrachtet ]

Quelle:
Zitat:
2024, RPR1. (bundesweit), RPR Rheinland-Pfälzische Rundfunk GmbH & Co. KG, Zulassung, RLP, 05.03.2024, Zulassung.

https://www.die-medienanstalten.de/serv ... htsfaelle/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kanal 9C - Saarland DAB+
BeitragVerfasst: Do 16. Mai 2024, 09:55 
Offline
Moderator

Registriert: Di 11. Aug 2020, 12:32
Beiträge: 4545
Wohnort: Zwischen Ruhrgebiet, Niederrhein und Münsterland
Möglicherweise wechselt der private Saarland-Mux demnächst von 9C auf 11C, darauf deuten jedenfalls diese Änderungen in der BNetzA-Datenbank hin.
Dateianhang:
saar_11c.png
saar_11c.png [ 14.72 KiB | 223-mal betrachtet ]


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kanal 9C - Saarland DAB+
BeitragVerfasst: Do 16. Mai 2024, 12:14 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Do 5. Nov 2020, 19:30
Beiträge: 7825
Wohnort: Lkrs. NWM + FeWo Keitum (Sylt) NF [Danger Area "Sylt A"]
hoffentlich bunkern die nur, damit die Zuteilung nicht erlischt. dahingehend also ein Update auf aktuell tatsächlich für DAB benötigte Standorte?

da hat man gerade erst die leistung wunderbar erhöht im 9C und nun sowas, was soll der Quatsch? der 11C ist doch an vielen Orten in Deutschland belegt oder noch koordiniert

auf 11C kannst es vergessen wegen Dänemark. dann werde ich nie das Saarland loggen können. :evil: :evil: :evil:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kanal 9C - Saarland DAB+
BeitragVerfasst: Mo 20. Mai 2024, 13:50 
Offline
DAB-Bitkenner

Registriert: So 7. Okt 2018, 11:35
Beiträge: 993
Das wirst du auch so nie empfangen können, es sei denn du nutzt "Monster-Equipment". Das ist einfach zu weit weg.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kanal 9C - Saarland DAB+
BeitragVerfasst: Mo 20. Mai 2024, 17:56 
Offline
DAB-Freak

Registriert: Do 5. Nov 2020, 19:30
Beiträge: 7825
Wohnort: Lkrs. NWM + FeWo Keitum (Sylt) NF [Danger Area "Sylt A"]
wenn er auf 9C bleibt, werde ich das. falls nicht, dann natürlich nicht weil von Süden der Brocken reindrückt bei Tropo.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 168 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 13, 14, 15, 16, 17

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum

Datenschutz (EUDSGVO)

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de